Autos : Antrieb der zukunft

  • 14. November 2019 12:58:26 Blackrain

    Zitat von: sk8ordie


    Ich habe mir vor einiger Zeit die “Gigafactory” in Nevada auf Google-Maps angesehen. Solltest du auch mal machen. In der Nähe ist ein Warenlager von Wal-Mart mit ähnlich großer Fläche.

    Also nichts besonderes wenn man es vergleicht mit den Fabriken anderer Autohersteller, die nennen sich halt nicht so fancy.

        #4101
  • Mod/RDW
    14. November 2019 13:00:59 schnappi

    Ja hat ja auch niemand behauptet. Natürlich ist das nur eine normale Fabrik. Was denn sonst?

        #4102
  • 14. November 2019 13:03:25 Blackrain

    Alle Nachrichtenportale die das Hochjubeln und stilisieren als wäre es der heilige Gral.

        #4103
  • Mod/RDW
    14. November 2019 13:09:44 schnappi

    Hab ich bisher nicht feststellen können. Es wird halt drüber berichtet. Mehr nicht.

    Wenn VW da ein komplettes Werk im Nirgendwo hochziehen würde, würde man darüber genau so berichten.

        #4104
  • 14. November 2019 13:12:28 BSKartoffel

    Autofabrik digitiert zuuuuu…



    …Gigafactory!!!

    NA, Na, Na, Naaaaa

        #4105
  • 14. November 2019 13:42:13 sk8ordie


    Der Thread macht mich noch fertig. BSE Kartoffel auch wieder am Start.


    Zitat von: Herzkönig


    Untauglicher Einwand. Neuzulassungen spiegeln nicht den tatsächlichen Bedarf wider,[...]
    Thema verfehlt. Ich rede von der Nachfrage und nicht vom Bedarf. Der Bedarf an Porsche 911 ist zB sehr hoch, weil jeder normale Mensch gerne einen hätte, jedoch ist die Nachfrage danach weitaus geringer, weil ihn sich nur wenige einen Porsche leisten können.

    Die Nachfrage an Kfz kann man sehr gut anhand der Zulassungen abschätzen. Falls du Genie bessere Daten zur Verfügung hast, als die offizielle Zulassungsstatistik, darfst du sie gerne mit uns teilen.



    Zitat von: Herzkönig

    zudem wird bei dieser Tabelle nicht nach Elektroautos aufgeschlüsselt, sondern nur nach Marken. Bei VW sind ein paar E-Golfs dabei, bei Audi E-trons. Besonders viele sind es natürlich nicht, [...]
    Richtig. Besonders viele E-Autos sind es nicht. Wir haben also bisher, an tatsächlich nachgefragten E-Autos, insgesamt 5 erwähnenswerte Mückenschisse (Model 3, Renault Zoe usw.) in 2019. Diese kumulieren sich auf einen schon etwas größeren Mückenschiss zusammen. In Zahlen sieht das dann so aus:


    https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/elektroauto-neuzulassungen-deutschland-september-gesamtjahr-2019/ [auto-motor-und-sport.de]

    Ergebnis: Nachfrage nach E-Autos = Mückenschiss (trotz staat. Zuschüssen)


    Zitat von: Herzkönig

    Und nein, Tesla ist kein Synonym für Elektroauto.
    Hat niemand behauptet.


    Zitat von: Herzkönig

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/244000/umfrage/neuzulassungen-von-elektroautos-in-deutschland/ [de.statista.com]
    Was für eine Kurve! 2020 wird man der magischen Schwelle von 100.000 Elektro-Neuzulassungen ziemlich nahe kommen. Und das wird erst der Anfang sein.

    a.) Warum steht in der URL “Umfrage”
    b.) Schau mal in die weiteren Infos. Da steht “Werte bis 2018 wurden der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes entnommen. ”
    Schon echt doof, wenn man erst argumentiert: “offizielle Neuzulassungen sind keine Datengrundlage” und dann selbst Grafiken mit ins Feld führt, die genau darauf basieren. Zumindest bis 2018.
    c.) In der BRD wurden 2018 insgesamt 3.435.778 PKW zugelassen (inkl. E-Auto Mückenschiss). Warum sind 100k Zulassungen die magische Schwelle?
    d.) Hast du ein Abo bei statista? Ich schätze mal nein. Du kennst also nicht mal die Datengrundlage für 2019. Auf der Seite wird ja lediglich die Quelle für die 2018er Daten genannt, nicht jedoch die Datenbasis für 2019. Warum ist das so? Sind das vielleicht Schätzungen von E-Jüngern für E-Jünger?


