Autos : Antrieb der zukunft

  • 25. Januar 2020 16:39:20 rauchmeddler

        #4861
  • 25. Januar 2020 18:00:10 gelöscht-20180921-124814

    Zitat von: schnappi


    Hat BSK ausnahmsweise mal recht. Das Ende der fossilen Rohstoffe wird immer weiter nach hinten geschoben durch immer bessere Fördertechniken. Wir finden ja im Moment jährlich mehr Ölvorkommen, als wir pro Jahr brauchen. D. h. der Oil-Peak kommt nicht näher, sondern wird derzeit sogar weiter weg geschoben.

    Zudem werden wir eh nie erleben dass Öl komplett verbraucht ist. Irgendwann isses zu teuer und alternativen geschaffen.

        #4862
  • 25. Januar 2020 19:40:43 sk8ordie

    https://youtu.be/L4b5zS8V4Lo?t=385 [youtu.be]

    Schau mal Schnappi, wie die damals schon die E-Mobilität behindert haben.

        #4863
  • 27. Januar 2020 09:44:05 rauchmeddler

    Wann beginnt eigentlich diese Zukunft?

        #4864
  • 27. Januar 2020 09:46:29 Dr.IndianaHorst

    Zitat von: rauchmeddler


    Wann beginnt eigentlich diese Zukunft?



        #4865
  • 27. Januar 2020 10:30:13 rauchmeddler

    Man könnte ja mal bei den Elektroautos die Nachts auf öffentlichen Ladestationen geladen werden die Kabel rausziehen xD xDD

    Das würde die Elektroautobesitzer dann morgens sicher so richtig mett machne, tatzächlich sogar

    Dieser Beitrag wurde von rauchmeddler am 27.01.2020 10:30:33 bearbeitet.
        #4866
  • RDW
    27. Januar 2020 10:37:11 BSKartoffel

    Zitat von: rauchmeddler


    Man könnte ja mal bei den Elektroautos die Nachts auf öffentlichen Ladestationen geladen werden die Kabel rausziehen xD xDD

    Das würde die Elektroautobesitzer dann morgens sicher so richtig mett machne, tatzächlich sogar

    Ja des wär scho a ziemlich nice Aktion :D
    Btw. sind die nicht gesichert?
    Ziehe auch an der Tanke immer bei irgendwelchen Husos während des Tankvorgangs den Schlauch ausem Tankstutzen und spritz die dann nass, immer wieder witzig :D

        #4867
  • RDW
    27. Januar 2020 10:42:09 BSKartoffel

    “In einer umgebauten Milchkanne wurde das Wasserstoffperoxid gespeichert”

    Fak :D Konnte man sich damals net ausdenken…obwohl…ja doch.

    https://youtu.be/L4b5zS8V4Lo?t=512 [youtu.be]

        #4868
  • Mod/RDW
    27. Januar 2020 11:18:58 schnappi

    Natürlich sind die Kabel gesichert. Kann man natürlich als Stammtisch Idiot nicht wissen

        #4869
  • 27. Januar 2020 11:26:33 rauchmeddler

    kleine Verrigelung



        #4870
  • 27. Januar 2020 13:16:42 rauchmeddler

    War zwar schon hier aber das ganze nochmal in Textform lässt einen erneut aufkeken :D

    Nochmals zu Erinnerung, dass man in diesem Fall zehn BMW i3 für 37.000.- EUR pro Stück angeschafft hat und dann vier Jahre dazu gebraucht hat um zu merken, dass diese für den Einsatz nichts taugen.

