Twitter-Mett

  • 31. Mai 2016 23:04:28 YvonneCatterfeld

    Zitat von: WhiteKnight


    Boah, krass Aller. Du hast es geschafft jemanden auf Twitter mad zu machen. Kann gar nicht in Worte fassen, wie unendlich Noch-Nie-Dagewesen-Und-Ohsomm das ist. Bist Du hochbegabt?

    na, mett??

    ____________________________________________________________
    Regards, Euer Bürgermeister in latenter Rechtswidrigkeit!! Tschau Kakau!!

        #41
  • 31. Mai 2016 23:07:52 YvonneCatterfeld

    @KonradDuden Dass es 10 Pakistaner auf einem Fest mit 300000 Besuchern waren? Macht 2,6 Grapscher pro Pakistani auf 300000 Gäste.#heuldoch


    kann mir jemand die rechnung erklären? danke!

    ____________________________________________________________
    Regards, Euer Bürgermeister in latenter Rechtswidrigkeit!! Tschau Kakau!!

        #42
  • 31. Mai 2016 23:16:24 YvonneCatterfeld

    haha lell da hab ich ein prachtexemplar erwischt, es sei denn ein droll drollt gerade den droll!!

    ____________________________________________________________
    Regards, Euer Bürgermeister in latenter Rechtswidrigkeit!! Tschau Kakau!!

    Dieser Beitrag wurde von YvonneCatterfeld am 31.05.2016 23:16:48 bearbeitet.
        #43
  • 31. Mai 2016 23:31:46 WhiteKnight

    Zitat von: YvonneCatterfeld


    na, mett??
    Ja, ich bins. Seit hier nur noch Krebskinder ihre Accounts promoten brennt in mir das Drachenfeuer.

        #44
  • 31. Mai 2016 23:34:00 Sachverständiger

    hehe, man könnte den leuten lachschon empfehlen, hier sollten sogar die letzten menschen realisieren, dass man das internet nicht immer so ernst nehmen sollte.
    guter thread, weiter machen

        #45
  • 31. Mai 2016 23:40:01 Sachverständiger

    Zitat von: WhiteKnight


    Zitat von: YvonneCatterfeld

    na, mett??
    Ja, ich bins. Seit hier nur noch Krebskinder ihre Accounts promoten brennt in mir das Drachenfeuer.

    Ja ok,
    -idee ist nicht neu
    -twidda ist der internetjude
    -umsetzung auch recht stumpf

    aber es unterhält mich irgendwie, gerde weil es so einfach funktioniert

        #46
  • 31. Mai 2016 23:52:12 YvonneCatterfeld

    Zitat von: Sachverständiger


    gerde weil es so einfach funktioniert

    deshalb ist es ja auch so lustig, weil es einen haufen nichtsahnender trottel gibt die darauf anspringen!!

    ____________________________________________________________
    Regards, Euer Bürgermeister in latenter Rechtswidrigkeit!! Tschau Kakau!!

        #47
  • 1. Juni 2016 00:08:35 gelöscht-20180721-124811

    Zitat von: Eselspimmelwurst


    Die #Hashtags kommen von ganz alleine.

    Du musst nur etwas Geduld haben bis zum nächsten medialen Großereignis.
    Egal ob dass dann ein #Terror ein #Flugzeugabsturz das #EM-Aus-Deutschland oder sonstwas ist.
    Schau einfach danach welcher #Hashtag bei Twitter gerade trendet, und überleg dir ob dir zu dem Thema was passendes (kurz & knackig, da nur 160 Zeichen) einfällt.

    Viel einfacher kann trollen nicht sein.

    Und das beste ist, es springen mit der Zeit immer mehr auf (für und gegen dich).

    Wenn sich eine LS-Twittergruppe zusammenfindet, sind die Möglichkeiten nahezu endlos! :)

    Die Kommentare und ihre Verfasser zu deinem Getrolle sind reinster Abfall.
    Ok, war alles

        #48
  • 1. Juni 2016 12:01:00 wurstmann

    Musste mehrfach schnaufen, weitermachen. Vllt animiert es mich auch zum Twitter-Account Erstellen eines Tages.