    Zitat von: schnappi

    Ja zulassung ist gleich Nachfrage.

    Weil jeder, der ein e Auto haben möchte, es per DHL overnight fertig zugelassen geliefert bekommt. Kostenlos.

    Quelle heise.de
    Hat dich BSE Kartoffel angesteckt? Auch für dich gilt:
    Falls du Genie bessere Daten zur Verfügung hast, als die offizielle Zulassungsstatistik, darfst du sie gerne mit uns teilen.

    Dieser Beitrag wurde von sk8ordie am 14.11.2019 14:01:18 bearbeitet.
        #4106
  • 14. November 2019 13:44:01 BSKartoffel

    schnappi zählt persönlich die vom Hof fahrenden Teslas

        #4107
  • 14. November 2019 13:47:41 sk8ordie

    Zitat von: schnappi


    Wenn VW da ein komplettes Werk im Nirgendwo hochziehen würde, würde man darüber genau so berichten.

    Junge!
    Die Fabrik liegt nicht im “Nirgendwo”. Da ist jede Menge Industrie und Handel in der Nähe und infrastrukturmäßig war die Region schon lange erschlossen und ausgebaut, bevor es Elon Musk gab.
    DU BIST VERBLENDET JUNGE. WACH ENDLICH AUF.

        #4108
  • Mod/RDW
    14. November 2019 13:49:44 schnappi

    Du lügst doch. Da wohnt niemand. Nur solche hier:


        #4109
  • 14. November 2019 13:52:11 rauchmeddler

    Hallo i bims, 1. Klasse BWL für Einsteiger

        #4110
  • 14. November 2019 14:03:19 sk8ordie

    Zitat von: schnappi


    Du lügst doch. Da wohnt niemand. Nur solche hier:



    Sandpeople sind wohl sehr billige Arbeitskräfte.

        #4111
  • Mod/RDW
    14. November 2019 14:54:13 Herzkönig

    @sk8ordie
    Wir könnten uns darauf einigen, dass es einen erhöhten Bedarf gibt, dieser aber nicht einmal ansatzweise so hoch ist wie bei den Verbrennern. Ich finde es unglaublich köstlich, mit welchem religiösen Eifer hier diskutiert wird. :D

        #4112
  • 14. November 2019 16:07:25 BSKartoffel

    Zitat von: schnappi


    Du lügst doch. Da wohnt niemand. Nur solche hier:



    Wer kann dieses Bild auch hören :D ÖHÖHÖH

        #4113
  • 14. November 2019 18:14:46 BSKartoffel

    https://niederlassungsmagazin.mercedes-benz.de/innovationen/wasserstoff-tanken-duesseldorf?pk_campaign=paid_Rhein-Ruhr&pk_kwd=fb [niederlassungsmagazin.mercedes-benz.de]


        #4114
  • 14. November 2019 18:18:00 sk8ordie

    Zitat von: Herzkönig


    Ich finde es unglaublich köstlich, mit welchem religiösen Eifer hier diskutiert wird.

    Ist ja auch nicht mehr feierlich, wie der gemeine E-Jünger mit der Bundesregierung Zentralen Planwirtschaftsstelle auf einer Linie ist. Das ist übrigens die gleiche Bundesregierung, die hier sonst gerne kritisiert wird.

    Zitat von: Zentrale Planwirtschaftsstelle

    Die Bundesregierung will die Kaufprämie (“Umweltbonus”) für Pkw mit Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb verlängern und für reine Elektroautos unter 40.000 Euro auf 6.000 Euro anheben.

