In soviet Russia

gelöscht-20150312-100755 25.11.2014, 16:45:43 In soviet Russia - Fahrstuhl, Zettel, Russland, Schalter, 12 Volt, Kabel, verbinden, Aufzug, Russen http://boingboing.net/2014/11/24/the-best-elevator-in-russia.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+boingboing%2FiBag+%28Boing+Boing%29 [boingboing.net]
Krone des Gewinners ranDoom 26.11.2014 06:19:43

Tja, die Russen haben vertrauen in ihr Volk. Sie sind sich der Ungefahren bewusst und lassen eben 12 Volt Stromschläge zu, wenn man zu dumm ist, um daran zu packen. Bestrafung der Dummheit ist ein Volksgut. Hier wird, mittels eines freundlichen Zettels, erklärt, wie man den Fahrstuhl zum laufen bringt und welche Kabel man dafür verbinden muss. In Deutschland müsste man erstmal 10 Experten zu Rate ziehen und das ganze Haus sperren für mehrere Wochen, weil sich ja ein Dummkopf einen leichten Stromschlag von der Aufzug-Elektronik holen könnte und dann bemerkt, was für ein dämlicher Trottel er doch ist. Ich denke dies war nun das ausschlaggebende Ereignis, welches mich nach Russland auswandern lässt. Da wird einem wenigstens noch erklärt, wie man Schalter noch nutzen kann, auch wenn der Handwerker gerade im Urlaub ist.

Kommentare

  • zitieren
    panic 25.11.2014 17:12:07
    Immerhin bieten sie eine Lösung an.

  • zitieren
    Mod/RDW
    schnappi 25.11.2014 17:13:16
    Lame
  • zitieren
    Mod/RDW
    Centauri 25.11.2014 17:24:19
    Gebt mir mal nen Bindfaden und Kaugummi…
  • zitieren
    Linda van da Slampn 25.11.2014 17:54:33
    Fake, Russen haben keine Aufzüge in ihren Lehmhütten
  • zitieren
    Rabiador 25.11.2014 18:54:03
    Die Elektriker sind grade die Ukraine erobern.
  • zitieren
    Trolf 25.11.2014 20:40:17
    Kompetente Abhilfe bis zur endgültigen Reperatur! In Deutschland wäre das Ding 4-8 Wochen gesperrt!
  • zitieren
    ranDoom 26.11.2014 06:14:00
    Ein Work-around ist besser als den Betrieb komplett einzustellen! Verdammt nochmal, die Russen sind bereits viel fortschrittlicher als wir westliches Gesindel!
  • zitieren
    gelöscht-20180815-185952 26.11.2014 09:02:08
  • zitieren
    steyning 26.11.2014 09:10:36
    von denen können wir preußen in sachen improvisation und flexibilität nur lernen
  • zitieren
    Speedomon 26.11.2014 09:49:41
    immer noch besser als Stiegen zu steigen
  • zitieren
    Brausekeks 26.11.2014 10:03:12
    Zitat von: Trolf

    Kompetente Abhilfe bis zur endgültigen Reperatur! In Deutschland wäre das Ding 4-8 Wochen gesperrt!
  • zitieren
    Mod/RDW
    vvjloretta 26.11.2014 15:51:29
    Zitat von: schnappi

    Lame
  • zitieren
    hansimglück 26.11.2014 23:29:12
    Würde Treppe benutzen.