        #49
  • 1. Juni 2016 13:40:52 WhiteKnight

    Zitat von: Sachverständiger


    aber es unterhält mich irgendwie, gerde weil es so einfach funktioniert
    Ich glaube, ich muss Euch mal Twitter erklären. Auf Twitter gibt es einen endlosen Shitstorm und pausenloses Abragen. Das ist ganz normal und das Wesen von Twitter.Da gibt es “Gutmenschen”, die 4 Mal pro Woche an einem neuen Shitstorm teilnehmen. Stolz darauf zu sein, einen Mett-Tweet zu bekommen, ist ungefähr so wie Stolz darauf sein, auf YT ein Video hochgeladen zu haben. Im Übrigen sind die “Gutmenschen” auch nicht wirklich “mett”, sondern sie regen sich einfach routiniert nonstopp auf, weil das Klick generiert. Also bin ich mir nicht sicher, ob hier Pimmel erfolgreich Twitter getrollt hat, oder die Twitter-Mett-Maschinerie erfolgreich Pimmel. Wie dem auch sei, Twitter=Shitstorm. Isso. Wenn Du hier den Leuten Respekt abringen willst, dann Troll jemanden der nicht sowieso dauer-mad ist und eine gewisse Fallhöhe hat. Dazu braucht man dann aber halt auch ein bisschen mehr als “such Dir einen beliebten Hashtag und schreib was böses über Flüchtlinge”. Versuch mal eine Community mit internetaffinen Usern zu trollen. So dass es halt eine Leistung ist und nicht jeder Depp das reproduzieren kann. Und wenn Du auf Twitter bleiben willst, dann probier doch mal 80 Mitteilungen mit einem Tweet zu bekommen, in dem Du nicht provozierst, dich aufregst oder jemanden angreifst. Spoiler: Wirst du nicht schaffen, weil Twitter so nicht funktioniert.
    Ich hab mich deutlich ausgedrückt!

    Dieser Beitrag wurde von WhiteKnight am 01.06.2016 13:43:20 bearbeitet.
        #50
  • 1. Juni 2016 14:38:39 gelöscht-20160927-221200

    Zitat von: WhiteKnight


    Zitat von: Sachverständiger

    aber es unterhält mich irgendwie, gerde weil es so einfach funktioniert
    Ich glaube, ich muss Euch mal Twitter erklären. Auf Twitter gibt es einen endlosen Shitstorm und pausenloses Abragen. Das ist ganz normal und das Wesen von Twitter.Da gibt es “Gutmenschen”, die 4 Mal pro Woche an einem neuen Shitstorm teilnehmen. Stolz darauf zu sein, einen Mett-Tweet zu bekommen, ist ungefähr so wie Stolz darauf sein, auf YT ein Video hochgeladen zu haben. Im Übrigen sind die “Gutmenschen” auch nicht wirklich “mett”, sondern sie regen sich einfach routiniert nonstopp auf, weil das Klick generiert. Also bin ich mir nicht sicher, ob hier Pimmel erfolgreich Twitter getrollt hat, oder die Twitter-Mett-Maschinerie erfolgreich Pimmel. Wie dem auch sei, Twitter=Shitstorm. Isso. Wenn Du hier den Leuten Respekt abringen willst, dann Troll jemanden der nicht sowieso dauer-mad ist und eine gewisse Fallhöhe hat. Dazu braucht man dann aber halt auch ein bisschen mehr als “such Dir einen beliebten Hashtag und schreib was böses über Flüchtlinge”. Versuch mal eine Community mit internetaffinen Usern zu trollen. So dass es halt eine Leistung ist und nicht jeder Depp das reproduzieren kann. Und wenn Du auf Twitter bleiben willst, dann probier doch mal 80 Mitteilungen mit einem Tweet zu bekommen, in dem Du nicht provozierst, dich aufregst oder jemanden angreifst. Spoiler: Wirst du nicht schaffen, weil Twitter so nicht funktioniert.
    Ich hab mich deutlich ausgedrückt!
    wie dus bist. Ihr habt etzala überhaupt keine Ahnung was Twitter überhaupt bewirkt und was einen richtigen Twitterer ausmacht. Bekommt erstmal 15.000 Follower >:^/

        #51
  • 1. Juni 2016 16:25:02 lehlDL

    Zitat von: WhiteKnight


    Zitat von: Sachverständiger

    aber es unterhält mich irgendwie, gerde weil es so einfach funktioniert
    Ich glaube, ich muss Euch mal Twitter erklären. Auf Twitter gibt es einen endlosen Shitstorm und pausenloses Abragen. Das ist ganz normal und das Wesen von Twitter.Da gibt es “Gutmenschen”, die 4 Mal pro Woche an einem neuen Shitstorm teilnehmen. Stolz darauf zu sein, einen Mett-Tweet zu bekommen, ist ungefähr so wie Stolz darauf sein, auf YT ein Video hochgeladen zu haben. Im Übrigen sind die “Gutmenschen” auch nicht wirklich “mett”, sondern sie regen sich einfach routiniert nonstopp auf, weil das Klick generiert. Also bin ich mir nicht sicher, ob hier Pimmel erfolgreich Twitter getrollt hat, oder die Twitter-Mett-Maschinerie erfolgreich Pimmel. Wie dem auch sei, Twitter=Shitstorm. Isso. Wenn Du hier den Leuten Respekt abringen willst, dann Troll jemanden der nicht sowieso dauer-mad ist und eine gewisse Fallhöhe hat. Dazu braucht man dann aber halt auch ein bisschen mehr als “such Dir einen beliebten Hashtag und schreib was böses über Flüchtlinge”. Versuch mal eine Community mit internetaffinen Usern zu trollen. So dass es halt eine Leistung ist und nicht jeder Depp das reproduzieren kann. Und wenn Du auf Twitter bleiben willst, dann probier doch mal 80 Mitteilungen mit einem Tweet zu bekommen, in dem Du nicht provozierst, dich aufregst oder jemanden angreifst. Spoiler: Wirst du nicht schaffen, weil Twitter so nicht funktioniert.
    Ich hab mich deutlich ausgedrückt!
    Soziale Netzwerke sind sowieso der letzte Dreck und ausschließlich zum pöbeln geeignet. Menschen, die sich über Hass in sozialen Netzwerken aufregen gehören zudem einbetoniert. Wenn ich mich mit Menschen ernsthaft unterhalten will, chatte ich oder treffe sie schlimmstenfalls auch persönlich.

