Religions-, Kultur- und Politikkritik

  • 11. November 2019 10:58:09 DingDong

    Zitat von: Schweinemasturbatorr


    Zitat von: AIDS

    Wir sollten es machen wie die USA: Die Migrantenkultur mit bezahlten Rappern, die Kriminalität, Drogen und Gewalt glorifizieren, dazu anstiften Verbrechen zu begehen und sie dann massenweise wegbuchten. Ansatzweise funktioniert das ja schon. Jetzt noch längere Gefängnisstrafen und Privatisierung der Gefängnisse (Eine Lobby wird dafür sorgen, dass es immer längere Gefängnisstrafen gibt, da profitabler + Zwangsarbeit) und alles wird gut.

    Wenn die sich Alle gegenseitig bereichern wäre das nais. Es ist ja so das der Schwarze in den USA am meisten Angst vor seinen schwarzen Mitbürgern haben muss. Das ist schonmal gut. Allerdings sind die dort ja so kriminell das sie auch Latinos, Asiaten udn Weiße ordentlich mitbereichern. Dann muss eben mehr Segregation her.

    Und natürlich auch eine Mauer neben Mexiko, respektive hier um den Balkan abzuschirmen.


    Segregation … Die stellt sich ganz geschmeidig von allein ein … “White flight”


        #34621
  • 11. November 2019 14:53:48 DikkerKattern

    Wisst ihr was ich nicht vermissen würde, wenn Deutschland untergeht?
    Den deutschen Humor.
    https://youtu.be/AgoixQeficM?t=37 [youtu.be]



    BERND xDDDDD

    Dieser Beitrag wurde von DikkerKattern am 11.11.2019 14:55:33 bearbeitet.
        #34622
  • Mod/RDW
    11. November 2019 15:01:56 schnappi

    XDDDDDDDD BERND ALTER

        #34623
  • 11. November 2019 15:08:59 Stripey

    Und wieder: Scheint ja die richtigen zu triggern.

    Dieser Beitrag wurde von Stripey am 11.11.2019 15:09:12 bearbeitet.
        #34624
  • 11. November 2019 15:23:05 DikkerKattern

    Zitat von: Stripey


    Und wieder: Scheint ja die richtigen zu triggern.

    Mir ist völlig schnuppe wie irgendwelche Kaschber Höcke nennen. Mein Punkt ist, dass der dt. politische Humor absolut substanzlos ist. Unabhängig davon ob sich die Stoßrichtung dieses Humors mit meinen politischen Tendenzen deckt, kann ich urteilen, ob Witze anspruchsvoll, intelligent, oder einfach nur dumm sind. Und ein großer Teil der “heute show” basiert auf diesem running gag, der einfach nur extrem stumpf ist, so Niveau Grundschule zweite Klasse.

    Dazu kommt, dass diese “Comedy” eigentlich verkappte “Bürgererziehung” ist. Der Übergang zu klaren, persönlichen und nicht satirisch gemeinten Statements ist fließend, wie z.B. diese Stelle deutlich zeigt: https://youtu.be/AgoixQeficM?t=290 [youtu.be] Satire sollte ja eigentlich unparteiisch sein, aber Welke spricht hier von “wir”, positioniert also sich und das Publikum im Blockparteienspektrum und ruft aus, es sei die Aufgabe aufzupassen, dass “die” nie regieren.
    Es ist ziemlich genau wie DDR-Fernsehn: Klar darf man auch mal über Merkel lachen (“die Unsichtbare”, xDDDD), aber im Grunde hat das Format keinerlei satirische Tiefe und vertritt ein ganz klares schwarz-weiß-Schema. Die Tagesschau framt Fakten so, dass der Bürger versteht “Ah ok, das sind ja alles Nazis”, und die “heute show” ist ziemlich exakt das gleiche, nur zum Mitlachen.

    Dieser Beitrag wurde von DikkerKattern am 11.11.2019 15:27:13 bearbeitet.
        #34625
  • 11. November 2019 16:17:10 Rocky

    Olli Welke und das Heute Show Publikum, sehr gut. Astreine leute.

