Autos : Antrieb der zukunft

  • 26. Februar 2020 13:52:25 WD_40

    Ach du krichse Tür nich zu, das wird ja immer besser.

        #5041
  • Mod/RDW
    26. Februar 2020 15:01:22 vvjloretta

    Zitat von: BSKartoffel


    [...]
    Zitat 1: Deutschland mal wieder Masterrace.
    Zitat 2: Das ist genau dass was ich schon ewig predige! Find ich nice :)

    Du redest wirres Zeug, also alles wie immer.

    Als ob nur das Laden alleine wichtig wäre. Hast du den Rest überhaupt gelesen? Der Tesla hatte mehr Reichweite und war effizienter.

    Es bleibt auch wieterhin dabei, für den Standardberufspendler ist die Reichweite bei den meisten E-Fahrzeugen absolut ausreichend. Da musst du nicht mal jeden Tag laden.

    Dieser Beitrag wurde von vvjloretta am 26.02.2020 15:02:19 bearbeitet.
        #5042
  • 26. Februar 2020 16:48:30 salatsol3e

    Zitat von: vvjloretta


    Es bleibt auch wieterhin dabei, für den Standardberufspendler ist die Reichweite bei den meisten E-Fahrzeugen absolut ausreichend. Da musst du nicht mal jeden Tag laden.

    Diese Reichweitendiskussion, aller. 250 Seiten, und davon bestimmt 200 über Reichweite. Aber Grund bestimmt schon erwähnt und völlig klar: Deutsche haben nichts mehr außer Auto. Deshalb darf diese letzte Illusion der Freiheit nicht zerstört werden. Klar ist Elektro für das, was 90% der Fahrten passiert -von Zuhause zur Arbeit, zu die Rewe und wieder zurück nachhause- völlig ausreichend, aber es muss halt die theoretische Option bestehen, spontan nach Barcelona zu ballern. Sonst würden die meisten ob des Trotts aus Arbeiten, Pennen, Steuern zahlen und Eckkneipe “Mexico” ihren Verstand verlieren.
    Wenn es dann zum geplanten Urlaub wirklich nach Spanien geht, wird Barcelona aber übersprungen und direkt Malle angesteuert. Womit? Flugzeug!

    Gerade die ganzen Dörfler haben sowieso ein Grundstück mit Garage Autoschuppen, Scheune oder Carport + Steckdose, in der man das Ding bei Bedarf gemütlich über Nacht laden kann. Elektro wird kommen. Mark my Schnappis words.

        #5043
  • Mod/RDW
    26. Februar 2020 17:18:13 vvjloretta

    Ja, BSK ist nur leider ein Idiot, der einfachen Argumentationen nicht folgen kann.

        #5044
  • Mod/RDW
    26. Februar 2020 17:44:21 schnappi

    Zitat von: Prof. Hase



    "will einen Anhänger [...] entwickelt,"

    Qualitätsjournalismus.

        #5045
  • 26. Februar 2020 18:04:21 sk8ordie

    BSK hat im Gegensatz zu euch beiden immerhin ein Auto.

        #5046
  • 26. Februar 2020 19:26:00 BSKartoffel

    Zitat von: vvjloretta


    Ja, BSK ist nur leider ein Idiot, der einfachen Argumentationen nicht folgen kann.

    Und in deiner Welt kauft sich ein „Berufspendler“ ein Auto was mehr kostet als ein Diesel. Alles klar.

        #5047
  • 27. Februar 2020 10:49:45 rauchmeddler

    Reichweitentest zwischen Tesler und Borsche

    https://www.bild.de/auto/mobilitaet-reisen-motorrad/mobilitaet-und-mehr/taycan-gegen-model-s-porsche-unterliegt-tesla-im-reichweiten-test-69029302.bild.html [bild.de]

    Fazit: Beide kommen nicht weit lel, wer hätts g'dacht g'habbt :D

    Na, was meint ihr wieviel pElts snorpi etzala nausschmaaßt in denen die Aussentemperatur, die Innenraumtemperatur, das vorwärmen des Akkus, die Gegenwindgeschwindigkeit, der atmosphärische Druck um Leipzig, die zur Zeit des Tests stattfindene Planetenkonstellation oder (kleiner krassiger) die generell hochnotpeinliche Ladeinfrastruktur in Teutschland schuld an der Reichtweite der Tsukunfsaudos sind?

        #5048
  • 27. Februar 2020 12:40:10 WD_40

    Alle.jpg

        #5049
  • Mod/RDW
    27. Februar 2020 13:00:56 Herzkönig

    Dass Porsche diese Vergleichstests nicht peinlich sind. Das Model S kostet 80.000 Euro weniger und wischt mit dem Taycan trotzdem den Boden auf.

    “Es iSt SeHr leiCht, E-AutOs zU bAuEn, wEiL dIe aUs ViEl wEniGer TEileN bEsTeheN.”
    (unbekannter Vorstand eines deutschen Automobilkonzerns vor 5 Jahren)

        #5050
  • Mod/RDW
    27. Februar 2020 13:26:11 Prof. Hase

    Nächstes Jahr dann der neue Tesla Roadster oder

        #5051
  • 27. Februar 2020 13:41:18 Dr.IndianaHorst

    Tesla nächstes Jahr pleite wegen Corona. Da läuft nix mehr.

        #5052
  • 27. Februar 2020 16:56:22 BSKartoffel

    Lel Herzkönig, Porsche ist halt Porsche. Tesla pfft wer kennt das schon.

        #5053
  • Mod/RDW
    27. Februar 2020 17:17:38 Herzkönig

    Ich will nicht alles schlechtreden. Der Taycan lädt viel schneller, ist wertiger verarbeitet und hat um Welten bessere Fahreigenschaften.

    Ich freue mich sowieso über jedes neue Elektroauto auf der Straße – weil man auch als Nichtbesitzer davon profitiert. Selbst Sk8ordie und BSK freuen sich (heimlich).

        #5054
  • 27. Februar 2020 17:54:11 BSKartoffel

    Würde 1 Elektro Benzer kaufen aber nur mit Wallbox in der Garage

        #5055
  • 27. Februar 2020 17:56:21 sk8ordie

    Inwiefern profitiert man denn bitte als Nichtbesitzer? Auf die Erklärung bin ich echt gespannt.

        #5056
  • 27. Februar 2020 17:57:56 del_usr

    Mehr Steuern auf Benziner um Druck zu machen euch auch Elektro zu holen, ist doch großartig

        #5057
  • 27. Februar 2020 18:10:47 BSKartoffel

    Leute die sechsstellig im Jahr verdienen interessiert das relativ wenig.

        #5058
  • Mod/RDW
    27. Februar 2020 18:13:46 Herzkönig

    Zitat von: sk8ordie


    Inwiefern profitiert man denn bitte als Nichtbesitzer? Auf die Erklärung bin ich echt gespannt.
    Weniger Lärm- und Schadstoffbelastung in Städten.

        #5059
  • 27. Februar 2020 18:14:51 del_usr

    Zitat von: BSKartoffel


    Leute die sechsstellig im Jahr verdienen interessiert das relativ wenig.

    Mich interessiert das

        #5060