Religions-, Kultur- und Politikkritik

  • 9. November 2019 13:13:38 Schweinemasturbatorr

    Zitat von: Prof. Hase


    Zitat von: Schweinemasturbatorr

    @Haes

    Klappe zu, Netzvisage.
    Depp. Deinen Tippfehler hatte ich überlesen, die Anführungszeichen waren darauf bezogen, dass ich Homöopathie-Ärzte nicht als Mediziner Ernst nehme.

        #34581
  • 9. November 2019 13:16:30 Schweinemasturbatorr

    Zitat von: SPON Interview


    Lauterbach: Wir sollten überflüssige Debatten sein lassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren. Als gestern Matthias Hauer einen Schwächeanfall erlitt, ging es zum Beispiel gerade darum, dass das Bargeld in Deutschland nicht abgeschafft werden soll - ein Beitrag der AfD. Einzig: Niemand hat davor ein Bargeldverbot gefordert. Dennoch müssen wir uns alle mit dem Antrag der AfD befassen, uns einarbeiten, in Ausschüssen sitzen - die Debatten werden künstlich in die Länge gezogen. Die AfD ist mittlerweile Weltmeister darin, dem Bundestag mit überflüssigen Debatten die Zeit zu stehlen.

    SPIEGEL: Wären die Abgeordneten also gesünder, wenn die AfD nicht im Bundestag sitzen würde?

    Lauterbach: Auf jeden Fall kann man sagen, dass die gesundheitliche Belastung höher geworden ist, seit die AfD im Bundestag sitzt.

    Immer wieder erstaunlich. Als ich den Kasper vor (gefühlt) Jahrzehnten das erste Mal gesehen habe konnte ich mir anhand seines AUssehens schon eine Vorstellung von seinem Charakter machen. Vorurteile sind richtig und wichtig.

        #34582
  • 9. November 2019 13:19:08 Ness

    Zitat von: heinzhaubitze


    Wer ist schuld an zwei Schwächeanfällen im Bundestag? Na? Na? Na?

    Richtig, die AHHHH EFFFFF DEEEEHHHH

    https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/karl-lauterbach-ueber-schwaecheanfaelle-von-politikern-im-bundestag-a-1295600.html [spiegel.de]

    lel

        #34583
  • 9. November 2019 13:22:53 Schweinemasturbatorr



    Omg.

    Dieser Beitrag wurde von Schweinemasturbatorr am 09.11.2019 13:27:27 bearbeitet.
        #34584
  • 9. November 2019 13:36:16 Stripey

    Zitat von: Schweinemasturbatorr


    Zitat von: SPON Interview

    Lauterbach: Wir sollten überflüssige Debatten sein lassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren. Als gestern Matthias Hauer einen Schwächeanfall erlitt, ging es zum Beispiel gerade darum, dass das Bargeld in Deutschland nicht abgeschafft werden soll - ein Beitrag der AfD. Einzig: Niemand hat davor ein Bargeldverbot gefordert. Dennoch müssen wir uns alle mit dem Antrag der AfD befassen, uns einarbeiten, in Ausschüssen sitzen - die Debatten werden künstlich in die Länge gezogen. Die AfD ist mittlerweile Weltmeister darin, dem Bundestag mit überflüssigen Debatten die Zeit zu stehlen.

    SPIEGEL: Wären die Abgeordneten also gesünder, wenn die AfD nicht im Bundestag sitzen würde?

    Lauterbach: Auf jeden Fall kann man sagen, dass die gesundheitliche Belastung höher geworden ist, seit die AfD im Bundestag sitzt.

    Vorurteile sind richtig und wichtig.

    Also alles Nazis in der AfD?

        #34585
  • Mod/RDW
    9. November 2019 13:46:27 Prof. Hase

    Natürlich ist die Bargeldabschaffung das Ziel, traut sich nur keiner laut zu sagen. Wehret den Anfängen, danke dafür, liebe AfD.

        #34586
  • 9. November 2019 13:56:57 Schweinemasturbatorr

    ++++BRECHEND++++

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/politik-und-krankheit-auch-hass-und-hetze-belasten-politiker-gastbeitrag-a-1295679.html [spiegel.de]

    Neuer Artikel, ganz oben bei SPON, nun von einem Psychiater. Ich werde das Forum genau beobachten, bei Lauterbach gabs noch viel Gegenwind in den Kommentaren. Kann der SPON Moderator diesmal das Ruder herumreißen?

    Zitat von: Artikel


    Genauso wie Angela Merkel, die nach den Zitteranfällen auf Fragen nach ihrer Verfassung ganz offen angab, dass sie aufgrund der Angst, wieder in der Öffentlichkeit zu zittern, erneut gezittert habe. Was nichts anderes heißt, als dass sie aufgrund des enormen psychischen Drucks zitterte. Vor dem Hintergrund der heftigen Angriffe gegen ihre Person - gerade aus den Reihen der AfD und ihrer Anhänger - zeugt diese Offenheit von großem Mut.

    Bingo!

