Religions-, Kultur- und Politikkritik

  • Mod/RDW
    5. August 2015 20:48:27 BigBANG

    Erlaubt:
    Posts, die gewisse Mindestanforderungen erfüllen.
    Ein Leitfaden für den Start einer Diskussion:
    Schritt 1: [möglichst objektive Beschreibung einer Beobachtung]
    Schritt 2: [Kritik an der Beobachtung mit Begründung]

    Antworten auf solche Posts müssen keiner Struktur folgen, aber müssen trotzdem sachlich bleiben.

    Nicht erlaubt:
    Posts, die nicht die Absicht haben eine Diskussion zu starten, oder sich nicht an einer Diskussion beteiligen wollen.
    (z.B. kommentarlose Links zu Artikeln, Bildern, Floskeln, usw ).
    Auch eine Beleidigung ist keine Teilnahme an der Diskussion.


    Ein aus Erfahrung mit dem Islamkritik-Thread gewähltes Beispiel:
    Wenn kommentarlos ein Artikel von unzensuriert verlinkt wird, dann ist das ein Regelverstoß.
    Es muss eine sachliche Begründung folgen, warum man dem Artikel zustimmt.

    Verstöße werden kommentarlos gelöscht.

    tl; dr: Der neue, thematisch breiter gefächerte Islamkritik-Thread. Wenn ihr Sachen postet, dann müsst ihr euch die Mühe machen zu erklären, warum es sich nicht um bla bla handelt, sondern um eine legitime Ansicht / Kritik.

    Dieser Beitrag wurde von BigBANG am 05.08.2015 23:52:48 bearbeitet.
        #1
  • 5. August 2015 20:53:20 schnabbi

    Schritt 1:
    [möglichst objektive Beschreibung einer Beobachtung]

    Habe heute eine vermutlich ziemlich geile Muslimin auf der Straße gesehen.

    Schritt 2:
    [Kritik an der Beobachtung mit Begründung]
    Sie war verhüllt. War Scheiße weil ich ihr nicht richtig hinterhergucken konnte.

        #2
  • Mod/RDW
    5. August 2015 21:02:57 Prof. Hase

    Schritt 1:
    http://www.hna.de/kassel/mitte-kassel-ort248256/frauen-krankenhausreif-geschlagen-5321575.html [hna.de]
    Zitat von: HNA


    Zwei Frauen im Alter von 25 und 31 Jahren sind nach dem Besuch eines Lokals im Kasseler Kulturbahnhof brutal angegriffen und krankenhausreif geschlagen worden. [...] Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer und eine Frau aus dem arabischen Kulturkreis handeln.

    Schritt 2:
    Ich finde es nicht so gut, wenn Personen aus dem arabischen Kulturkreis Frauen zusammen schlagen.

        #3
  • Mod/RDW
    5. August 2015 21:10:28 BigBANG

    Meinst du es besteht eine Verbindung des arabischen Kulturkreises mit dem Zusammen-Schlagen von Frauen? Fände ich auch doof.
    Mich würde da eine Statistik interessieren.

    Und jetzt hört mal auf mich zu verarschen :(
    Ich versuche hier nur den oft herbeigewünschten “moderierten” Kritikthread zu starten.
    Außerdem soll zombie mal zeigen, dass er mehr kann, als nur Links zu posten.

    Dieser Beitrag wurde von BigBANG am 05.08.2015 21:11:44 bearbeitet.
        #4
  • 5. August 2015 21:17:53 Bizarre Pr0n

    ausländer verschiedener kulturkreise haben heute streng gerochen. nach curry, kochbananen und schweiß.

    haben das auch andere hier wahrgenommen oder entstehen diese sinneseindrücke in meinem kopf? wenn nicht, dann könnte man behaupten, dass ausländer stinken und die asylgesetze verschärfen, denn keiner mag stinker.