    Ihr Ziel: Bis 2030 sollen sieben bis zehn Millionen Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein.
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/bundesregierung-foedert-e-autos-1688768 [bundesregierung.de]

    Zitat von: wiwo

    Das erste Millionenziel gab die Bundesregierung 2010 aus. Bis 2020 sollten eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen fahren. Schon lange ist klar: Daraus wird nichts. Heute sind es etwa 220.000.

    Man könnte meinen, eine solche Erfahrung mache vorsichtig. Doch seit wenigen Wochen posaunt die Bundesregierung gleich das nächste Millionenziel heraus. Bis 2030 soll es eine Million öffentliche E-Ladepunkte geben. Heute sind es etwa 21.100.
    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/autogipfel-das-naechste-millionenziel-der-bundesregierung/25187400.html [wiwo.de]


    Auch die sonst so beliebten Grünen setzen einseitig auf E-Schmutz (Bonus Malus System ist ein Codewort für Umverteilung):


    https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet [gruene-bundestag.de]


    Und jetzt wird es richtig ekelhaaf. Selbst Anton Hofreiter himself ist mit Schnappi im Prinzip einer Meinung:



    Zitat von: Hofreiter HIMSELF

    Ab 2030 dürfen nur noch abgasfreie Autos neu zugelassen werden – das ist ein anspruchsvolles, aber realistisches Ziel. Der Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor muss gesetzlich festgelegt werden. Das wäre ein klarer Fahrplan, der Planungssicherheit für die Autoindustrie und die Beschäftigten schafft, und der sich in die Pläne vieler anderer europäischer Staaten einreiht, die ebenfalls aus dem fossilen Verbrenner aussteigen.
    https://www.gruene-bundestag.de/themen/mobilitaet/mit-plan-e-in-die-zukunft-starten [gruene-bundestag.de]

    Plan­wirt­schaft, die

    Bedeutung


    von einer staatlichen Stelle zentral geplante Volkswirtschaft
    https://www.duden.de/rechtschreibung/Planwirtschaft [duden.de]

    Dieser Beitrag wurde von sk8ordie am 14.11.2019 18:20:11 bearbeitet.
        #4115
  • 14. November 2019 19:35:28 BSKartoffel

    Gibt jetzt einen Adapter für Elektro Autos der Wasserstoff zu Strom wandelt.

        #4116
  • 14. November 2019 20:02:45 WD_40

    Hab ich meinen Post nicht abgesendet, oder wird hier wieder fleißig gelöscht weil könträre Meinungen einem Moderator eines Funforums nicht in sein Weltbild passen, “weil hier habt ihr gefälligst ernsthaft und fundiert zu diskutieren”, und er so kraft Marisus seine Mikropimmelmeinung einmal mehr der Welt als “Standard of the World” präsentieren will?

        #4117
  • Mod/RDW
    14. November 2019 20:07:43 schnappi

    Achtung, Lügning

    Tesla Gigafactory in Berlin? Sinn oder Unsinn?
    https://www.youtube.com/watch?v=DSlMecyl5js [youtube.com]

        #4118
  • Mod/RDW
    14. November 2019 20:08:46 Prof. Hase

    Zitat von: WD_40


    Hab ich meinen Post nicht abgesendet, oder wird hier wieder fleißig gelöscht weil könträre Meinungen einem Moderator eines Funforums nicht in sein Weltbild passen, “weil hier habt ihr gefälligst ernsthaft und fundiert zu diskutieren”, und er so kraft Marisus seine Mikropimmelmeinung einmal mehr der Welt als “Standard of the World” präsentieren will?
    Von dir wurde heute nichts im gesamten Forum gelöscht

        #4119
  • Mod/RDW
    14. November 2019 20:09:28 Prof. Hase

    Zitat von: schnappi


    Achtung, Lügning

    Tesla Gigafactory in Berlin? Sinn oder Unsinn?
    https://www.youtube.com/watch?v=DSlMecyl5js [youtube.com]
    Schaue ich gerade xDxD

        #4120