13. Oktober 2019 12:46:34 Qu4rkey

Jetzt bin ich ja schon 2 Monate fast täglich am trainieren. Die Grundmuskulatur ist wohl vorhanden und mittlerweile gut eingespielt, bzw vorhanden war sie vorher auch, auch wenn die Kraftwerte selbst lachhaft waren.

Mein Problem ist vorallem, dass ich mir im Gym nix antun darf, weil ich sonst auch nicht arbeiten kann. Das würde den Chef wohl ziemlich mett machen wenn ich pro Monat ne Woche ausfalle, weil ich wieder irgendwo was riskiert oder Schmerzen ignoriert hab die sich dann zu ner richtigen Verletzung aufstaffeln würden. In's Büro hingegen kann man auch humpeln, mit Armschlinge oder im Rollstuhl..

Waghalsige Aktionen mache ich ja ansich nicht, aber zu zaghaft darf ich auch nicht rangehen weil sonst wird nix. Mein Problem ist, dass ich nur schwer beurteilen kann, ob ein kleines pieksen nun schlimm oder nicht schlimm ist. Schulterprobleme hab ich nun nachträglich nicht, aber ich denke wenn ich die Übung wieder mache geschieht genau das gleiche. Irgendeinen anderen Weg muss es also für mich geben die Schultern angenehm und dennoch effizient trainieren zu können.