Mario der Reflexzonenmasseur

geloeschttdfda 30.05.2013, 13:49:46
Krone des Gewinners Der Hipster 30.05.2013 15:44:20

Der fachmann der reflexzonen - masseur Mario romanowski, bekannt aus reaktorofen- nsl aka kiesel's mario. Ein profi auf der ganzen linie. massagen bekommt heinz schon lange nicht mehr. daher muss er seine eigene hand oder fuss verwenden.

Kommentare

  • zitieren
    geloeschttdfda 30.05.2013 15:00:14
    Hier wieder die Zusammenfassung:

    - Heute geht es um Gesundheit
    - Mario ist ausgebildeter Fussreflexzonenmasseur
    - Mario wurde aus dem Schlaf gerissen, weil seine Töchter schlecht geträumt haben. Dies hat zu Herzbeklemmung geführt.
    - Da Mario nicht einschlafen konnte, hat er Handreflexzonenmassage an sich selber gemacht. Hat wunderbar geholfen

    - Mario erzählt über einen alten Freund, besucht ihn aber net mehr, weil er zu einem Druffgänger geworden ist und ein freches Maul hat wie ein alter Daddy. Hat mit ihm in der DDR aber großes Geschäft gemacht und 50 Mark verdient.

    - Er regt sich über Hochnebel im Mai auf, da die ChemTrails wieder unterwegs sind

    - Mario verkauft übrigens für 10 Cent seine Reflexzonenlandkarte auf dem morgigen NSL-Treffen
    - Die, welche durch Tchernobyl, HAARP und ChemTrails noch nicht als Krüppel geboren wurden und noch gesund sind, sollten sich seine Reflexzonenlandkarte kaufen, da es ein absolut billiges Diagnosewerk ist

    - Mario zeigt Reflexzonenversuche zum Nachmachen
    - Er zeigt, wo man als Frau drücken muss, wenn man Brustprobleme hat
    - Auch Krebs lässt sich damit lösen, da es sich dabei um eine statische Blockade handelt. Marios Impuls-Massage sorgt dafür, dass die Krebszellen negativ beeinflusst werden
    - Draufdrücken und drehen auf dem Punkt, mindestens eine Minute am Tag. Dit is des mindeste!

    - Er bedankt sich für die Aufmerksamkeit und wünscht uns allen einen wunderschönen Tag
    - Unser Mario Heinz Kiesel
    - *süßes lächeln*
  • zitieren
    Peter_Unlustig 30.05.2013 15:19:20
    Er hat irgendwann in den 80ern an einem Seminar teilgenommen, als Bestätigung einen Stempel und eine Unterschrift erhalten! Also ausgebildeter Fachmann!
  • zitieren
    CockWurst 30.05.2013 16:12:21
    dreitzenn
  • zitieren
    Nikitaberg 30.05.2013 16:34:15
    am geilsten is seine auffassung von kritischem denken! der schulwissenschaft nichts glauben, allen anderen alles!
  • zitieren
    fabilou 30.05.2013 21:26:05
    10 p weil 10 p