4. Dezember 2019 22:32:43 sk8ordie

Hallo Fisch,

wenn dir in diesem Thread Gegenwind vom arg elektroversifften RDW entgegenkommt, bist du hier genau richtig.

Zitat von: Prof. Hase


150 km ist seeeehr weit vom Durchschnittsfahrer entfernt. Ist aber schrabba dabba und hatten wir schon zehnmal

Der Durchschnittsfahrer, den es in der Realität nicht gibt. Das Thema mit den aus Klimaprognosen bekannten Mittelwerten, die zur Beurteilung der Realität vollkommen untauglich sind, hatten wir schon.

Zitat von: Meine Meinung 09/19

Ok du Agent.
Das ein Kilometer-Mittelwert (“Tages-Distanz") mir nicht weiterhilft, wenn ich abschätzen will wie viele Menschen ein Auto mit ausreichender Reichweite benötigen, ist dir hoffentlich klar. Was bringt es mir, wenn ich die von allen Personen ab 6 Jahren zurückgelegte Strecke durch die Summe der Personen teile? Dann bekomme ich einen Mittelwert und wenn ich besonders dumm bin glaube ich, dass

Zitat von: conte

Samstags etwas mehr (40km) und Sonntags (34km) etwas weniger als unter der Woche (37km) gefahren wird

In deinem Mobilität-Report genau der gleiche Dreck. Wenn die Verteilung, was hier zur erwarten ist, nicht gleichmäßig ist, bringt mir so ein Mittelwert überhaupt nichts. Es gibt viele Pendler die jeden Tag mindestens 100km fahren und auch viele dir nur 5 km fahren. Davon ein Mittelwert zu bilden ist völliger BS.
https://www.lachschon.de/forum/post/show/1685886/ [lachschon.de]