Einseitige Berichterstattung in den Medien

  • 21. November 2019 13:13:52 harryone

    Prof_x mal wieder geschärfte Sinne.

        #1961
  • 21. November 2019 13:17:41 Linda van da Slampn

    Trau mich nicht mehr aus m Haus. AfD Nazis könnten überall auf den Dächern lauern. Ihre kahlen Schädel über Scharfschützengewehre gebeugt, zielen sie durch ihre Hakenkreuz-Visiere. Der Blitzkrieg war quasi Kinderkacke gegen die aktuelle Bedrohungslage

        #1962
  • 21. November 2019 14:23:51 JuansohnFry

    77 von 8 Milliarden sind wieviel Prozent?

        #1963
  • 21. November 2019 21:48:08 Rocky

    Heute Abend Bambi Verleihung im ARD. Was für ein Schwachsinn.

    Werde leicht Mett beim schauen dieses Gruselkabinetts.

        #1964
  • Mod/RDW
    21. November 2019 21:50:01 Prof. Hase

    Warum schaut man sowas?

        #1965
  • 21. November 2019 21:51:26 Rocky

    Zitat von: Prof. Hase


    Warum schaut man sowas?

    Keine Ahnung. Habe lust auf pures Mett heute Abend. Gerade hieß es die Shirin David (Ich kannte die Alte gar nicht) sei ein Gesamtkunstwerk und sie sei ein Superstar dem die Jugend nacheifert. Dazu sei sie noch eine Erfolgreiche Geschäftsfrau.

    Ist das wirklich so, ich dreh ab.


    edit:

    Vorhin eine Dankesrede auf Europa von der Uschi von der leyen.

    Brauche einen guten Whiskey.

    Sonst kaum auszuhalten der Müll. Habe mir vorgenommen den Mist bis ende nebenher laufen zu lassen.

    Dieser Beitrag wurde von Rocky am 21.11.2019 22:08:52 bearbeitet.
        #1966
  • 21. November 2019 22:06:21 Kroesa_Maja

    Zitat von: Rocky


    Zitat von: Prof. Hase

    Warum schaut man sowas?

    Keine Ahnung. Habe lust auf pures Mett heute Abend. Gerade hieß es die Shirin David sei ein Gesamtkunstwerk und sie sei ein Superstar dem die Jugend nacheifert.

    Ist das wirklich so, ich dreh ab.
    Musste recherchieren wer das ist. Höre “Gib ihm”, echtes Kunstwerk.

    Könnte es vielleicht sein, dass ein Medienkonzern, dessen Angebot auf Konsumismus basiert, gerne das Predigen von Konsumismus unterstützt? Könnte es weiterhin vielleicht sein, dass bei der ARD bis ans Lebensende fürstlich bezahlte Eierköpfe versuchen, halt irgendwie die Jugend anzusprechen, um die Vergreisung der Zuschauerschaft zu bremsen?

        #1967
  • Mod/RDW
    21. November 2019 22:07:35 schnappi

    Zitat von: JuansohnFry


    77 von 8 Milliarden sind wieviel Prozent?

    0,0000009625 %

    ups, jetzt sollte es stimmen oder

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 21.11.2019 22:14:57 bearbeitet.
        #1968
  • 22. November 2019 11:46:13 Rocky

    Zitat von: Kroesa_Maja


    Zitat von: Rocky

    Zitat von: Prof. Hase

    Warum schaut man sowas?

    Keine Ahnung. Habe lust auf pures Mett heute Abend. Gerade hieß es die Shirin David sei ein Gesamtkunstwerk und sie sei ein Superstar dem die Jugend nacheifert.

    Ist das wirklich so, ich dreh ab.
    Musste recherchieren wer das ist. Höre “Gib ihm”, echtes Kunstwerk.

    Könnte es vielleicht sein, dass ein Medienkonzern, dessen Angebot auf Konsumismus basiert, gerne das Predigen von Konsumismus unterstützt? Könnte es weiterhin vielleicht sein, dass bei der ARD bis ans Lebensende fürstlich bezahlte Eierköpfe versuchen, halt irgendwie die Jugend anzusprechen, um die Vergreisung der Zuschauerschaft zu bremsen?

