Drachen wiedergeboren

Rainsch 01.01.2016, 23:16:49 Drachen wiedergeboren - Drachendreck Unser Drache ist wieder und zelebriert seine Wiedergeburt als völlig neuer Mensch … Drachen … oder so.
Krone des Gewinners Quebec 02.01.2016 14:37:31

Lohblüte, Hexenbutter, Drachendreck, Fuligo septica (ca. 50 Synonyme; Linné, 1753: Mucor septica), Schleimpilz (Familie Physaraceae) mit sattgelbem Plasmodium auf Moderholz, toten Pflanzenresten, Kompost, besonders auf Gerberlohe. Im gelben bis rötlichen, braunen, kissen- oder polsterförmigen Fruchtkörper sind die Sporangien in Lagern vereinigt (Äthalien, Durchmesser 10–50 [–300] mm und 5–20 mm dick), von dicker, kalkhaltiger, zerbrechlicher, weißgrauer, gelblich-bräunlicher „Rinde" bedeckt. Das fädige Capillitium enthält Netzknoten mit Kalkablagerungen. Das Sporenpulver ist schwarzbraun bis violett gefärbt; die Sporen besitzen feine Stacheln. Lohblüte kommt in vielen Standortmodifikationen mit abweichender Färbung vor.

Kommentare