Beamte sind schon n bisl dumm

henn0hr 04.10.2011, 03:01:39

Kommentare

  • zitieren
    Rabiador 04.10.2011 03:42:32
    da würd ich gerne wohnen
  • zitieren
    suburban zombie 04.10.2011 05:43:31
    Das ist Deutschland :(
  • zitieren
    Reifenkarl 04.10.2011 07:18:01 (bearbeitet um 07:18:37).
    Lars Schmidt, ich würd gern deine dumme scheiß Visage einschlagen. Das wird Dir sicher nicht passen, aber Ich steh danach auch dafür grade. Versprochen
  • zitieren
    Spike86 04.10.2011 08:38:19
    x3 immer 1p
  • zitieren
    lived 04.10.2011 09:16:09
    das ist so traurig
  • zitieren
    Mod/RDW
    Herzkönig 04.10.2011 09:38:24
    Köstlich dumme Beamte, 10P
  • zitieren
    mad_opelplitz 04.10.2011 09:46:54
    Wieviele Dosen Pennerglück man doch für das Geld bekommen hätte….
  • zitieren
    Mod/RDW
    schnappi 04.10.2011 09:52:27
    wer da wol wont?
    10er :D
  • zitieren
    Fasut 04.10.2011 10:05:47
    Puh! Da haben die Obdachlosen aber Glück, dass die Verordnung nicht besagt, dass Personen, die auf Grünanlagen nächtigen, sofort zu erschießen seien.
  • zitieren
    der_dachs 04.10.2011 10:21:57
    typisches erst Welt problem
  • zitieren
    freak05 04.10.2011 10:54:46
    Zitat von: Reifenkarl

    Lars Schmidt, ich würd gern deine dumme scheiß Visage einschlagen. Das wird Dir sicher nicht passen, aber Ich steh danach auch dafür grade. Versprochen
    haha genau. 10P
  • zitieren
    Henno2 04.10.2011 12:13:26
    ja schwach vom amt, aber schon in ordnung, dass man die penner da weg ekeln will….pissen alles voll, ihre hunde scheißen auf den gehweg und bierpullen fliegen da auch ganz gerne. freundlicher weise nicht erwähnt in dem beitrag
  • zitieren
    hansimglück 04.10.2011 12:53:41
    Klasse Typen…und dann wundert man sich das die Kommunen alle keine Kohle haben. Solche Schwachsinnsaktionen sind mit Sicherheit nicht der alleinige Grund dafür, tragen aber dazu bei. Und Lars Schmidt ist eh ein dummer Wichser.
  • zitieren
    Robben 04.10.2011 13:05:35
    wieso nicht gleich den zaun.. :(
  • zitieren
    Sachverständiger 04.10.2011 14:24:14
    wirklich traurig sowas
  • zitieren
    warlock 04.10.2011 15:08:00
    Für 100.000 Euro (plus Zaungeld und Kosten für das Flußbett) hätte man ein Obdachlosenasyl bauen können. Wie solche Leute ihren Job behalten und jemand anderes keinen findet, kann ich nicht verstehen.
  • zitieren
    Ari Gold 04.10.2011 17:06:28
    Zitat von: warlock

    Für 100.000 Euro (plus Zaungeld und Kosten für das Flußbett) hätte man ein Obdachlosenasyl bauen können. Wie solche Leute ihren Job behalten und jemand anderes keinen findet, kann ich nicht verstehen.
    WORD!!
  • zitieren
    Pensibob 04.10.2011 17:28:47
    Zitat von: Herzkönig

    Köstlich dumme Beamte, 10P
  • zitieren
    RedZack 04.10.2011 17:37:31
    Zitat von: Robben

    wieso nicht gleich den zaun.. :(

    Wieso, was soll der Zaun bringen?
    Solche Aktionen sind daemlich. Man loest Probleme nicht durch vertuschen!
  • zitieren
    Mod/RDW
    Murphy82 04.10.2011 18:10:09
    Ich dachte der Zaun ist wieder weg? Naja, egal. Den Vorplatz vom HBF wollen sie jetzt übrigens auch privatisieren. HH scheint wirklich ernsthaft was gegen Obdachlose zu haben.
  • zitieren
    jay_the_killer 04.10.2011 18:19:04
    Ich verstehe nicht, was gegen den Zaun sprechen sollte?!
  • zitieren
    mad_opelplitz 04.10.2011 19:00:37
    Zitat von: jay_the_killer

    Ich verstehe nicht, was gegen den Zaun sprechen sollte?!

    Och, nur die Menschlichkeit und sinnvolle Mittelverwendung. Sonst eigentlich nichts.
  • zitieren
    Blodmannsgehilfe 04.10.2011 20:07:07
    Zitat von: Ari Gold

    Zitat von: warlock

    Für 100.000 Euro (plus Zaungeld und Kosten für das Flußbett) hätte man ein Obdachlosenasyl bauen können. Wie solche Leute ihren Job behalten und jemand anderes keinen findet, kann ich nicht verstehen.
    WORD!!
  • zitieren
    Feuerteufel 04.10.2011 20:26:58
    Haha, bald gibts gar kein Geld mehr…
  • zitieren
    Akinator 04.10.2011 21:05:38
    MMMaaaaannn… ich staune immer wieder was fürne sch**** die imer mit unseren steuer gelder machen! Ich mein ich würde da nun nicht schlafen wollen aber wenn es andere dort gemütlich finden nur zubitte, das ist immer noch günstiger als den ganzen andern mist da 100.000€ für steine und dann wohl nochmal 5.000 - 10.000€ für den zaun oder was? Also echt sonn mist die sollte man mal 1ne Woche Hungen lassen um zu sehen wie die sich fühlen wenn man das geld nicht an arme hungerleidende spendet sondern in sonn quatsch inwestiert!^^
  • zitieren
    RedZack 04.10.2011 21:53:46
    Zitat von: mad_opelplitz

    Zitat von: jay_the_killer

    Ich verstehe nicht, was gegen den Zaun sprechen sollte?!

    Och, nur die Menschlichkeit und sinnvolle Mittelverwendung. Sonst eigentlich nichts.

    Und 18.000 euro, soviel hat der Zaun naemlich gekostet.
    Btw. wurde er wieder entfernt.
  • zitieren
    TittenMalus 05.10.2011 10:48:27
    “genial” 10p
  • zitieren
    xonor 05.10.2011 12:41:48
    Zitat von: freak05

    Zitat von: Reifenkarl

    Lars Schmidt, ich würd gern deine dumme scheiß Visage einschlagen. Das wird Dir sicher nicht passen, aber Ich steh danach auch dafür grade. Versprochen
    haha genau. 10P
    WOOOORD!
  • zitieren
    hoppspross 05.10.2011 16:16:34
    da könnte man kotzen!
  • zitieren
    Avatarloser Spasut 05.10.2011 17:52:11
    Zitat von: Ari Gold

    Zitat von: warlock

    Für 100.000 Euro (plus Zaungeld und Kosten für das Flußbett) hätte man ein Obdachlosenasyl bauen können. Wie solche Leute ihren Job behalten und jemand anderes keinen findet, kann ich nicht verstehen.
    WORD!!