    Wie kann man sich so ein Abfall nur anhören und dann noch mit einem Bambi würdigen?

    Dieser Beitrag wurde von Rocky am 22.11.2019 11:46:31 bearbeitet.
        #1969
  • 4. Dezember 2019 17:31:20 JuansohnFry

    https://m.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/wegen-oeffentlicher-aeusserungen-mdr-feuert-uwe-steimle-66468302,view=amp.bildMobile.html [m.bild.de]

    Das ist wohl das Ergebnis wenn man die Wahrheit nicht ertragen kann. Dafür soll man dann noch GEZ zahlen, für einseitig zensieren Meinungsbullshit.
    Kann mich nicht erinnern je von ihm gelesen oder gehört zu haben, dass er Rechte Parolen von sich gegeben hat.

        #1970
  • 4. Dezember 2019 17:56:48 Sachverständiger

    Zitat von: schnappi


    Zitat von: JuansohnFry

    77 von 8 Milliarden sind wieviel Prozent?

    0,0000009625 %
    ups, jetzt sollte es stimmen oder

    Wenn ich richtig gerechnet habe, ist es mit (0,000005,5%) über 5 mal wahrscheinlicher durch einen Blitzeinschlag ums Leben zu kommen.

    Runder Tisch Faradayscher Käfig gegen Blitze, jetzt!

        #1971
  • Mod/RDW
    4. Dezember 2019 23:33:07 schnappi

    Guckt jemand Dunja Halali? :D

    Aller was ne Freakshow

        #1972
  • Mod/RDW
    4. Dezember 2019 23:57:21 schnappi

    ACHTUNG AFD NAZI JETZT BEI MARKUS LANZ

        #1973
  • 5. Dezember 2019 00:13:03 ProfSchnabelHuso

    Das masochistische schnapperl kann es einfach nicht lassen, sich selbst mit dem ÖRR zu foltern.

        #1974
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 01:16:15 schnappi




    Wir schreiben fast das Jahr 2020. Der ÖRR entdeckt Leetspeak.

    j00 HAvE 8Een Hax0rEd xDDD

        #1975
  • 5. Dezember 2019 01:28:33 Sachverständiger

    Zitat von: schnappi


    Guckt jemand Dunja Halali? :D

    Aller was ne Freakshow


    ACHTUNG AFD NAZI JETZT BEI MARKUS LANZ

    Werds mir nicht anschauen, was ist so passiert?

    Dieser Beitrag wurde von Sachverständiger am 05.12.2019 01:29:01 bearbeitet.
        #1976
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 11:22:40 schnappi



    https://www.spiegel.de/karriere/medien-und-vielfalt-das-muss-man-sich-leisten-koennen-a-1299158.html [spiegel.de]


    Zitat von: relotius.de


    Irgendwann bewegt sich Journalismus nur noch in seiner eigenen Blase und seine Repräsentanten tun verwundert, wenn sich Teile der Bevölkerung frustriert von ihnen abwenden, weil sie sich nicht mehr repräsentiert fühlen.

    “Irgendwann” :D:D

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 05.12.2019 11:24:41 bearbeitet.
        #1977
  • 5. Dezember 2019 11:32:28 waldorf


    31,4 Mio Gewinn machte der Spiegel so letztens, da sollte doch bestimmt was für die armen Journalisten übrig sein oder?

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 05.12.2019 11:39:16 bearbeitet.
        #1978
  • 5. Dezember 2019 11:35:47 Dr.IndianaHorst


    Die Sache ist doch ganz einfach:
    Je komplexer deine Aufgabe, je kleiner der dazu befähigte (oder gewillte) Personenkreis, desto höher die Bezahlung.
    Nimm einen chilligen Job, den quasi jeder erledigen kann der es irgendwie durch die Grundschule geschafft hat, kannst du dir ausrechnen wie hoch dieser entlohnt wird.

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 05.12.2019 11:39:25 bearbeitet.
        #1979
  • 5. Dezember 2019 11:47:17 rauchmeddler

    Soll ich Ihnen meinen Presseausweis zeigne?

        #1980