Religions-, Kultur- und Politikkritik

  • 23. Mai 2019 11:51:15 Hinterlader2

    Zitat von: waldorf


    Ich freu mich schon auf den Tag, wo der Wind sich dreht. Konservative Regierungen nehmen dann einfach “Nazis aufhängen” und “FCK AFD”-Plakate ab, weil die die öffentliche Sicherheit stören.

    Sachlich ist das doch einfach zu begründen. In Thüringen fühlen sich X.Ausländer durch Plakate der NPD bedroht.
    Gut dann fühlen sich halt Sachsen X. Konservative durch die Wahlwerbung der Jusos bedroht.



    Und das ist ja wohl ganz offensichtlich eine Bedrohung.

    wenn sich jemand mit der körperlichen Konsistenz von Weichkäse für gefährlich hält.

        #32141
  • 23. Mai 2019 11:58:21 waldorf

    Mein Auto kriegt die Schwabbel auch kaputt geschlagen.

    wobei

    https://www.youtube.com/watch?v=DVsyTxSPs-g [youtube.com]

        #32142
  • 23. Mai 2019 14:12:54 etzerdla

    Warum macht de fette dumme Frau edzala bedrohlichen Wahlkampf mit deutscher Sprache wenn sie edzala so gecha Nationalismus is? Sie müsste eigentlich “Europanto” verwendne, häd i gsacht ghab.

        #32143
  • Mod/RDW
    23. Mai 2019 18:49:45 Prof. Hase

    NRW Husos hatten auch so ein Plakat, sogar früher. Mit einem Trans*Mensch*ecs für den extra Trigger.


    https://m.facebook.com/nrwjusos/photos/a.139794556085931/2291060357625996/?type=3&theater [m.facebook.com]

        #32144
  • 23. Mai 2019 18:53:55 Qu4rkey

    Ich möchte diese boyfotze nicht kaufen.

        #32145
  • 23. Mai 2019 18:54:54 TreuerStadtschinken

    Haben wohl zu oft Marteria geguckt. Wobei das ja auf die Jusos durchaus passt:
    “Alle ham nen Job
    Ich hab Langeweile”

        #32146
  • Mod/RDW
    23. Mai 2019 19:00:56 Prof. Hase

    Police Activity knallt mal wieder einen Schokostrolch ab. So verdient war es noch nie

    https://youtu.be/yIGvA1XmcbM [youtu.be]

        #32147
  • 23. Mai 2019 19:02:22 TreuerStadtschinken

    HASSVERBRECHER! https://www.youtube.com/watch?v=OWDYfP-fMws [youtube.com]

        #32148
  • 23. Mai 2019 20:20:42 Kroesa_Maja

    Zitat von: ProfessorSchnabel


    Peterson ist so vielen Links-Progressiven ein solcher Dorn im Auge, weil er mit seinen psychologischen Erfahrungen voll auf die stärkste Karte setzt, den konservatives bzw. „rechtes“ Denken spielen kann: nämlich die nüchterne Analyse dessen, wie Menschen ihr persönliches Leben tatsächlich führen. Und da ist es dann gar nicht so schwer zu zeigen, dass der ganze PC-Sprech, der SJW-Aktionismus oder die große Anklage des Kapitalismus gar nicht mal so wichtig sind, wenn es um Partnerwahl, Jobsuche oder die Schulwahl der Kinder geht. Da gleichen sich „konservative“ und „linksliberale“ Menschen vergleichbarer Sozialisationsgruppen dann ganz erstaunlich in ihren tatsächlich gelebten Werteorientierungen.
    Das Sein bestimmt eben das Bewusstsein, wusste schon Karl Marx.

    Hast du ein Beispiel für Jungsche Psychoanalytik bei Peterson? Habe Jung gelesen und sehe da keinerlei Parallelen, habe aber auch nur wegen der Memes mal bei Peterson reingeschaut.

        #32149
  • 23. Mai 2019 20:55:02 TreuerStadtschinken

    Guckste mal hier https://www.youtube.com/watch?v=TSJItZFF79s [youtube.com]

        #32150
  • 24. Mai 2019 08:28:43 Aquintus

    basiert

        #32151
  • 24. Mai 2019 09:13:33 Wasserwerfer3

    Zitat von: Prof. Hase


    NRW Husos hatten auch so ein Plakat, sogar früher. Mit einem Trans*Mensch*ecs für den extra Trigger.

    Passend dazu: lInKE GeWaLt iSt NiChT ScHlImM

    Zitat von: Artikel

    Die Polizeiinspektion Magdeburg will sich mit Verweis auf das „laufende Emittlungsverfahren“ nicht zu Details äußern. Nach Volksstimme-Informationen ist der Beschuldigte Ricardo J. inzwischen wegen mehr als 30 Straftaten polizeibekannt. Gegen den heute 26-Jährigen ist seit 2008 unter anderem sieben Mal wegen Körperverletzung, vier Mal wegen gefährlicher Körperverletzung sowie zwei Mal wegen Raubes und Drogenverstößen ermittelt worden. Er gilt als Rauschgift-Konsument. Das Innenministerium ordnet ihn der linken Szene zu.

    Der bisher schwerste Tatvorwurf war erpresserischer Menschenraub. Dafür wurde Ricardo J. 2015 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Es ging um ein nicht bezahltes Drogengeschäft. Zum Treffpunkt erschien er damals mit drei Unbekannten. Sie zwangen das Opfer in ein Auto, fesselten es und schossen mit zwei Waffen auf dessen Kopf. Das Opfer konnte verletzt fliehen.

    https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/straftat-polizei-laesst-serienschlaeger-auf-freiem-fuss [volksstimme.de]

        #32152
  • 24. Mai 2019 09:21:07 gelöscht-20190711-132000

    Zitat von: Prof. Hase


    Police Activity knallt mal wieder einen Schokostrolch ab. So verdient war es noch nie

    https://youtu.be/yIGvA1XmcbM [youtu.be]

    Auch voll die muschi wie er n kilometer rückwärts leuft und die ganze zeit schreit, ich hädd scho vorher abgedrückt, ihm aber ins b1 und nicht direkt oberkörper kschossen aber sind halt ami bullen….

        #32153
  • 24. Mai 2019 09:23:57 Qu4rkey

    Was wählt eigentlich ein goochner? Die brekki Partei?

        #32154
  • 24. Mai 2019 10:04:19 TreuerStadtschinken

    Katzen würden Whiskas wählen. Denn die sind für den Brekksit.

        #32155
  • 24. Mai 2019 10:23:24 Ness

    Niederlande hat gewählt.

    Ob da bei den Exit Polls etwas geflunkert wurde um Leutd zum Links wählen zu bringen?

    https://www.welt.de/politik/ausland/article194081175/Europawahl-Prognose-in-den-Niederlanden-Sozialdemokratische-PvdA-staerkste-Partei.html [welt.de]

        #32156
  • 24. Mai 2019 10:53:21 waldorf

    18 % als Erfolg zu bezeichnen ist schon sportlich. Aber das sind wohl die heutigen Zeiten.

        #32157
  • 24. Mai 2019 10:55:02 500462

    also 26% für die rechten

        #32158
  • 24. Mai 2019 11:11:17 harryone

    Ok, wer von euch ist Reaktionär Doe? Mettwoch?
    https://youtu.be/O1Pst52rKtE [youtu.be]

        #32159
  • 24. Mai 2019 11:11:58 heinzhaubitze

    Theresa May jetzt auch dood



        #32160