Autos : Antrieb der zukunft

  • 13. Oktober 2019 00:30:26 BSKartoffel

    Zitat von: BunterHund


    Öl wird auch künstlich verteuert. Irgendwo muss ja das Geld herkommen um sich 400 Millionen Euro teure Jesusgemälde das Klimapaket leisten zu können

        #3661
  • 13. Oktober 2019 00:35:51 BunterHund

    Zitat von: BSKartoffel


    Zitat von: BunterHund

    Öl wird auch künstlich verteuert. Irgendwo muss ja das Geld herkommen um sich 400 Millionen Euro teure Jesusgemälde das Klimapaket leisten zu können

    Wenn das bloss 400 kosten würde…..

        #3662
  • 13. Oktober 2019 11:09:38 badespassrainer

    mit neuen Strafsteuern wird alles wieder gut

    https://www.n-tv.de/politik/Kfz-Steuer-koennte-teils-drastisch-steigen-article21298396.html [n-tv.de]

    Zitat von: ntv


    In der Bundesregierung wird im Zuge des Klimapakets für spritfressende Autos ein kräftiger Aufschlag auf die Kfz-Steuer erwogen. Selbst für viele Kompaktautos mit heutigen CO2-Werten würde die Abgabe für Neuzulassungen ab 2021 praktisch verdoppelt, ergibt sich aus dem Entwurf zur Langfassung des Klimapakets.
    [...]
    Die Kfz-Steuer setzt sich derzeit aus einer Hubraum- und einer CO2-Komponente zusammen. Letztere soll dem Entwurf zufolge ab einem Ausstoß von 95 Gramm und in einer zweiten Stufe ab 115 Gramm Ausstoß pro Kilometer bei Neuzulassung ab 2021 steigen. Bei einem Ausstoß zwischen 95 Gramm und 115 Gramm soll die Komponente auf 4,00 Euro pro Gramm erhöht werden, was einer Verdopplung entspricht. Oberhalb von 115 Gramm sind sogar 5,50 Euro vorgesehen.

    lachkick, die diskutieren über Werte von 95-115g und währenddessen sitze ich in meinem '97er Studentenbenz und blas mehr CO2 raus als ein aktueller Cayenne Turbo. :D

        #3663
  • 13. Oktober 2019 11:13:41 WD_40

    Die Fotzen sollen bloss die Finger von der LKW-Zulassung lassen, sonst kriegen die ein Problem mit mir.

        #3664
  • 13. Oktober 2019 12:25:16 Dr_Oec_OnkelRenate

    Und die Fragen sich, wie bei dieser Knechtung der deutschen Bevölkerung sowas wie Halle passieren könnte. Ja wie nur. Muss wohl an der AfD und Videospielen liegen.

        #3665
  • 13. Oktober 2019 15:48:51 Auspuffendgeschweißt

    Zitat von: sk8ordie




    https://youtu.be/wvLmBfwmA04?t=609 [youtu.be]

    Videottitel: What's inside a Tesla Engine?
    Inhalt: Über 90% die Fresse von einem Selbstdarsteller, der mit seinem Sohn beim dilettantischen Zerlegen eines E-Motors gefilmt wird.
    Danke YT.

    Meine Fresse, das Video ist ja der pure Krebs. Die öffnen ein zweistufiges Zahnradgetriebe (dahinter ist vermutlich noch das Differential) und scheißen sich dabei fast ein.

    Amis halt, ich kann das absolut nicht ausstehen. Das ging mir bei Steve Jobs schon so und bei Elon Musk ist es genau so. Stellen sich auf die Bühne und halten eine Kackwurst hoch, die jemand im Glitter gerollt hat. Nach 1 1/2 Stunden Eigenlob sind alle eingeladenen Hohlbirnen dermaßen benebelt und überzeugt, dass die ganze Welt auf einmal in Glitter gerollte Kackwürste will. Darauf hin werden überall nur noch Kackwürste produziert und auch wenn man will kann man nichts anderes mehr kaufen.

    Siehe die Auswirkungen des iPhones (wegfall Klinkenstecker, Notch, festverbaute Akkus)
    Siehe die Auswirkungen des Tesla Model S (Elektroautowahn ohne Sinn und Verstand)

    So, das musste das raus.

