Nadja Baroudi(sexy Frau) jetzt auch tot

  • 27. März 2020 00:06:12 Qu4rkey

        #281
  • 27. März 2020 00:12:57 Totentanz

    Zitat von: salatsol3e

        #282
  • 27. März 2020 00:52:57 Der_Manni

    Zitat von: TreuerStadtschinken


    Zitat von: DuckBro

    Die Gute braucht halt nen unabhängigen Gutachter. Du kennst ja sicher die gängigen Statistiken was das angeht.
    Wäre das keine passende Mandantin für dich? #freebaroudi
    Fällt eher ein Montag auf nen Dienstag. Staatlich angeordnete Psychiatrie ist das schlimmste, was dir in Deutschland passieren kann.

    Ebendas.

    Da man als vergutachteter “Verrückter” sowohl eine Gefahr für andere entweder sein kann, oder tatsächlich ist, als auch den “Freifahrtschein” hat - “ja der/die hat jemandem ins Xicht geschissen, Anklage wg. Sachbeschäjung oder KV kannste aber vergessen weil unzurechnungsfähig und geschäftsunfähig und unmündig”, von daher ist es eben das einzig mögliche bestimmte “solche” Fälle permanent zu entsorgen indem man sie weg sperrt.

        #283
  • 27. März 2020 09:20:10 DuckBro

    Versteht mich nicht falsch, das ist mir schon bewusst.
    Gerade in dem Fall auch gut so. Bevor so eine brünftige Ekelperserin mit Jagdschein in der Stadt unterwegs ist und vielleicht irgendwann nach dem Klavierspiel und Speckmöse zeigen, die Uni Hamburg anzündet, lieber den Schlüssel wegwerfen und tschüss.

        #284
  • 27. März 2020 10:26:47 Dr.IndianaHorst

    Zitat von: Der_Manni


    Zitat von: TreuerStadtschinken

    Zitat von: DuckBro

    Die Gute braucht halt nen unabhängigen Gutachter. Du kennst ja sicher die gängigen Statistiken was das angeht.
    Wäre das keine passende Mandantin für dich? #freebaroudi
    Fällt eher ein Montag auf nen Dienstag. Staatlich angeordnete Psychiatrie ist das schlimmste, was dir in Deutschland passieren kann.

    Ebendas.

    Da man als vergutachteter “Verrückter” sowohl eine Gefahr für andere entweder sein kann, oder tatsächlich ist, als auch den “Freifahrtschein” hat - “ja der/die hat jemandem ins Xicht geschissen, Anklage wg. Sachbeschäjung oder KV kannste aber vergessen weil unzurechnungsfähig und geschäftsunfähig und unmündig”, von daher ist es eben das einzig mögliche bestimmte “solche” Fälle permanent zu entsorgen indem man sie weg sperrt.
    Ist KV Kotverschwendung?
    Fragen!

        #285
  • 27. März 2020 22:25:00 DiggeMax

    Wenn die ihr das Hirn mit Neuroleptika so zurecht ätzen, dass sie ihre Stinklöcher bedeckt hält, keine Scheisse mehr labert und andere Menschen in Ruhe lässt, kann sie theoretisch von heute auf morgen entlassen werden. Für ein Jurastudium dürfte sie dann nicht mehr zu gebrauchen sein, aber in der BRD GmbH sind auch saubere Toiletten wichtig.

        #286
  • 27. März 2020 22:44:39 DanielArthurMead

    Ob Herr Jessberger ihr ein Gutachten erstellen kann, auf Grund dessen Sie entlassen wird.

    Würde persönlich dafür bürgen dass Sie im Gegenzug Herr Jessberger erst mal in Ruhe lässt (die erste Zeit).

        #287