    Da wird aber geklatscht wenn es gegen AfD geht, richtig so.

    Ihr trottel schaut es doch heimlich oder?

        #34626
  • 11. November 2019 16:25:57 waldorf

    Kleiner Sturz vom Balkon vom Chef der Weißhelme Syriens in der Türkei

    https://www.welt.de/politik/ausland/article203374016/James-Le-Mesurier-Gruender-der-Weisshelme-tot-in-Istanbul-aufgefunden.html [welt.de]
    Zitat von: Welt


    Was passierte mit James Le Mesurier? Der Gründer der syrischen Weißhelme ist gestorben. Mit Knochenbrüchen sei der frühere Armee-Offizier vor seinem Wohnhaus in Istanbul gefunden worden. Russland und Syrien missfiel die Arbeit der Organisation.

    Na mal gespannt, wieviele Verschwörungstheorien da so auftauchen. Die Russen haben ihn vor Kurzem ja als Terroristen bezeichnet, der für den Geheimdienst arbeitet.

        #34627
  • 11. November 2019 17:29:15 DingDong

    heute.show ist die dreiste Kopie des Konzeptes von “Daily Show with Jon Stewart” von comedycentral

    Im Vergleich ist die grüne Halbglatze und sein Antifa-Mob zum Fremdschämen, kann man nur hoffen dass das in Murrica keiner mitkriegt.

    Jon Stewart ist unerreicht, sein Nachfolger Trevor Noah … SJW …

    Mann, die Show war jedesmal ein innerer Reichsparteitag gegen Bush, Subprime-Wallstreet ( Jim Cramer !!!) und später Burrako Burner.

    Es hatte seine Zeit und Stewart hatte die Größe exakt zum rechten Zeitpunkt abzuschliessen. Auf den Klatschmob und die Lackaff*Innen in der Grünen Hölle vom Lerchenberg ist im Strahl geschissen.


    Wenn die Herrschaften verkosten mögen …

    https://www.youtube.com/watch?v=GjaEgYcj7Jc [youtube.com]

    https://www.youtube.com/watch?v=ZHIXRtNQLJo [youtube.com]

    https://www.youtube.com/watch?v=NkytKDzCEeU [youtube.com]

    Dieser Beitrag wurde von DingDong am 11.11.2019 17:39:14 bearbeitet.
        #34628
  • 11. November 2019 17:54:38 Schweinemasturbatorr

    Zitat von: waldorf


    Kleiner Sturz vom Balkon vom Chef der Weißhelme Syriens in der Türkei

    https://www.welt.de/politik/ausland/article203374016/James-Le-Mesurier-Gruender-der-Weisshelme-tot-in-Istanbul-aufgefunden.html [welt.de]
    Zitat von: Welt

    Was passierte mit James Le Mesurier? Der Gründer der syrischen Weißhelme ist gestorben. Mit Knochenbrüchen sei der frühere Armee-Offizier vor seinem Wohnhaus in Istanbul gefunden worden. Russland und Syrien missfiel die Arbeit der Organisation.

    Na mal gespannt, wieviele Verschwörungstheorien da so auftauchen. Die Russen haben ihn vor Kurzem ja als Terroristen bezeichnet, der für den Geheimdienst arbeitet.

    Ein Kriegsverbrecher weniger!

        #34629
  • 12. November 2019 16:23:04 Eulen und Meerkatzen

    Mohammed Ali (77) ist froh über seinen neuen Job.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/linke-amira-mohamed-ali-ist-neue-co-chefin-der-bundestagsfraktion?page=2#comments [zeit.de]

        #34630
  • Mod/RDW
    12. November 2019 16:26:58 Prof. Hase

    Topkek

        #34631
  • Mod/RDW
    12. November 2019 16:34:37 schnappi

    Allahu Akbar hat die einen dummen Namen

        #34632
  • 12. November 2019 17:39:06 Olga_Machslochoff

    8 minütiger Kurzfilm über AI gesteuerte Hinrichtungsdrohnen. Was meint ihr, wie stehen die Chancen dass es in naher Zukunft so sein wird wie in dieser Dystopie dargestellt?

    https://www.youtube.com/watch?v=9fa9lVwHHqg [youtube.com]







    Peng Peng.

