Der grosse Knussperfaden

  • 4. Dezember 2019 22:07:11 TreuerStadtschinken

    Zitat von: Wasserhahn


    Lol. Über 60% nur die Grundschule besucht. WTF
    Wie verdammt geht das.

    Die Antwort auf diese Frage könnte Teile der Bevölkerung verunsichern.

        #2501
  • Mod/RDW
    4. Dezember 2019 22:28:24 Prof. Hase

    Panikknöpfe, Selbstverteidigungskurse und “bauliche Maßnahmen gegen Spuckattacken” hat es schon immer in unseren Notaufnahmen gegeben

    Zitat


    Deutlich wird wiederum Wolfgang Heyl, der sich nicht an die Fragen des Magistrats hielt, sondern seine Beobachtungen frei äußerte. Abends und nachts in den Notaufnahmen sei es besonders schlimm. “Zum einen betrifft das alkoholisierte Patienten, zum anderen Patienten, die sich über lange Wartezeiten beschweren, oft Eltern mit Kindern. Das (bekannte) Problem besteht oft zudem darin, den die Notaufnahme aufsuchenden Patienten zu vermitteln, dass nur wirkliche Notfälle behandelt werden dürfen und keine Bagatellerkrankungen. Hier ergibt sich ein großes Konfliktpotenzial. Erstaunlich für mich, dass Patienten mit einem offensichtlichen Migrationshintergrund sich besonders aggressiv und mit nicht wiederholbaren Schimpfworten ihren Landsleuten gegenüber zeigen.”

    Heyl berichtet von Patientengruppen, die sich nicht immer “an geregelte Abläufe” hielten und bisweilen in großen Familienclans auftreten - mit Folgen auch für andere Patienten, die sich durch Lautstärke und schlechtes Benehmen gestört fühlten.
    https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-gewalt-durch-patienten-krankenhaus-ausnahmezustand-notaufnahme-zr-13266791.amp.html [fnp.de]

        #2502
  • 4. Dezember 2019 22:50:54 Pizza_Eule

    Hallo ihr Faschos

        #2503
  • 4. Dezember 2019 23:01:41 TreuerStadtschinken

    Ich singe jetzt 1x die chinesische Nationalhyme für alle Uiguhrenpäpste und Uiguhrensöhne: https://www.youtube.com/watch?v=2JNw3wQ5PqM [youtube.com]

        #2504
  • 4. Dezember 2019 23:57:16 Ness

    Zitat von: Wasserhahn


    Zitat von: Prof. Hase

    Dänemark - das sind die mit den basierten Sozialdemokraten - setzen Gesetze um, die hier 100% Nazi und unvorstellbar wären.

    Zitat von: TS

    Anfang 2019 ist es in Kraft getreten – das sogenannte „Ghetto-Gesetz“ der dänischen Regierung. Danach werden bestimmte Wohnviertel im Land als Ghettos klassifiziert und landen auf einer als „Ghettoliste“ bekannten Aufzählung des Wohnungsbauministeriums in Kopenhagen. Die „Süddeutschen Zeitung“ zitiert die dänische Regierung, dass die Liste dazu diene, entstehende Parallelgesellschaften zu identifizieren und bestehende bis spätestens zum Jahr 2030 aufzulösen. Betroffen sind vor allem muslimisch geprägte, ärmere Stadtviertel, in denen viele Migranten leben.

    Um als „Ghetto“ klassifiziert zu werden, muss ein Stadtviertel drei von fünf Kriterien, die das Ghetto-Gesetz definiert, erfüllen. Dazu gehören:

    - Mehr als die Hälfte der Einwohner sind Zuwanderer aus nichtwestlichen Ländern
    - Die Arbeitslosigkeit übersteigt 40 Prozent
    - Mehr als 60 Prozent der Erwachsenen haben nur die Grundschule absolviert
    - Das Durchschnittseinkommen liegt bei weniger als 55 Prozent der gesamten Region
    - Die Zahl der verurteilten Straftäter übersteigt das Dreifache des nationalen Durchschnitts

    https://m.tagesspiegel.de/politik/kita-pflicht-haerte-strafen-zwangsumsiedlungen-daenemark-klassifiziert-28-stadtviertel-als-ghettos/25294716.html [m.tagesspiegel.de]

    Alles extem harte Kriterien.
    Eigentlich unvorstellbar, dass es derartige Parallelgesellschaften gibt.

