11. August 2015 18:04:02 Aehnesseyy

Konnte die Arroganz, Überheblichkeit, Selbstverliebtheit und herablassende Art dieses stammelnden Schauspielers ja noch nie leiden, der FB-Müll setzt dem ganzen aber die Krone auf.

Warum es noch nie früher zu einem entsprechendem Shitstorm kam ist für mich ein Rätsel!

Sein Umgang mit durchaus relevanten und problematischen Themen ist so unglaublich PR-Geil und verlogen, dass mir schon früher der Sack geplatzt ist… Zwei Beispiele:

a) Seine Interviews zum Thema PTBS, Bundeswehr und der massiv PR-Begleitete Truppenbesuch in A-Stan bei dem er seinen damals neuesten Film “Schutzengel” -in dem er einen PTBS belasteten KSK Soldaten als Personenschützer im Zeugenschutzprogramm des BKA spielt- den Soldaten vorführte war für mich ein Schlag in die Fresse eines jeden Soldaten…

Soldaten wurden nach der Filmvorführung vor die Pressekameras gezerrt um den Film zu “bewerten”… nach Aussage eines Kameraden wurde vorab der BEFEHL ausgegeben, dass keine negative Kritik geäußert werden darf!
Diese Aussagen wurden dann PR-mäßig für die Werbung für den Film ausgeschlachtet…

b) Zur PR-Zwecken besuchte er für seinen Film “Honig im Kopf” ein Altersheim -von der Bildzeitung begleitet- um auf das Thema Alzheimer aufmerksam zu machen… Auch hier wurden ältere Menschen nach der Vorführung des Filmes vor Kameras und Mikrofone gezerrt um postive Aussagen als Werbung für den Film auszuschlachten…

Das diese verachtenswürdigende Paxis -aus dem Leid anderer Menschen Geld und PR-Aufmerksamkeit für seine Projekte zu generieren- noch nie vorher durch die Medien thematisiert wurde, sondern erst jetzt ein Twitter-Shitstorm über den Versuch auch noch aus Flüchtlingsleid Profit in Form von Schlagzeilen zu erzeugen für mediale Aufmerksamkeit sorgt ist für mich ein weiterer Skandal!

FICK DICH til !!!!!! Ich scheiss auf dich!
(til klein geschrieben aus mangeldem Respekt)

  • Umfrage:
Die Umfrage endet am .
 
Dieser Beitrag wurde von Aehnesseyy am 11.08.2015 18:04:59 bearbeitet.