        #34633
  • 12. November 2019 17:50:16 Schweinemasturbatorr

    Sind das Bilder aus der Rütli Schule?

    Edit: leeee, 8200 SJW Studenten weggeknuspert, immer her damit :D

    Dieser Beitrag wurde von Schweinemasturbatorr am 12.11.2019 17:51:37 bearbeitet.
        #34634
  • 12. November 2019 17:52:17 Olga_Machslochoff

    Ne, das sind die 12,6% rassistischen Demokratiefeinde die beseitigt wurden um unser bestes Deutschland in dem wie je gelebt haben noch ein Stück besserer zu machen.

        #34635
  • 13. November 2019 14:44:38 TreuerStadtschinken

    kleine überraschende Nebenstrafe https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bgh-1-str-363-18-afd-politiker-jan-ulrich-weiss-freiheitsstrafe-bewaehrung-steuerhinterziehung-nebenstrafe-amtsverlust-rechtswidrig/ [lto.de]

        #34636
  • 13. November 2019 19:13:22 AIDS

    Zitat von: Schweinemasturbatorr


    Zitat von: waldorf

    Kleiner Sturz vom Balkon vom Chef der Weißhelme Syriens in der Türkei

    https://www.welt.de/politik/ausland/article203374016/James-Le-Mesurier-Gruender-der-Weisshelme-tot-in-Istanbul-aufgefunden.html [welt.de]
    Zitat von: Welt

    Was passierte mit James Le Mesurier? Der Gründer der syrischen Weißhelme ist gestorben. Mit Knochenbrüchen sei der frühere Armee-Offizier vor seinem Wohnhaus in Istanbul gefunden worden. Russland und Syrien missfiel die Arbeit der Organisation.

    Na mal gespannt, wieviele Verschwörungstheorien da so auftauchen. Die Russen haben ihn vor Kurzem ja als Terroristen bezeichnet, der für den Geheimdienst arbeitet.

    Ein Kriegsverbrecher weniger!

    MI5 und CIA räumen auf und entsorgen ihre verbrauchten Sockenpuppen. Operation Timber Sycamore ist vorbei, es braucht keine Zeugen

    Dieser Beitrag wurde von AIDS am 13.11.2019 19:13:48 bearbeitet.
        #34637
  • 14. November 2019 13:20:31 Kinski

    Gerade folgenden Teaser bei Welt gelesen (leider Welt+):

    Zitat von: Welt


    Der tschetschenische Präsident Kadyrow hat einen unorthodoxen Vorschlag gegen Hass im Netz gemacht: Wer die Ehre eines anderen verletzt, soll ermordet werden.

    Ob zu Ehrverletzungen auch Gästebuchbeleidigungen zu zählen sind? Würde auf Lachschon überhaupt jemand mit dem Leben davonkommen?

        #34638
  • 14. November 2019 14:25:34 Kroesa_Maja

    Zitat von: Olga_Machslochoff


    8 minütiger Kurzfilm über AI gesteuerte Hinrichtungsdrohnen. Was meint ihr, wie stehen die Chancen dass es in naher Zukunft so sein wird wie in dieser Dystopie.
    Kopfsprenger noch nicht sicher, massiver Einsatz von Überwachungsdrohnen dagegen 100% sicher innerhalb der nächsten 20 Jahre.

        #34639
  • 14. November 2019 15:19:28 AIDS

    Zitat von: Kinski


    Gerade folgenden Teaser bei Welt gelesen (leider Welt+):

    Zitat von: Welt

    Der tschetschenische Präsident Kadyrow hat einen unorthodoxen Vorschlag gegen Hass im Netz gemacht: Wer die Ehre eines anderen verletzt, soll ermordet werden.

    Sehr guter Vorschlag. Wer kann die Landessprache und kann etwas Unfrieden in deren Foren stiften? Gleich mal einen VK.com account anlegen :)

    Dieser Beitrag wurde von AIDS am 14.11.2019 15:19:39 bearbeitet.
        #34640