Autos : Antrieb der zukunft

  • Mod/RDW
    6. November 2019 22:25:19 Prof. Hase

    BSK macht ganz vorzügliche Gifs

        #4021
  • 7. November 2019 18:52:42 BSKartoffel

    Lel wo sind die letzten Posts :D

        #4022
  • 7. November 2019 20:48:41 WD_40

    Wird auf LS gelöscht? Nein, oder? Hier darf man das doch wohl noch sagen!

        #4023
  • 7. November 2019 21:25:20 sk8ordie

    Zitat von: Clickbait


    „Hustenguadl“ wird Mann zum Verhängnis: Tesla-Fahrt endet mit Inferno - „Jetzt sind wir im Himmel“

    Ein Münchner wollte ein paar schöne Stunden in Salzburg verbringen – doch die Ausflugsfahrt mit seinem Tesla endete in Flammen. Der Mann kam nur knapp mit dem Leben davon – die Feuerwehr musste das Auto 72 Stunden kontrolliert abkühlen lassen.
    [...]
    Von E-Autos hat Freymuth die Nase jedenfalls gestrichen voll. „Ich kaufe mir nie wieder eins. Das könnte ich schon alleine gegenüber meinen Lebensrettern nicht verantworten.“
    https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/tesla-muenchen-elektroauto-ausflug-flammen-inferno-brand-helfer-feuerwehr-salzburg-13194731.html [tz.de]

    Ein Tesla-Fanboy weniger. Der Artikel liest sich wie ein Thriller. Gruß an Schnappi.

        #4024
  • 7. November 2019 21:30:43 rauchmeddler

    „Ich hatte seit Tagen eine leichte Bronchitis“, berichtet er, „deshalb wollte ich mir aus dem Handschuhfach ein Hustenguadl holen.“ Auf gerader Strecke stellte er das mehr als 100.000 Euro teure Elektroauto – das Allradmodell S 85D – auf Autopilot. „Bückte mich rüber, und sah mich plötzlich auf der Gegenfahrbahn.“

    topkek :D :D

        #4025
  • 7. November 2019 21:44:30 BSKartoffel

    Tesla explodiert a weng.
    Fahrende Bomben wenn ihr mich fragt, aber mich fragt ja keiner.

        #4026
  • 8. November 2019 13:00:52 Auspuffendgeschweißt

        #4027
  • 8. November 2019 14:56:48 BSKartoffel

    Energiewende kommt bald, werde bald mein Patent für einen Antrieb mit Dunkler Energie einreichen.

        #4028
  • Mod/RDW
    8. November 2019 15:01:30 BigBANG

    Hätte er das Hustenguadl nicht einfach in seiner Tasche mitführen können?

        #4029
  • Mod/RDW
    8. November 2019 15:24:07 schnappi

    Zitat von: rauchmeddler


    „Ich hatte seit Tagen eine leichte Bronchitis“, berichtet er, „deshalb wollte ich mir aus dem Handschuhfach ein Hustenguadl holen.“ Auf gerader Strecke stellte er das mehr als 100.000 Euro teure Elektroauto – das Allradmodell S 85D – auf Autopilot. „Bückte mich rüber, und sah mich plötzlich auf der Gegenfahrbahn.“

    topkek :D :D
    Verdient also

        #4030
  • Mod/RDW
    8. November 2019 15:34:38 Prof. Hase

    Wahrscheinlich beim “Huastenguadl” (Alter, diese Ösis) holen an die Lenkung gekommen und jetzt auf den Autopilot schieben

        #4031
  • 9. November 2019 08:44:59 Schweinemasturbatorr

    das die Leute aktuell so laden war absehbar. ich würde ja einfach beim Supermarkt laden, das ist fast immer kostenlos und man ist ohnehin mindestens einmal pro Woche für 30min da. in meinem Fall würde die 50kw Ladestation bei Kaufland locker reichen um mich über die ganze Woche zu bringen.