    Zitat von: Welt


    Vier Jahre nachdem die Polizei in Bayern E-Autos als Streifenwagen einsetzt, fällt die Bilanz ziemlich mäßig aus. Als „Standardstreifenwagen“ seien die Autos nicht geeignet – und das nicht nur, weil die Kriminellen darin zu wenig Platz hätten.
    [...]
    So habe das Auto mit 160 Kilometern nicht nur eine zu geringe Reichweite – auch das Laden des Akkus dauere mit sechs bis acht Stunden zu lang. Zudem sei zu wenig Platz in den Autos: sowohl für die Schutzausrüstung der Beamten als auch, um Festgenommene auf der Rückbank zu transportieren. Diese würden „eingezwängt“ sitzen,

    https://www.welt.de/wirtschaft/article205372603/E-Autos-als-Streifenwagen-floppen-Bayern-zieht-Bilanz.html [welt.de]

        #4871
  • Mod/RDW
    27. Januar 2020 17:31:42 schnappi

    Ja und ich habe hier schon hundert mal erklärt, warum der i3 scheiße ist. Such einfach danach

        #4872
  • Mod/RDW
    27. Januar 2020 17:35:40 Prof. Hase

    Verstehe nicht, dass man da gleich zehn Stück anschafft. Warum nicht erstmal nur einen und von verschiedenen Besatzungen testen lassen?

        #4873
  • Mod/RDW
    27. Januar 2020 17:44:54 Prof. Hase

    Deindustriealisierung ist richtig und wichtig



    https://www.nzz.ch/international/deutschland/nach-der-euphorie-die-fakten-tesla-stoesst-vor-dem-bau-seiner-gigafabrik-in-brandenburg-auf-widerstand-ld.1536701 [nzz.ch]

    Dieser Beitrag wurde von Prof. Hase am 27.01.2020 17:45:41 bearbeitet.
        #4874
  • 27. Januar 2020 17:48:24 rauchmeddler

    Zitat von: Prof. Hase


    Verstehe nicht, dass man da gleich zehn Stück anschafft. Warum nicht erstmal nur einen und von verschiedenen Besatzungen testen lassen?

    kleiner Selbstkwode

    Zitat von: rauchmeddler

    Dieses arrogante Schwein von Umweltreferent mit der eigenen Ladesäule im Innenhof des Rathaus. Und immer dieses “Davon ist ER überzeugt”. Ich bin auch davon überzeugt, dass mir ohne zu Arbeiten monatlich 5.000,- EUR zustehen würden… Und Hybridfahrzeuge reichen für ihn persönlich für den Stadtfurhpark natürlich nicht aus. Davon ist er überzeugt, das müssen schon elektrische Autos sein lel

    Weil der Umweltreferent davon überzeugt war. Da reicht 1 natürlich nicht aus.

        #4875
  • 27. Januar 2020 17:51:36 hodensalat

    Zitat von: Prof. Hase


    Wer die Komplexität von Weltraumtechnologie handeln kann und Raketen zur ISS schießt der kommt auch mit der deutschen Bürokratie zurecht. Würde Elon ohne Witz zutrauen, dass er den BER in zwei Jahren fertigstellen kann.

        #4876
  • 28. Januar 2020 00:37:42 rauchmeddler

        #4877
  • RDW
    28. Januar 2020 10:25:52 BSKartoffel

    Zitat von: schnappi


    Natürlich sind die Kabel gesichert. Kann man natürlich als Stammtisch Idiot nicht wissen

    Junge beruhig dich ma pls und bleib ma sachlich. Alle dumm außer du und Horst ja haben wir jetzt auch verstanden, reicht jetzt auch ma langsam.

        #4878
  • RDW
    28. Januar 2020 10:30:54 BSKartoffel

    Ja alle wollen E-Auto Fabriken und Windräder und dies und das nur nicht vor der eigenen Haustür. Man kennt es :D

        #4879
  • 28. Januar 2020 11:09:34 Dr.IndianaHorst

    Zitat von: BSKartoffel


    Ja alle wollen E-Auto Fabriken und Windräder und dies und das nur nicht vor der eigenen Haustür. Man kennt es :D
    Bitte nicht den Verzicht auf Urlaub & Flugreisen vergessen! Können die anderen ja ruhig mal machen!

        #4880