    Auspuffendgeschweißt, 12 mark

    Dieser Beitrag wurde von Auspuffendgeschweißt am 13.10.2019 15:49:42 bearbeitet.
        #3666
  • 14. Oktober 2019 12:26:10 BSKartoffel

    Zahl ich dann mit meinem 180PS Benz künftig noch mehr Steuern als Oma Erna mit ihrem 60PS Corsa? Wait a Sec. :D

        #3667
  • 14. Oktober 2019 12:51:53 BSKartoffel

    “Elektro-Schwergewichte” :D
    Lel welches E-Auto ist denn kein Schwergewicht.

    https://www.bild.de/auto/tests/tests/mercedes-eqc-gegen-audi-e-tron-elektroautos-der-luxusklasse-65207452.bild.html [bild.de]

    "Wie immer verrät vor allem der „Kühlergrill“ den elektrischen Antrieb"

    Fak, das wird einige wieder tierisch triggern :D

    Dieser Beitrag wurde von BSKartoffel am 14.10.2019 12:53:49 bearbeitet.
        #3668
  • Mod/RDW
    14. Oktober 2019 13:09:30 schnappi

    Wieso haben die Autotester eigentlich grundsätzlich hässliche Klamotten an?


    Auch:




    “mit Jet-Kraftstoffen”
    “mit wenig Gas”

    Soso.

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 14.10.2019 13:12:28 bearbeitet.
        #3669
  • 14. Oktober 2019 13:10:46 BSKartoffel

    Zitat von: schnappi


    Wieso haben die Autotester eigentlich grundsätzlich hässliche Klamotten an?

    Joo ist mir gar nicht aufgefallen. Alter Falter :D Wie kann man so rumlaufen?



    Kleine Geschmacksverirrung :D

    Dieser Beitrag wurde von BSKartoffel am 14.10.2019 13:11:56 bearbeitet.
        #3670
  • 14. Oktober 2019 13:12:50 Fisch

    Warum sehe ich BILD.de nicht?

    Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben. Deaktivieren Sie diesen bitte für BILD.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

        #3671
  • Mod/RDW
    14. Oktober 2019 13:14:38 schnappi

    Raus hier, alter Mann. Hier nur Klimaleugner und AfD-Nazis.

        #3672
  • 14. Oktober 2019 13:16:37 BSKartoffel

    Zitat von: Fisch


    Warum sehe ich BILD.de nicht?

    Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben. Deaktivieren Sie diesen bitte für BILD.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

    Nimm “uBlock Origin”, der blockt die Werbung und wird nicht von der Bildsperre erkannt.

        #3673
  • 14. Oktober 2019 15:53:23 sk8ordie

    Zitat von: Fisch


    Warum sehe ich BILD.de nicht?

    Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben. Deaktivieren Sie diesen bitte für BILD.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

    https://reek.github.io/anti-adblock-killer/ [reek.github.io]


    Zitat von: s.o.

    Helps you keep your Ad-Blocker active, when you visit a website and it asks you to disable.

        #3674
  • 14. Oktober 2019 16:50:41 waldorf

    Übrigens Kettcar ist jetzt endgültig pleite.
    https://www.tagesschau.de/inland/kettler-aus-101.html [tagesschau.de]

    Verbrennermotoren unbesiegt

        #3675
  • Mod/RDW
    14. Oktober 2019 17:02:42 schnappi

    Zitat von: tagesschau.de


    “Ein Kettler wie bisher wird es zukünftig nicht mehr geben. Der Markenname kann möglicherweise weiterexistieren, Produkte Made in Germany wird es aber nicht mehr geben”, sagte der Rechtsanwalt.

    Stehen in 6 Monaten dann bei Kaufland, Real und Co neben Kreidler und Herkules.
    Billiger Chinamüll mit deutschem Namen. Naja. Gibt anscheinend genug Idioten, die drauf reinfallen. Sonst würde sich das ja nicht lohnen.

        #3676
  • 14. Oktober 2019 18:08:23 BSKartoffel

    Ohh nein, wer hatte auch früher eins?

        #3677
  • 14. Oktober 2019 19:16:14 Dr_Oec_OnkelRenate

    Zitat von: BSKartoffel


    Ohh nein, wer hatte auch früher eins?

    Hatte nen Golf1 zum spielen und rumfahren. #Dorfkind

    Dieser Beitrag wurde von Dr_Oec_OnkelRenate am 14.10.2019 19:16:25 bearbeitet.
        #3678
  • 14. Oktober 2019 19:30:40 sk8ordie

    Zitat von: Schnappi


    Billiger Chinamüll mit deutschem Namen.

    Dachte immer Kettcar ist “Made in Germany”.

        #3679
  • Mod/RDW
    14. Oktober 2019 19:50:44 schnappi

    Ja ich meinen in Zukunft dann. Siehe Zitat

        #3680