14. Oktober 2019 00:25:23 dennizthemenize

Zitat von: Dr_Oec_OnkelRenate


Endlich das Kernproblem erkannt

Zitat von: Welt der Huhrensohn

Stephan Balliet inszenierte seine Tat wie ein Onlinespiel. Der Cyberkriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger kritisiert, dass zu lange ignoriert wurde, wie Rechtsextreme Onlinespiele zum Austausch und als Rekrutierungsplattform nutzen.

Hallo, kann mir mal jemand ein paar dieser Rechtsexremen Onlinespielen nennen?

Meinen die etwa Cowaduddi wo man als trans-Roboter-Lesbe nadsis tötet?
Oder RDW Hunter wo man faschistuide Moderatorenstrukturen auslöschen soll?
Sim City weil man Hakenkreuz Straßen bauen kann?

Ich bin ehrlich verwirrt. :(

Dieser Beitrag wurde von dennizthemenize am 14.10.2019 00:26:01 bearbeitet.