Der große Knussperfaden 2.0

  • Mod/RDW
    27. März 2020 06:02:04 Prof. Hase

    Was wohl in den Medien los wäre, wenn ein Deutscher einen Neubürger “aus Wut” tot geschlagen und dafür Bewährung bekommen hätte?

        #121
  • 27. März 2020 08:33:34 Ness

    Zitat von: Prof. Hase


    Was wohl in den Medien los wäre, wenn ein Deutscher einen Neubürger “aus Wut” tot geschlagen und dafür Bewährung bekommen hätte?

    Rechte Straftat +1

        #122
  • 27. März 2020 09:16:33 DuckBro

    Ein Glück ist der dumme Michel damit beschäftigt, Klopapier zu kaufen und tacky homeoffice witze zu reißen.
    Der syrische (wenn überhaupt) Kuseng darf jetzt wieder in die illegal geöffnete Shishabar und sein Mütchen bis zur nächsten dummen Kartoffel kühlen

        #123
  • 27. März 2020 09:30:42 rauchmeddler

    Wichtig ist doch nur, dass wir jetzt alle solidarisch zusammenstehen, entschieden gegen Rechts sind und keinen Schritt vor der Coronerepedemie weichen!

        #124
  • 27. März 2020 10:32:46 Barraco Barner

    Zitat von: DuckBro


    Ein Glück ist der dumme Michel damit beschäftigt, Klopapier zu kaufen und tacky homeoffice witze zu reißen.
    Der syrische (wenn überhaupt) Kuseng darf jetzt wieder in die illegal geöffnete Shishabar und sein Mütchen bis zur nächsten dummen Kartoffel kühlen

        #125
  • 27. März 2020 12:06:19 panic

        #126
  • 27. März 2020 12:48:27 Qu4rkey

    Die machen ihre Verkabelung auch wie ein Winkler oder

        #127
  • 27. März 2020 13:25:26 DuckBro

    Alle paar Jahre wird die Wand aufgerissen und die Verkabelung neu gemacht.
    Paar Türen fehlen ja auch schon lel

        #128
  • 27. März 2020 14:19:18 heinzhaubitze

    Nordafrikanische Hochtechnologie

        #129
  • 27. März 2020 14:27:37 EmilNurz

    Verstehe den Vater nicht. Spätestens jetzt würde ich eigene Maßnahmen ergreifen und den Täter einer gerechten Strafe zuführen. Und den Richter gleich mit



        #130
  • 27. März 2020 15:27:06 panic

    Zitat


    Turkey had bombarded #Greece troops with bullets and gas canisters on the border for hours, revealed today #Turkey's Interior Minister Suleyman Soylu, wowing to repeat it again.

    He also claimed over 150,000 migrants and refugees crossed into Europe so far.
    https://twitter.com/abdbozkurt/status/1243123046375882753 [twitter.com]

        #131
  • 27. März 2020 15:53:21 panic

    Zitat


    Eskalation an der Grenze zu #Griechenland: Verzweifelte™ #Schutzsuchende legen größere Feuer, um Grenzanlagen niederzubrennen!
    https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1243425139653402625 [twitter.com]

    Dieser Beitrag wurde von panic am 27.03.2020 15:53:53 bearbeitet.
        #132
  • Mod/RDW
    27. März 2020 16:00:21 Prof. Hase

    Zitat von: panic


    Zitat

    Turkey had bombarded #Greece troops with bullets and gas canisters on the border for hours, revealed today #Turkey's Interior Minister Suleyman Soylu, wowing to repeat it again.

    He also claimed over 150,000 migrants and refugees crossed into Europe so far.
    https://twitter.com/abdbozkurt/status/1243123046375882753 [twitter.com]
    “Bullets”? 🤥🤔

        #133
  • 27. März 2020 16:41:42 panic

    Völlig überraschend

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/fluechtlingskrise-medienbericht-tuerkei-steuerte-ansturm-auf-griechische-grenze-69663368.bild.html [bild.de]

        #134
  • Mod/RDW
    27. März 2020 16:49:58 Prof. Hase

        #135
  • 27. März 2020 17:27:57 Nikitaberg

    #jesuisbangladesh

        #136
  • Mod/RDW
    27. März 2020 19:28:43 Prof. Hase

    Neben dem Park habe ich früher gewohnt. Sehr bunt da. Wäre nicht die Uni nebenan, wäre kaum ein Deutscher dort anzutreffen.

    Zitat von: Polizei


    Mehrere Streifenwagen waren gegen 16:10 Uhr zu der gemeldeten Schlägerei im Nordstadtpark gefahren, konnte jedoch im Bereich der Mombachstraße nur noch den blutenden 32-Jährigen antreffen. Seine Kontrahenten waren bereits in unbekannte Richtung geflüchtet. Er berichtete den Beamten, dass er im Park mit der siebenköpfigen Gruppe in Streit geraten war. Im weiteren Verlauf hätten ihn die Täter geschlagen und mit einem Messer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur ambulanten Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Zeuge schilderte den Beamten hingegen, dass der 32 Jahre alte Mann bei dem Streit mit der Gruppe einen Schraubenzieher und eine Eisenstange in den Händen gehalten haben soll. Beide Gegenstände wurden durch die Polizeibeamten aufgefunden und sichergestellt. Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind bislang noch ungeklärt. Bei der unbekannten Gruppe soll es sich nach Angaben des Opfers und des Zeugen um sieben dunkelhäutige Männer gehandelt haben.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4558430 [presseportal.de]

        #137
  • 27. März 2020 19:40:38 Qu4rkey

    “32 jähriger”
    -
    “sieben dunkelhäutige Männer”

    DÄS RAYSISSM!!!!!1111

        #138
  • Mod/RDW
    27. März 2020 21:28:40 Prof. Hase

    Zum Vergleich unser lokales Käseblatt

    Zitat von: HNA


    Die Gruppe bestand aus 7 männlichen Personen. Eine der Personen soll zwischen 40 und 45 Jahre Alt gewesen sein und einen grauen Kapuzenpullover getragen haben. Die restlichen 6 Personen sollen jünger und dunkel gekleidet gewesen sein.
    https://www.hna.de/kassel/kassel-schlaegerei-endet-stichwunde-polizei-sucht-zeugen-zr-13630751.html [hna.de]

        #139
  • 27. März 2020 21:28:51 Ness

    Deutschlands Wirtschaft: leidet unter Coronakrise.

    Deutschland ebenso: och, ein paar Fuggees gehn doch noch.

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-03/griechenland-fluechtlingscamps-lesbos-moria-minderjaehrige-deutschland-horst-seehofer [zeit.de]

        #140