19. August 2019 21:11:27 Wasserhahn

Zitat von: waldorf


https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/isis-kinder-deutscher-kaempfer-werden-aus-syrien-geholt-64055822.bild.html [bild.de]

Nun werden ja die Kinder von Verwandten hier zurückgeklagt. Großeltern zum Beispiel.
Kleine Laienfrage, kann man die Kinder nicht gleich der Obhut des Jugendamtes übergeben. Immerhin waren Eltern und Großeltern alle nicht in der Lage ihre Kinder entsprechend zu erziehen, so dass sie in den Krieg gezogen sind und ihre Kinder mitgenommen haben.

Sehr schön hierzu auch derzeit ABC News. Tenor etwa, dass der Druck auf die Deutschen/deutsche Regierung steigt, diese “Kinder” zurückzunehmen. Sie sind teils nur 10 Monate alt und so. Keinerlei Bedenken oÄ geäußert.

Ich würde spontan behaupten, dass es hier in D weder Mehrheit noch Druck dahingehend gibt, solche Leute aufzunehmen (wir wissen ja, dass die regulär nicht 10 Monate alt sind^^). Klassische Fakenews oder gar ganz heftige Propaganda könnte das also sein.

Die Deutsche Welle liefert ja viel für ABC, vielleicht stammt es auch aus dieser Richtung? Ging nicht draus hervor. Bezahlt man die DW eigentlich per GEZ?

Dieser Beitrag wurde von Wasserhahn am 19.08.2019 21:13:29 bearbeitet.