    Lebe auch in einem, ich würde mal sagen “unterdurchschnittlichen” Viertel. Auch Haufen Alkis und sonstige Abgehängte sowie einige Nafris hier. Aber hier wird nicht ein Kriterium zutreffen.

    Dänemark muss schon ganz schön extreme Shitholeecken haben - demnächst wohl auch hier. Danke Merkel

    War vor geraumer Zeit in Kopenhagen, selbst die am ärgsten bereicherten Ecken sind weniger bereichert als etliche Durchschnittsecken in Wien oder Berlin.

        #2505
  • 5. Dezember 2019 08:03:24 WD_40

    Da haben die Familienväter Markus und Florian in den letzten Jahren wohl übertrieben mit der Böllerey https://www.welt.de/regionales/hamburg/article204047732/Silvester-Hamburger-Polizei-verhaengt-Feuerwerksverbot-an-der-Binnenalster.html [welt.de]

        #2506
  • 5. Dezember 2019 08:37:06 Rocky

    Zitat von: Flowerita


    I­­c­­h s­­t­­r­­e­­i­­c­­h­­l­­e g­­e­­r­­n­­e m­­ei­­ne ­­M­­u­­s­­c­­hi­­ ­­vo­­r ­­de­­r­­ K­­a­­me­­ra­­! ­­Sc­­hl­­ie­­ß­­ d­­ich mi­­r a­­n, ic­­h ze­­ig­­e d­­ir, wa­­s ic­­h t­­un ka­­nn­­ -­­ http://muschi17.com [muschi17.com] ­­­❤️­­­❤️­­­❤️­­­

    Kannst du auch Muschis bewerten, vor allem die Rasierten?

    Zum Thema:

    Ich habe vorhin gelesen die Politik will etwas gegen dieses böse Internet und die Hasskommentare unternehmen.

    Na seid ihr schon angespannt?

    Andere Länder beschränken das Internet, das kann unsere Murksel und co doch auch, oder?

    Die sollen sich lieber um andere wichtigere dinge kümmern.

    Dieser Beitrag wurde von Rocky am 05.12.2019 08:52:29 bearbeitet.
        #2507
  • 5. Dezember 2019 08:54:42 comicfabrik

    das problem ist aber auch das die lieben guten ärzte
    gerne teilzeit arbeiten,und einfach unter woche
    zu haben oder sowieso ausgebucht sind
    könnte man mitgekriegt haben
    mfg

        #2508
  • 5. Dezember 2019 09:36:13 rauchmeddler

    kleiner Mann macht überraschend friedlich Männersachen. Integration geklappt oder?

    Zitat von: Blaulicht


    Ein 24 Jahre alter Mann konnte am Dienstag gegen 19.15 Uhr nach dem Hinweis eines Ladendetektivs auf der Kaiserstraße von der Polizei festgenommen werden. Neben zwei in einem Kaufhaus entwendeten Parfüms hatte der junge Mann auch eine mutmaßlich gestohlene Armbanduhr bei sich. Zudem führte der 24-Jährige zwei unterschiedliche Messer, einen Seitenschneider sowie eine Spitzzange mit. Wegen einer anderen Straftat war der Tatverdächtige darüber hinaus zur Aufenthaltsermittlung gesucht.

    Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat gegen den bereits mehrfach polizeilich auffälligen Mann wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls unter Mitführung von Waffen die Untersuchungshaft beantragt.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4458796 [presseportal.de]

        #2509
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 11:06:06 schnappi

        #2510
  • 5. Dezember 2019 13:13:49 rauchmeddler

    kleiner Messer Machetenmann. Täterbeschreibung wieder on Point :D

    Zitat von: NDR


    Die beiden Männer sollen sich in der Rewe-Filiale an der U-Bahnstation Niendorf Markt begegnet sein, dabei kam es offenbar zu einem Streit. Vor dem Supermarkt soll der Angreifer seinem Kontrahenten dann mit einer Machete ins Gesicht geschlagen haben. Das Opfer kam mit einer einer 15 Zentimeter langen Schnittwunde ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestand aber nicht.
    [...]
    Er soll 1,70 Meter groß sein und einen Kapuzenpullover getragen haben.