    (sry bigbang :D)

        #5
  • 5. August 2015 21:22:32 Baerenjude

    Schritt 1: BigBANG hat sich offensichtlich viel Mühe gegeben mit diesem Thread

    Schritt 2: Wir sollten diese Mühe zu schätzen Wissen und ab Seite zwei vielleicht mal nicht den üblichen Dreck posten

        #6
  • 5. August 2015 22:33:41 YvonneCatterfeld

    Schritt 1: ich habe jetzt schon mehrere videos gesehen, auf denen strenggläubige muslime unschuldigen menschen den kopf abschneiden, oder sie mit verweis auf den islam sonstwie abmurksen (kopfschuss bei ner alten unschuldigen frau, etc. etc. etc.)

    Schritt 2: ich möchte hiermit das umbringen von leuten kritisieren, welches im namen einer fragwürdigen religion hier von statten geht und von vielen menschen hier ausgeblendet wird, mit dem effekt, dass sich dieses treiben ungehindert ausbreitet

    ____________________________________________________________
    Regards, Euer Bürgermeister in latenter Rechtswidrigkeit!! Tschau Kakau!!

    Dieser Beitrag wurde von YvonneCatterfeld am 05.08.2015 22:34:10 bearbeitet.
        #7
  • Mod/RDW
    5. August 2015 23:51:59 BigBANG

    Habe den Startpost etwas gelockert. Nochmal anschauen, falls jemand abgeschreckt wurde.

    Dieser Beitrag wurde von BigBANG am 05.08.2015 23:55:02 bearbeitet.
        #8
  • 6. August 2015 00:06:56 suburban zombie



    bin darauf gestoßen. die quelle ist mir nicht bekannt.
    meiner meinung nach sind die im artikel dargestellten probleme real.
    der spezifische fall ist bezeichnend für die einstellung mancher immigranten.

    Dieser Beitrag wurde von suburban zombie am 06.08.2015 00:07:56 bearbeitet.
        #9
  • 9. August 2015 07:55:52 suburban zombie



    was sagen die linkssörens dazu?

    Quelle: http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Lippe/Detmold/2069675-13-jaehriges-Maedchen-aus-Asien-von-Landsmann-missbraucht-Verdaechtiger-in-U-Haft-Polizei-aeussert-sich-nach-Berichterstattung-Im-Fluechtlingsheim-vergewaltigt-Oeffentlichkeit-soll-nichts-erfahren [westfalen-blatt.de]

        #10
  • 9. August 2015 16:37:43 gelöscht-20160927-221200

    Zitat von: suburban zombie


    was sagen die linkssörens dazu?

    Es gibt auch genügend einheimische Pädos, für so eine Tat braucht es keine Flüchtlinge.
    Aber es stimmt schon, dass die Medien in letzter Zeit anders berichten als vor einem Jahr. Was hat man 2014 zB. von Salafisten und Dschihadisten aus Deutschland gehört. Heute interessiert das Thema keine Sau mehr. Hat bestimmt auch was mit dem Klima im Land zu tun.

        #11
  • 9. August 2015 17:09:40 suburban zombie

    nein eher dass es unter den teppich gekehrt wird um das volk nicht aufzuhetzen meinte ich.

        #12
  • 9. August 2015 17:25:46 suburban zombie



    ok hier der beweis es gibt auch ehrliche flüchtlinge

        #13
  • Mod/RDW
    9. August 2015 17:28:39 schnappi

    Haha. Gott wie unlustig

        #14
  • 9. August 2015 18:09:51 suburban zombie

    deinen humor kann man echt als behinderung einstufen x3

        #15
  • 10. August 2015 02:33:22 gelöscht-20151008-154750

    Schritt 1:
    [möglichst objektive Beschreibung einer Beobachtung]
    http://lokalo24.de/news/sicherheitsleute-vor-caldener-edeka-marktleiter-nimmt-stellung/597639/ [lokalo24.de]


    Gestern paar verhüllte Muslimas am Bahnsteig gesehen. Kind rennt zum Notfallschalter und drückt den Knopf. Mutter sagt garnix. Bahnbeamter fragt via Mikro, ob es einen Notfall gibt. Ich geh hin und geb Bescheid “Kind hat Knopf gedrückt”.

