UN-Migrationspakt

  • 10. Dezember 2018 11:49:11 Wasserwerfer3

    Schrödingers Migrations Pakt - freiwillig und verpflichtend zugleich.

        #521
  • 10. Dezember 2018 11:52:39 BSKartoffel

    Zitat von: schnappi


    Pornografie im Avatar ist ein no-go

    Das sagt genau der richtige :D

        #522
  • 10. Dezember 2018 11:57:22 Kinski

    Nun ist er halt unterzeichnet.

        #523
  • Mod/RDW
    10. Dezember 2018 11:58:39 schnappi

    Zitat von: Backsteinkartoffel


    Zitat von: schnappi

    Pornografie im Avatar ist ein no-go

    Das sagt genau der richtige :D

        #524
  • Mod/RDW
    10. Dezember 2018 12:43:23 Prof. Hase

    Zitat von: Kinski


    Nun ist er halt unterzeichnet.
    Amen.

    Ob die Linksgrünen schon die ersten Klagen eingereicht haben?

        #525
  • 10. Dezember 2018 12:52:53 Obermufti

    Der Bundesrat hätte beinahe unterschrieben. Vermutlich wird er im neuen Jahr unterschreiben ausser die SVP ergreift das Referendum. Volksabstimmung so auch kommen kann.

        #526
  • 10. Dezember 2018 13:05:03 13_f_Cali

    Würde ich meiner Mettigkeit hier Ausdruck verleihen würde man bei mir die Tür eintreten bevor ich es abgeschickt habe.

    Monatelanger Foltertod für alle Verantwortlichen* wann?

    *Gilt auch für Bahnhofsklatscher

    Dieser Beitrag wurde von 13_f_Cali am 10.12.2018 13:05:22 bearbeitet.
        #527
  • 10. Dezember 2018 13:17:21 KadsHunt

    Kann man von einem nicht bindenden Pakt eigentlich zurücktreten?

    Dieser Beitrag wurde von KadsHunt am 10.12.2018 13:19:09 bearbeitet.
        #528
  • 10. Dezember 2018 13:27:00 13_f_Cali

    Muss ich meinen Vermieter fragen.

        #529
  • 10. Dezember 2018 13:30:15 Dr.IndianaHorst

    Klar kann man das wenn man nicht komplett vercuckt ist. Ich verweise auf das Klimaabkommen und die USA.

    Man könnte in der Theorie aber auch einfach drauf scheißen, oder wie viele europäische Länder mit Dieselfahrverbot kennt ihr?

        #530
  • 10. Dezember 2018 15:44:22 amiibo

    Zitat von: KadsHunt


    Kann man von einem nicht bindenden Pakt eigentlich zurücktreten?
    Ging doch sogar beim Dubliner Übereinkommen , wie es Merkel oder bald ihrem Klon genehm ist …

        #531
  • 10. Dezember 2018 15:52:07 Wasserwerfer3

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-12/un-migrationspakt-angela-merkel-marrakesch-abkommen-arbeitsmigration-mulitlateralimus-unterzeichnung [zeit.de]

    H.A.S.S.

    Dieser Beitrag wurde von Wasserwerfer3 am 10.12.2018 15:52:27 bearbeitet.
        #532
  • 10. Dezember 2018 15:54:09 500462

    wenn wir bald die flüchtlinge sind, werdet ihr dankbar sein.

        #533
  • 10. Dezember 2018 16:00:20 13_f_Cali

    Kann ich dann Dschungelmettchen fuggen bis der Arzt kommt (wegen HIV)?

        #534
  • 10. Dezember 2018 16:00:23 Dr.IndianaHorst

    Hahahaha…!!!

    Waaas?!?!?
    Hat den Artikel Merkel selbst geschrieben???

    Welche dringend benötigte, wirklich qualifizierte Fachkraft hat denn bitte hier keinen Job annehmen DÜRFEN weil es diesen Pakt nicht gab??? Um dann HIER Steuern zu zahlen UND Geld heim zu schicken!
    Win/win! Hammer!!!

    Meine Fresse, sind wir BLÖD!!!

    Danke, lieber Schreiberling! Du bist sooop viel besser und vorrausschauender als wir alle hier; wir konnten so viel von dir lernen!

        #535
  • 10. Dezember 2018 17:15:28 amiibo

    Hast ein ! vergessen

        #536
  • 10. Dezember 2018 17:29:02 Ness

    164 von 193 Staaten haben unterschrieben. Gibt es eine Liste der 29 pöhsen Abweichler?

        #537
  • 10. Dezember 2018 17:34:29 13_f_Cali

    Erstmal alle Shitholes die keine Relevanz mehr besitzen von der Liste streichen. Oder wer hier will nach Somalia flüchten?

    So ein abgefuckter Wahnsinn…

        #538
  • 10. Dezember 2018 17:36:03 amiibo

    Das wohlhabende S-A ist aber dabei oder :)

        #539
  • 10. Dezember 2018 17:42:39 Ness

    Zitat von: 13_f_Cali


    Erstmal alle Shitholes die keine Relevanz mehr besitzen von der Liste streichen. Oder wer hier will nach Somalia flüchten?

    So ein abgefuckter Wahnsinn…

    Ich finde es einfach schade, dass man in den Artikeln der hier gängigen Medien keinen guten Überblick bekommt, sondern hauptsächlich eine Wiederholung findet dass der Pakt nicht rechtlich bindend sei, Plus Aufzählung dass Österreich plus osteuropäische Staaten nicht unterschrieben haben.

    Da vermute ich sehr wohl Stimmungsmache, denn Österreich hat ja eine böse rechte Regierung, und Osteuropa ist ja sowieso unbedeutend, bzw soll so dargestellt werden.

    Norwegen soll zb laut Kommentaren auch nicht unterschrieben haben, nur finde ich dazu Nichts.

    Aber gerade wer konkret nicht unterschrieben hat, wäre doch ein Fall für den Bildungsauftrag der ÖR.

        #540