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Attacke-mit-Machete-Polizei-sucht-nach-Taeter,niendorf280.html [ndr.de]

        #2511
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 13:21:31 schnappi

    War das eigentlich hier? :D

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/vermischtes/article204012768/DHL-Bote-rastet-in-Neubiberg-aus-und-tritt-um-sich.html [google.com]

    Ich verweigere meistens die Paketannahme für Nachbarn, wenn die einfach nur so bei mir klingeln und gar nichts für mich haben. Die Musel sind dann immer richtig übel angepisst. Sollte ich mir in Zukunft vielleicht besser nochmal überlegen.

        #2512
  • 5. Dezember 2019 13:50:36 Der_Manni

    Zitat von: schnappi


    War das eigentlich hier? :D

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/vermischtes/article204012768/DHL-Bote-rastet-in-Neubiberg-aus-und-tritt-um-sich.html [google.com]

    Ich verweigere meistens die Paketannahme für Nachbarn, wenn die einfach nur so bei mir klingeln und gar nichts für mich haben. Die Musel sind dann immer richtig übel angepisst. Sollte ich mir in Zukunft vielleicht besser nochmal überlegen.

    Lan, nimm jetzt den Paket an sonst messer oder kalarschikow aldir. Was du nimms den paket nisch an laber nisch. du nimmst jeds den paket aldir!!

        #2513
  • 5. Dezember 2019 13:51:05 Wasserwerfer3

    Gefährliche Straftäter sollen in Zukunft auch nach Syrien abgeschoben werden.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/innenminister-wollen-gefaehrliche-straftaeter-nach-syrien-abschieben-16520484.html [faz.net]

    Als ob.



        #2514
  • 5. Dezember 2019 14:34:49 rauchmeddler

    soll
    Schwierigkeit
    Wille ist da
    morgen abschließend beschließen
    Irgendwann


    Ihr wisst was passieren wird…

        #2515
  • 5. Dezember 2019 14:56:44 Barraco Barner

    Zitat von: Der_Manni


    Zitat von: schnappi

    War das eigentlich hier? :D

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/vermischtes/article204012768/DHL-Bote-rastet-in-Neubiberg-aus-und-tritt-um-sich.html [google.com]

    Ich verweigere meistens die Paketannahme für Nachbarn, wenn die einfach nur so bei mir klingeln und gar nichts für mich haben. Die Musel sind dann immer richtig übel angepisst. Sollte ich mir in Zukunft vielleicht besser nochmal überlegen.

    Lan, nimm jetzt den Paket an sonst messer oder kalarschikow aldir. Was du nimms den paket nisch an laber nisch. du nimmst jeds den paket aldir!!

    Ist so wahr, leider :( Auch schon so erlebt. Muselbote bringt Paket, ich gehe ihm netterweise entgegen, weil wir damals im 3. Stock gewohnt haben und sage ihm, dass ich das ich die Annahme verweigere. Häds nicht früha sage könne, renne xtra Treppen hoch und du nicht anehme Paket. Näste mal sagst früher und fluchte rum wie ein Irrer. Augen auf bei der Berufswahl du Opfer.

    Hach aber das schärfste und beste war, als der Muselbote oben an unserer Tür stand, ich die Tür öffnete und unser Killerdackel (größere Züchtung) voll auf den Musel drauf und dieser schreiend alle Treppen runterlief und der Killerdackel bellend hinter her :D Scheiße, muss heute noch lachen :D Ich ihn lachend drauf angesprochen, wie man denn so eine Angst vor so einem kleinen Hund haben kann, er hätte seine Gründe und das wiederholte er immer und immer wieder. Im Nachhinein verstand ich auch warum, Hunde sind für das Gesindel unrein und dürfen nicht berührt werden. Unglaublich.

    Oh man, was mir dazu gerade alles einfällt. Der Killerdackel mag überhaupt keine Musels. Wie oft hat dieser das Gesindel durch die Siedlung gejagt. Herrlich :D Beste überhaupt, Musel kommt mir entgegen, 2m groß und 2m breit, will zu den Dealern hinter uns an die Parkbank und Drogen kaufen. Killerdackel sieht Musel und jagt auf diesen bellend zu und der Typ fängt regelrecht an zu Tanzen und schreit, nimm Hund weg, nimm Hund weg und alle Dealer hinter uns alle am Lachen :D Zu geil. Hach, was ein gutes Mädchen. Stelle ich immer wieder fest.

        #2516
  • 5. Dezember 2019 15:02:27 Jutubhaider

    Zitat von: Wasserwerfer3


    Gefährliche Straftäter sollen in Zukunft auch nach Syrien abgeschoben werden.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/innenminister-wollen-gefaehrliche-straftaeter-nach-syrien-abschieben-16520484.html [faz.net]

    Als ob.





