She has a super bowl!

Der Hipster 04.02.2013, 18:05:46 She has a super bowl! - wt:sexismus-woche,Beyonce,Obama,Sexismus,Debatte,Sängerin,USA,Ass,Dat Ass,Blicke,Woche,Politiker,Männer,Frauen,Popo,Arsch,Po

Kommentare

  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 04.02.2013 19:12:06
    dat ASSt00r
  • zitieren
    Bond 04.02.2013 19:16:00
    die hat ein IPAD aufm Arsch kleben.
    die lesen alle nur die aktuellen Börsenkurse ab.

    Popoprompter eben.
  • zitieren
    1337ium 04.02.2013 19:21:29
    Zitat von: Bond

    die hat ein IPAD aufm Arsch kleben.
    die lesen alle nur die aktuellen Börsenkurse ab.

    Popoprompter eben.
    Nein, hat sie nicht.
  • zitieren
    Stuttgart21 04.02.2013 19:27:13
    (́◕◞౪◟◕‵)
  • zitieren
    Angry Nerd 04.02.2013 19:43:01
  • zitieren
    gelöscht-20150414-115947 04.02.2013 19:52:30
    jetzt mal erhrlich, die wurde doch nicht engagiert um die schwachsinnige Nationalhymne zu plerren !!! DAT ASS !!!!1oP
  • zitieren
    mozare||a 04.02.2013 20:02:31
    Zitat von: Herzog_Hurenpreller

    jetzt mal erhrlich, die wurde doch nicht engagiert um die schwachsinnige Nationalhymne zu plerren !!! DAT ASS !!!!1oP
    beyonce ungleich alicia keys
  • zitieren
    HerovomGroundZero 04.02.2013 20:08:05
    :D geil
  • zitieren
    CockWurst 04.02.2013 20:09:03
  • zitieren
    hansimglück 04.02.2013 20:12:42
    Zitat von: mozare||a

    Zitat von: Herzog_Hurenpreller

    jetzt mal erhrlich, die wurde doch nicht engagiert um die schwachsinnige Nationalhymne zu plerren !!! DAT ASS !!!!1oP
    beyonce ungleich alicia keys
    Da bist du wohl einer VWG aufgesessen, mozare||a. Beyonce hat bei Obamas Amtseinführung *gnhihihi einführen* die Nationalhymne geträllert. Bzw. auch nicht, weils Playback war. Beim Super Bowl gestern hat dagegen Alicia Keys die Nationalhymne gesungen und Beyonce hat in der Halbzeitshow ein bisschen mit dem Arsch gewackelt. Der blaublütige Zahlungsverweigerer stellt in seinem Kommentar die These auf, das Beyonce zu der Amtseinführung nur wegen ihrem Gesäß eingeladen wurde. Streitbar, aber nicht zwingend falsch. Regards.
  • zitieren
    gelöscht-20150414-115947 04.02.2013 20:38:13
    Mozare||a kommt wahrscheinlich nicht oft aus seinem Keller !!!!!!! 1P du Idiot
  • zitieren
    mozare||a 04.02.2013 21:14:17
    Zitat von: hansimglück

    Zitat von: mozare||a

    Zitat von: Herzog_Hurenpreller

    jetzt mal erhrlich, die wurde doch nicht engagiert um die schwachsinnige Nationalhymne zu plerren !!! DAT ASS !!!!1oP
    beyonce ungleich alicia keys
    Da bist du wohl einer VWG aufgesessen, mozare||a. Beyonce hat bei Obamas Amtseinführung *gnhihihi einführen* die Nationalhymne geträllert. Bzw. auch nicht, weils Playback war. Beim Super Bowl gestern hat dagegen Alicia Keys die Nationalhymne gesungen und Beyonce hat in der Halbzeitshow ein bisschen mit dem Arsch gewackelt. Der blaublütige Zahlungsverweigerer stellt in seinem Kommentar die These auf, das Beyonce zu der Amtseinführung nur wegen ihrem Gesäß eingeladen wurde. Streitbar, aber nicht zwingend falsch. Regards.
    kk
  • zitieren
    Mod/RDW
    vvjloretta 04.02.2013 23:00:55
    halbzeitshow war cool
  • zitieren
    gelöscht-20131126-133255 05.02.2013 08:36:39
    super bowl anschauen is so hip, ja
  • zitieren
    gelöscht-20150109-143220 05.02.2013 10:08:45
    leute die den superbowl schauen und sonst kein football sehen sind wie die leute, die bei jeder EM fragen warum der tschechische Torwart Cech einen Helm trägt.
  • zitieren
    ICHMAGPOPEYE 05.02.2013 10:12:57
    Zitat von: chief1337

    leute die den superbowl schauen und sonst kein football sehen sind wie die leute, die bei jeder EM fragen warum der tschechische Torwart Cech einen Helm trägt.
    Warum trägt er nen Helm?
  • zitieren
    Doktor von Pain 05.02.2013 10:42:14
    Zitat von: chief1337

    leute die den superbowl schauen und sonst kein football sehen sind wie die leute, die bei jeder EM fragen warum der tschechische Torwart Cech einen Helm trägt.

    Da ich weder den Super Bowl gucke noch je ein EM-Spiel mit Tschechien gesehen habe, fühle ich mich nicht angesprochen.