    Zitat von: Artikel

    Und welche Anstrengung es bedeutet, dabei permanent unter Beobachtung zu stehen und Angst haben zu müssen, dass ein Fehler aufgebauscht wird und durch kaum hinterfragte öffentliche Vorverurteilungen die eigene Existenz bedroht.

    Klingt nach normalem Berufsalltag bzw. was passiert wenn man bei der AWO sagt das man AfD wählt.

        #34587
  • 9. November 2019 14:12:27 TreuerStadtschinken

    Die Afd ist unser Unglück. Ferndiagnostik und psychopathologisierung des Alltags zeugen von hohem Berufsethos.

        #34588
  • 9. November 2019 16:42:33 GEZ_Eintreiber

    Wenn er weniger Stress will, soll er sich doch ne Rundfunklizenz von seiner Diät kaufen und auf Junau streamen. Dann kriegster Kohle und hat keinen Stress.

        #34589
  • 9. November 2019 22:32:00 Wasserwerfer3

    Natürlich reicht nur die AFD unnötige Debatten ein und auf gar keinen Fall Union, SPD, FDP, Grüne oder Linke. Wusste wieder keiner.

        #34590
  • Mod/RDW
    9. November 2019 23:10:23 schnappi

    https://www.merkur.de/politik/hape-kerkeling-kritik-merkel-groko-spd-cdu-gq-berlin-shitstorm-zr-13204337.html [merkur.de]

    Als Video: https://vid.pr0gramm.com/2019/11/09/0d5f3bf05360d1b6.mp4 [vid.pr0gramm.com]


    Schon übel, wie die ganzen NPCs auch noch lachen und nix raffen.

        #34591
  • 10. November 2019 01:41:18 GEZ_Eintreiber

    An diesen Debatten muss die AfD ja auch nicht teilnehmen. Nur die Altparteien haben diese Probleme. Die AfD ist aufgrund ihrer Gene gegen unnötige Debatten immun. Sollten mal wieder ne aktuelle Stunde über den Bräunungsgrad der französischen Fritte halten. Sollte man mal diskutieren. Oder eine Finanzdiskussion zum Thema Bargeld.

        #34592
  • 10. November 2019 05:42:32 AIDS

    Zitat von: Schweinemasturbatorr




    Omg.

    Bargeld abschaffen, damit der Staat auch wirklich alles kontrollieren kann. Und wenn du dich online für die AfD äußerst, verlierst du deine social credits und dir wird einfach der Geldhahn zugedreht und du darfst Gras fressen.

        #34593
  • 10. November 2019 05:54:11 AIDS

    Zitat von: Schweinemasturbatorr


    ++++BRECHEND++++

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/politik-und-krankheit-auch-hass-und-hetze-belasten-politiker-gastbeitrag-a-1295679.html [spiegel.de]

    Neuer Artikel, ganz oben bei SPON, nun von einem Psychiater. Ich werde das Forum genau beobachten, bei Lauterbach gabs noch viel Gegenwind in den Kommentaren. Kann der SPON Moderator diesmal das Ruder herumreißen?

    Zitat von: Artikel

    Genauso wie Angela Merkel, die nach den Zitteranfällen auf Fragen nach ihrer Verfassung ganz offen angab, dass sie aufgrund der Angst, wieder in der Öffentlichkeit zu zittern, erneut gezittert habe. Was nichts anderes heißt, als dass sie aufgrund des enormen psychischen Drucks zitterte. Vor dem Hintergrund der heftigen Angriffe gegen ihre Person - gerade aus den Reihen der AfD und ihrer Anhänger - zeugt diese Offenheit von großem Mut.

    Bingo!

    Zitat von: Artikel

    Und welche Anstrengung es bedeutet, dabei permanent unter Beobachtung zu stehen und Angst haben zu müssen, dass ein Fehler aufgebauscht wird und durch kaum hinterfragte öffentliche Vorverurteilungen die eigene Existenz bedroht.

    Klingt nach normalem Berufsalltag bzw. was passiert wenn man bei der AWO sagt das man AfD wählt.

    Köstlicher Gegenartikel: https://www.heise.de/tp/features/Werte-MdB-Hoert-auf-zu-jammern-4582991.html [heise.de]

        #34594
  • 10. November 2019 11:12:58 snippet

    Schaue grade 3sat, der Hurensohn will hier nicht bleiben..

        #34595
  • 10. November 2019 11:17:01 snippet

    Die 3sat Doku ist Gold..

        #34596
  • 10. November 2019 11:25:00 snippet

    Pelt

    Dieser Beitrag wurde von snippet am 10.11.2019 12:54:28 bearbeitet.
        #34597
  • Mod/RDW
    10. November 2019 13:33:59 Prof. Hase

    Was

        #34598
  • 10. November 2019 18:02:24 KadsHunt

    Böse Männervereine sind böse

    http://www.tagesschau.de/inland/vereine-scholz-steuer-101.html [tagesschau.de]

        #34599
  • 10. November 2019 18:12:29 DikkerKattern

    Ja, wenn dann nach Satzung auch Frauen zugelassen werden kommt der große Ansturm bei den Schützen- und Jagdvereinen oder wie?

        #34600