    Es werden 0 Conairs starten warum?
    Wenn die im Gnast sind kriegen sie sicherlich schon den Doitschen Pass und bleiben.
    Nichts wird passieren wie immer.

        #2517
  • 5. Dezember 2019 15:08:59 AIDS

    Zitat von: Barraco Barner


    Zitat von: Der_Manni

    Zitat von: schnappi

    War das eigentlich hier? :D

    https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/vermischtes/article204012768/DHL-Bote-rastet-in-Neubiberg-aus-und-tritt-um-sich.html [google.com]

    Ich verweigere meistens die Paketannahme für Nachbarn, wenn die einfach nur so bei mir klingeln und gar nichts für mich haben. Die Musel sind dann immer richtig übel angepisst. Sollte ich mir in Zukunft vielleicht besser nochmal überlegen.

    Lan, nimm jetzt den Paket an sonst messer oder kalarschikow aldir. Was du nimms den paket nisch an laber nisch. du nimmst jeds den paket aldir!!

    Ist so wahr, leider :( Auch schon so erlebt. Muselbote bringt Paket, ich gehe ihm netterweise entgegen, weil wir damals im 3. Stock gewohnt haben und sage ihm, dass ich das ich die Annahme verweigere. Häds nicht früha sage könne, renne xtra Treppen hoch und du nicht anehme Paket. Näste mal sagst früher und fluchte rum wie ein Irrer. Augen auf bei der Berufswahl du Opfer.

    Hach aber das schärfste und beste war, als der Muselbote oben an unserer Tür stand, ich die Tür öffnete und unser Killerdackel (größere Züchtung) voll auf den Musel drauf und dieser schreiend alle Treppen runterlief und der Killerdackel bellend hinter her :D Scheiße, muss heute noch lachen :D Ich ihn lachend drauf angesprochen, wie man denn so eine Angst vor so einem kleinen Hund haben kann, er hätte seine Gründe und das wiederholte er immer und immer wieder. Im Nachhinein verstand ich auch warum, Hunde sind für das Gesindel unrein und dürfen nicht berührt werden. Unglaublich.

    Oh man, was mir dazu gerade alles einfällt. Der Killerdackel mag überhaupt keine Musels. Wie oft hat dieser das Gesindel durch die Siedlung gejagt. Herrlich :D Beste überhaupt, Musel kommt mir entgegen, 2m groß und 2m breit, will zu den Dealern hinter uns an die Parkbank und Drogen kaufen. Killerdackel sieht Musel und jagt auf diesen bellend zu und der Typ fängt regelrecht an zu Tanzen und schreit, nimm Hund weg, nimm Hund weg und alle Dealer hinter uns alle am Lachen :D Zu geil. Hach, was ein gutes Mädchen. Stelle ich immer wieder fest.

    Ist das alles im Paulanergarten passiert, oder welcher Park war das?

    Polnischer Kumpel von mir hat angemerkt, als er zu Besuch in München war, dass wir hier ja überall “Arab Slaves” im Service hätten. Er hätte keinen einzigen Deutschen im Service gesehen in 3 Tagen.

        #2518
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 15:14:14 BigBANG

    Krass, dass ihr echt Pakete nicht annehmt. Ich nehme immer alles an, ich lass jedes Paket bei mir rein, ich bin ne Paketnutte. Aber netter Weise machen das alle bei uns im Haus so.

        #2519
  • Mod/RDW
    5. Dezember 2019 15:18:51 schnappi

    Für nette Nachbarn, die sich bedanken, nehme ich an.

    Die meisten kriegen aber alle zwei Tage irgendeinen Scheiß (man kann ja mittlerweile sehr gut anhand der Pakete sehen, was so ungefähr drin ist) und bedanken sich dann nichtmal.

    Dazu kommt, dass die Paket Musel irgendwann gar nicht mehr dort, sondern direkt bei dir klingeln, sobald sie deinen Namen verinnerlicht haben. Und dann hast du durchgängig fremde Pakete in der Wohnung liegen, die auf Abholung warten. Besonders ausgeprägt bei Erdgeschoss Wohnungen.

    Dazu kommt der ständige Kontakt zum unterschreibdings mit superaids Viren.

    Dieser Beitrag wurde von schnappi am 05.12.2019 15:20:10 bearbeitet.
        #2520