Beitragsservice aka GEZ

  • 4. Dezember 2019 15:40:28 waldorf

    Zum Steimle
    es kotzt mich an, dass das linke Gesocks das uns jahrelang im Osten unterdrückt hat und nun wieder auf Vormarsch ist, sich hinstellt und die Ostdeutschen, die nicht links sind, als Jammerossis hinstellt. Das klingt für mich so, als ob jeder, der damals für die Befreiung vom Sozialismus gekämpft hat, nur ein ewiger Nörgler war. So wird die Geschichte nach 30 Jahren schon verfälscht. Danke lieber MDR das ihr so was auch noch ermöglicht.
    IM Erika hat da ja ganze Arbeit geleistet.

        #321
  • Mod/RDW
    4. Dezember 2019 16:02:10 Prof. Hase

    Zitat von: Wasserwerfer3


    Die Öffis sind so unabhängig. Und wer das nicht genauso sieht wird halt auf dem Sender abgesetzt.

    Zitat von: Artikel

    Nach seiner Argumentation hat der Kabarettist und “Heimatforscher” wiederholt in öffentlichen Äußerungen die Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Frage gestellt. So habe er in einem Interview mit der „Jungen Freiheit“ im Juli 2018 dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk unter anderem mangelnde Staatsferne vorgeworfen. Was den MDR zur öffentlichen Klarstellung provozierte, dass diese Aussage für ihn nicht akzeptabel sei.
    Der Staatsfunk will also nicht als Staatsfunk bezeichnet werden.

    Dieser Beitrag wurde von Prof. Hase am 04.12.2019 16:03:07 bearbeitet.
        #322
  • 4. Dezember 2019 19:00:15 MfGOne

    Zitat von: waldorf


    Zum Steimle
    es kotzt mich an, dass das linke Gesocks das uns jahrelang im Osten unterdrückt hat und nun wieder auf Vormarsch ist, sich hinstellt und die Ostdeutschen, die nicht links sind, als Jammerossis hinstellt. Das klingt für mich so, als ob jeder, der damals für die Befreiung vom Sozialismus gekämpft hat, nur ein ewiger Nörgler war. So wird die Geschichte nach 30 Jahren schon verfälscht. Danke lieber MDR das ihr so was auch noch ermöglicht.
    IM Erika hat da ja ganze Arbeit geleistet.
    was

        #323
  • 5. Dezember 2019 09:38:20 KnobbersTV

    Erst neulich war ich mal wieder Fussball schauen im schönen Volksparkstadion. Ich nahm auf der Südtribüne Platz und freute mich bei Wurst und Bier auf ein unterhaltsames Spiel. Da der Spielverlauf jedoch typisch HSV war und jeden zahlenden Gast ermüdete, wich meine Aufmerksamkeit auf nebensächliche Dinge. Direkt vor mir nahmen die körperlich beeinträchtigten Fans der Dinos Platz und ich als kontaktfreudige Person wollte mit den guten Menschen ins Gespräch kommen. Der Mann vor mir trug ein Trikot mit der Rückennummer “69” und dem Flock “Kay-Uwe”. Als ich den etwas nervösen Herren fragte, welcher Spieler denn Kay-Uwe heißen soll, brachte er nur die Zahlen “20050550” hervor und schien nebenher ständig zwielichtige Gewinnspielflyer auszufüllen. Mitten im Gespräch erzielte der HSV dann das Führungstor und auf einmal erhob sich Kay-Uwe aus seinem Rollstuhl und wuchtete seine Arme kniend in einer Siegerpose in die Lüfte, anschließend führte er eine Kopf-ab-Geste in Richtung der Pressetribüne vor. Die anderen Zuschauer waren sichtlich schockiert von Kay-Uwes Dreistigkeit, sich gute Plätze im Stadion durch das Vortäuschen einer Lähmung zu ergattern. Als ihn sein Betreuer darauf ansprach, bäffte er nur:“Niemand sonst würde es sich trauen, zu untersuchen, ob die GEZ-Gebühren im Rollstuhl vertretbarer sind als voll im Saft stehend. UND JA DIE ANTWORT IST NEIN.” Nun kam mir Kay-Uwe auf einmal bekannt vor, ich kannte ihn aus diversen YouTube-Videos, in welchen er schüchterne junge Frauen vor einem GNTM-Casting belästigte: Es war Holger Kreymeier. Doch der Spuk endete hier nicht, denn nach dem Abpfiff baute sich ARD-Moderator Martin Opdenhövel seine kleine Interviewzone vor der Südtribüne auf. Als er gerade den Mic-Check durchführen wollte, flogen auf einmal zwei Euro-Stücke mit hoher Geschwindigkeit in seine Richtung. Eine Münze traf ihn an der Schläfe und er ging rasant zu Boden. Als er wieder zu sich kam, richtete er den Finger drohend in die Menge und hielt Ausschau nach dem Übeltäter. Dieser war schnell gefunden, denn wieder stand Holger Kreymeier und brüllte hinunter:“Na, wie schmeckt Ihnen Ihre eigene Medizin?! Ich habe hier noch 13,50€ in meinem Geldsack, die habe ich noch nicht an Sie GEZahlt!”. Schon flog das nächste Geldstück. Opdenhövel suchte Schutz hinter dem Rednerpult und sprach über das Mikrofon:“Das wird Konsequenzen haben!”, doch Holger Kreymeier provozierte weiter und entzündete ein Bengalo, mit der anderen Hand schien er die orale Stimulation des männlichen Gliedes in Richtung Opdenhövel zu simulieren. Entsetzt verließ ich das Stadion und grübelte, wieso der HSV so scheiße ist.