    Unterwegs nimmt man dann die Schnelllader am Rastplatz.

    Zu Hause laden ist bequem aber nicht notwendig wenn man nicht unbedingt jeden Tag den kompletten Akku benötigt.

    Also Kommentar zu

    https://www.spiegel.de/auto/aktuell/elektroautos-die-meisten-besitzer-brauchen-keine-ladeinfrastruktur-a-1295497.html [spiegel.de]

    Studie mit 80% Eigenheimbesitzern…

    Dieser Beitrag wurde von Schweinemasturbatorr am 09.11.2019 08:48:33 bearbeitet.
        #4032
  • 9. November 2019 08:54:58 braeutigam

    Zitat von: Schweinemasturbatorr


    das die Leute aktuell so laden war absehbar. ich würde ja einfach beim Supermarkt laden, das ist fast immer kostenlos und man ist ohnehin mindestens einmal pro Woche für 30min da. in meinem Fall würde die 50kw Ladestation bei Kaufland locker reichen um mich über die ganze Woche zu bringen.

    Unterwegs nimmt man dann die Schnelllader am Rastplatz.

    Zu Hause laden ist bequem aber nicht notwendig wenn man nicht unbedingt jeden Tag den kompletten Akku benötigt.

    Also Kommentar zu

    https://www.spiegel.de/auto/aktuell/elektroautos-die-meisten-besitzer-brauchen-keine-ladeinfrastruktur-a-1295497.html [spiegel.de]

    Studie mit 80% Eigenheimbesitzern…
    Wenn du ausschließlich am Schnelllader lädst, ist dein Akku nach einem Jahr kapott. Man muss meistens langsam laden, oder halt teuer leasen und das Problem dann auf den nächsten Halter schieben.

        #4033
  • 9. November 2019 11:09:37 EmilNurz

    Quelle Schnappi mit Quelle Herzkönik

        #4034
  • 9. November 2019 11:55:03 sk8ordie

    Zitat von: Schweine


    das die Leute aktuell so laden war absehbar. ich würde ja einfach beim Supermarkt laden, das ist fast immer kostenlos und man ist ohnehin mindestens einmal pro Woche für 30min da. in meinem Fall würde die 50kw Ladestation bei Kaufland locker reichen um mich über die ganze Woche zu bringen.

    Unterwegs nimmt man dann die Schnelllader am Rastplatz.

    Zu Hause laden ist bequem aber nicht notwendig wenn man nicht unbedingt jeden Tag den kompletten Akku benötigt.

    VWG

    Luftschlösser / Behauptungen von E-Jüngern

        #4035
  • 11. November 2019 06:25:58 BSKartoffel



    Kauft sich ganz sicher bald ein E-Auto, so wie die anderen 82 Millionen Deutschen. Oder?

        #4036
  • 11. November 2019 06:34:42 Schweinemasturbatorr

    Stabile Stampferchen

        #4037
  • 11. November 2019 09:10:37 gelöscht-20180921-124814

    Zitat von: BSKartoffel


    Kauft sich ganz sicher bald ein E-Auto, so wie die anderen 82 Millionen Deutschen. Oder?

    Heee das gehört in den WhatsApp Gruppe ü50 ßredd

        #4038
  • 11. November 2019 09:17:12 Dr.IndianaHorst

    Zitat von: BigBANG


    Hätte er das Hustenguadl nicht einfach in seiner Tasche mitführen können?
    * im Tascherl

        #4039
  • Mod/RDW
    11. November 2019 17:21:48 schnappi

    Achtung Lügning-Warnung

    Tesla Model 3 - Ladewirkungsgrad bei Ladung mit Wechselstrom (5A bis 48A)
    https://www.youtube.com/watch?v=gF_w0dmw0sU [youtube.com]

    Akkubegrenzungen bei älteren Tesla Model S und X - Ladeleistung und Kapazität
    https://www.youtube.com/watch?v=G-BCvu_sKRY [youtube.com]

        #4040