    Denke mir, ok kennen halt sowas nicht, oder ist ihnen egal.

    Schritt 2:
    [Kritik an der Beobachtung mit Begründung]

    Wir brauchen mehr Flüchtlinge wegen Fachkräftemangel

        #16
  • 10. August 2015 02:49:26 gelöscht-20151008-154750

    Schritt 1: [möglichst objektive Beschreibung einer Beobachtung]

    - USA, Saudi Arabien und die Türkei unterstützen Rebellen in Syrien & Geheimdienste heizen Konflikt auf
    - Waffen gehen aber an IS

    - USA, Saudi Arabien und die Türkei unterstützen weiter Rebellen in Syrien
    - Mehr Waffen gehen an den IS

    - USA, Saudi Arabien und die Türkei unterstützen weiter Rebellen in Syrien, nun gegen den IS
    - Mehr Waffen gehen an den IS

    –> Aus der Unterstützung der Taliban gegen die Russen in den 80ern nichts gelernt

    Outcome:
    –> Krieg
    –> Flüchtlinge

    Schritt 2: [Kritik an der Beobachtung mit Begründung]

    Waffen an Rebellen –> Stärkung einer Konfliktpartei –> Krieg –> Flüchtlinge
    –> Lose - Lose Situation für alle Beteiligten, außer der Rüstungsindustrie und der US-Elite, die den letzten russischen Diktator in Nahost geschwächt haben. Wir profitieren aber auch ein wenig, weil die ganzen fanatischen Islamistendeppen endlich Deutschland verlassen um sich in Syrien abmurksen zu lassen

    Schritt 3: [Lösungsvorschlag]

    Flüchtlinge solange in anderen Ländern durchfüttern und eine anständige Lebensbedingungen gewährleisten, bis Assad weggemacht wurde und eine westliche Koalition ISIS ausgelöscht und ein neues Pro-westliches Marionettenregime an die Macht gebracht haben. Dann Milliarden € Entwicklungshilfe an Syrien. Läuft.

    Dieser Beitrag wurde von gelöscht-20151008-154750 am 10.08.2015 03:07:29 bearbeitet.
        #17
  • 10. August 2015 03:45:08 Förster

    Zitat von: BigBANG


    Auch eine Beleidigung ist keine Teilnahme an der Diskussion.
    Halt deine verdammt Fresse, du Huan Son.

    Zitat von: Baerenjude

    Schritt 1: BigBANG hat sich offensichtlich viel Mühe gegeben mit diesem Thread

    Schritt 2: Wir sollten diese Mühe zu schätzen Wissen und ab Seite zwei vielleicht mal nicht den üblichen Dreck posten
    Puh, gerade noch.

    Dieser Beitrag wurde von Förster am 10.08.2015 03:52:55 bearbeitet.
        #18
  • 12. August 2015 14:11:54 gelöscht-20150821-091436

    Die Ösi's haben wenigstens den Mut das mal auszusprechen.

    https://www.youtube.com/watch?v=5gGnLcDlZ_w [youtube.com]

    btw: wo zur hölle ist dieser piccolo

        #19
  • 12. August 2015 21:13:59 LangesGesicht

    Zitat von: Reckoning


    Gestern paar verhüllte Muslimas am Bahnsteig gesehen. Kind rennt zum Notfallschalter und drückt den Knopf. Mutter sagt garnix. Bahnbeamter fragt via Mikro, ob es einen Notfall gibt. Ich geh hin und geb Bescheid “Kind hat Knopf gedrückt”.
    Sagste den Muttis Bescheid. Ich arbeite mit haufenweise türkischen, kurdischen und arabischen Familien. Sind auch Ärsche dabei, aber generell kann man mit den Leuten reden. Gemessert worden bin ich auch noch nicht.

        #20