Bloß nicht verwechseln!

JULEZZ 25.11.2011, 22:12:43 Bloß nicht verwechseln! - seitenscheitel,modisches sakko,schlingender monarchist,sohn der königin,naturalist,romantische spaziergänge,evolutionstheorie,langer bart,graue haare,charles darwin,halbglatze,königshaus,prince charles,wales,verhungern,england,mensch,essen,affe,verwechslungsgefahr wurde die ulf-woche eingeläutet, damit jeder user seine vwgs loswerden kann, die er sich nicht traut einzusenden?
Krone des Gewinners gelöscht-20120516-162657 25.11.2011 22:21:49

Man brauch ein Tier namens Affe, das man mit Essen bezahlt, möchte man meinem, um so eine Verwechslungsgefahr zu erstellen. Man könnte sich kaum vorstellen, dass irgendein Mensch, nichtmal jemand aus Wales oder England, auf so etwas kommen könnte. Charles Darwin würde selbst an seiner Evolutionstheorie zweifeln und würde sich mit seiner Hand an den Kopf mit der Halbglatze fassen. Der Sohn der Königin, oftmals scherzhaft "schlingender Monarchist genannt", da er sich das essen reinstopft, als seie er am Verhungern. Sein langer Bart ist oftmals voller Krümmel und das Königshaus ist empärt. Der Seitenscheidel und sein modisches Sakko stehen im Kontrast mit seinen Tischmanieren. Nur ein Naturalist weiß diese WG zu schätzen! Leute mit Seitenscheitel, die auf romantische Spaziergänge stehen, werden hier jedoch nicht ihre Freude daran harben. Prince Charles mag diese VWG am wenigsten und bekommt davon sogar noch mehr graue Haare.

Kommentare