        #52
  • 1. Juni 2016 18:29:49 WhiteKnight

    Zitat von: TheCrazies


    wie dus bist.
    Ich bins richtig, ja!

        #53
  • 1. Juni 2016 18:34:13 Sachverständiger

    Zitat von: WhiteKnight


    Wenn Du hier den Leuten Respekt abringen willst, dann Troll jemanden der nicht sowieso dauer-mad ist und eine gewisse Fallhöhe hat.
    Meinst du jemanden wie Til Schweiger?

        #54
  • 1. Juni 2016 18:37:52 WhiteKnight

    Zitat von: Sachverständiger


    Meinst du jemanden wie Til Schweiger?
    Ist das nicht dieser Typ aus der Lindenstraße?

        #55
  • 1. Juni 2016 19:23:42 Eselspimmelwurst

    Zitat von: WhiteKnight


    Wie dem auch sei, Twitter=Shitstorm. Isso. Wenn Du hier den Leuten Respekt abringen willst, dann Troll jemanden der nicht sowieso dauer-mad ist und eine gewisse Fallhöhe hat.

    Warum muss immer alles so kompliziert sein?
    Ich möchte nicht den nächsten Drachenlord erfinden, genauso wenig möchte ich “den Leuten hier Respekt abringen”. In was für einer Gedankenwelt muss man unterwegs sein um solche Motive zu vermuten?

    Ich bin über etwas Mett gestolpert, habe darüber gelacht, und wollte es teilen.
    Mehr nicht.
    Und eigentlich sollte das mMn auch der Grundgedanke dieser Seite hier sein: Lachs teilen.

    Wenn du für dich, in deiner Welt Bestätigung, oder “Respekt” brauchst, gut, dann ist das so.
    Ich bin in erster Linie für seichte bis gute Unterhaltung & Lacher hier, habe bisher gut gelacht, und wollte mal was zurückgeben.
    Und ein paar von den Jungs hier sind ein kleines bisl gerückt.
    Stell dir vor, manche wollten sogar mehr.

    Lacher, Mett, und sonstiges Gedöns sind nun mal Geschmackssache.
    Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

        #56
  • 1. Juni 2016 19:39:08 WhiteKnight

    Ja, klar, Du wolltes natürlich nicht Deinen Acc. hier promoten und nach Likes Geiern, sondern uns eine Freude machen. Deswegen haste das ja auch nochmal im Drachenlord-Thread gepostet. Weil wir uns dann doppelt freuen. Ezala versteh ich das!

        #57
  • 1. Juni 2016 19:44:55 Eselspimmelwurst

    Ich wollte das andere mitmachen, und die Lacher teilen, aber es gab keinen Ort dafür.
    Also habe im Drachenthread gepostet weil dort die Leute sind die
    a) oftmals selbst Twitter-Acc haben und
    b) gutes Mett zu schätzen wissen.

    Die Resonanz dort war geteilt. Manche neugierig, manche genervt von OT.

    Daher habe ich den Thread hier aufgemacht, für mein aktuelles, und euer zukünftiges Twitter-Gedöns.

    Und ganz ehrlich, bis auf dich sehe ich hier niemanden dem der Popo übermäßig weh tut.

        #58
  • 1. Juni 2016 19:47:45 lila_Q

    @epw Boah, jetzt halt die Fresse und mach weiter mit dem Twittertrolling, anstatt hier lautstark deine Häider zu ignorieren.

    Dieser Beitrag wurde von lila_Q am 01.06.2016 19:48:20 bearbeitet.
        #59
  • 1. Juni 2016 19:53:27 WhiteKnight

    Weisste, hättest du gleich einen eigenen Thread aufgemacht, wäre ja alles okay gewesen. Mich kotzt es halt an, dass jeder verfickte Pisser den DL-Thread zur Eigenwerbung nutzt. Bist ja nicht nur Du. Stichwort Danniesahner… Sind wir hier bei QVC oder was?

    Aber es geht langsam wieder, das Drachenfeuer erlischt.

    Dieser Beitrag wurde von WhiteKnight am 01.06.2016 19:56:43 bearbeitet.
        #60