    Dieser Beitrag wurde von KnobbersTV am 05.12.2019 09:39:14 bearbeitet.
        #324
  • Mod/RDW
    6. Dezember 2019 21:41:44 schnappi

    Würdet ihr den Beitrag zahlen, wenn die Tagesschau regelmäßig von der nackten Judith Rakers moderiert werden würde?

        #325
  • 6. Dezember 2019 21:52:54 hodensalat

    ja, würde sogar extra zahlen, wenn sie daddy role play mit jan hofer macht

        #326
  • 6. Dezember 2019 21:54:24 Menschensohn

    Ja, aber ohne dass vorstehender Vorschlag umgesetzt wird.

        #327
  • 6. Dezember 2019 21:55:15 DingDong

    Die nackte Judith Rackers bevor sie zum Sender fährt


    Dieser Beitrag wurde von DingDong am 06.12.2019 21:59:40 bearbeitet.
        #328
  • 6. Dezember 2019 22:01:36 DingDong

    Zu Steimle:


    Protest gegen Aus für Uwe Steimle beim MDR


    https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/protest-gegen-steimle-rauswurf-vor-landesfunkhaus-100.html [mdr.de]

    Etwa 50 Menschen haben am Freitag vor dem MDR Landesfunkhaus Sachsen dagegen demonstriert, dass der Kabarettist Uwe Steimle künftig nicht mehr im Programm des Mitteldeutschen Rundfunks zu sehen und zu hören ist. Sie hielten ein Spruchband hoch mit dem Text: “Meinungsfreiheit abgeschafft, Demokratie am Ende”.


        #329
  • 6. Dezember 2019 22:22:28 KnobbersTV



    Get off my lawn, white cis-man

        #330
  • 7. Dezember 2019 06:13:00 Schweinemasturbatorr

        #331
  • Mod/RDW
    13. Dezember 2019 21:24:24 Prof. Hase

        #332
  • Mod/RDW
    13. Dezember 2019 23:15:18 schnappi

    Grandios.

        #333
  • 13. Dezember 2019 23:25:58 WieSiehstDuDennAus

    Zitat von: Youtube


    Liebe Zuschauer, das ZDF, das sehr, sehr gut von unserem Geld lebt, springt von einer Unverschämtheit zur Nächsten. Hier wird für teures Geld ein Clip produziert, der sich “heul-dich-aus-Hotline für Patrioten” nennt. Aber seht selbst, unglaublich!
    Euer Thomas

    https://www.youtube.com/watch?v=E-PWuJ8Kqn8 [youtube.com]

        #334