geblitzt

Lord of Enya 25.12.2002, 12:07:58 geblitzt - ente tztztz immer diese raser… :D

Kommentare

  • zitieren
    noviolence 25.12.2002 17:12:04
    was soll das sein ?
    irgendein insekt ?!
  • zitieren
    Andi 25.12.2002 17:24:24
    ne ich glaub das sis ne ente :D
  • zitieren
    lol 27.12.2002 02:46:51
    Das is ne Ente und die wurde geblitzt!!!!
  • zitieren
    rofl 27.12.2002 14:50:23
    JA NE ENTE DIE GEBLITZT WIRD !!! ROFL !
    kriegt die jetz auch nen strafzettel? oder vielleicht ne anzeige wegen tieffliegens?

    egal 10 punkte!
  • zitieren
    Silvern Tiger 28.12.2002 03:30:39
    Zu den Blitzern:

    Es gibt Zwei Sorten von Blitzern:
    Die Erste Sorte reagiert wenn jemand über eine Rote Ampel fährt.
    Und die Zweite Sorte reagiert wenn ein Objekt eine eingestellte Geschwindigkeit überschreitet.
    Bei beiden gibt es verschiedene Sorten Auslöser ;-)

    Zum Foto: Das ist echt.
  • zitieren
    tobias 31.03.2003 15:57:36
    Hallo

    silvern tiger du hast zwar recht aber was hat das jetzt mit lichtschranke oder bodenkontakt zu tun? Na wie auch immer fest installierte sind eigentlich immer mit bodenkontakt, wärend die blitzer wo klein polizist drin hockt mit lichtschranke ,oder wie man das bezeichnen soll, auslöst. Was einen dazuschließen lässt das dies ein fake ist da sehr selten die jungs von der polizei abends in íhren Civilfahrzeugen hocken und warten was passiert. Und da es auf dem bild eindeutig abends ist, wie gesagt ist für mich komplett zusamm geschnipselt.
  • zitieren
    Lazer 27.04.2003 17:31:19
    bedeutet die 320 da oben links 320 km/h?!?!
  • zitieren
    Admiral Fish 23.05.2003 23:24:39
    Es gibt die verschiedensten Arten von Geschwindigkeitsmessern… Bodendruck und Lichtschranken sind zwei davon.
    Aber schonmal drüber nachgedacht, warum das RADARfalle heisst?

    Genau!
  • zitieren
    BerndDasBrot 18.06.2003 18:58:40
    nein, hab ich noch nie
  • zitieren
    DoubleP 27.12.2003 15:30:22
    Naja, wenn ihr wüsstet war “radar” wirklich ist und bedeutet, dann wüsstet ihr dass ein radar nichts mit der radarfalle zu tun hat!
  • zitieren
    vogels 28.02.2004 21:41:55
    ds is doch ne möve un koine ente, die ham net so kurze schnäbel… aba des bild hat was
  • zitieren
    N-Man 24.03.2004 21:02:16
    Ich sag das das ne Fledermaus ist wegen den streifen auf den Flügeln. Und denn Ohren
  • zitieren
    warren 08.04.2004 13:28:46
    1. Das ist eine Ente
    2. Die Geschwindigkeit (sei es 200 oder 320) ist deshalb so hoch, weil das Gerät nicht die Ente selbst gemessen hat, sondern den Flügel, der sich ja wesentlich schneller bewegt!!
  • zitieren
    Hagbard Celine 09.04.2004 05:19:32
    Wieso sollte das Tier 200 fliegen? 60 reicht ja auch um geblitzt zu werden.
  • zitieren
    Homi 20.04.2004 11:06:11
    Also ich behaupte jetzt auch dass das eine FLEDERMAUS ist, weil…

    … das erkennt man doch am Körperbau.
    … es ist nachts (oder???)

    Naja, kann sein, dass ich mich täusche, aber für mich ist das eindeutig eine Fledermaus!!!

    Gruß Homi
  • zitieren
    warren 03.05.2004 15:31:02
    @Homi:

    Also wenn das ne Fledermaus iss, dann sind das links die wiedererstandenen Twintowers, rechts steht das Weiße Haus, und der rote Kreis iss das Nasenloch eines Rotkelchens!!!


    Das sieht doch ein Blinder, dass das ne Ente
    iss!!!
    Enten fliegen manchmal auch im Dunkeln. Und von wegen die Streifen beweisen, dass es eine Fledermaus ist:
    Im Gegenteil, gerade dieses Muster auf dem Flügel in der Mitte (bei Licht ist es blau-schwarz-weiss) ist das typische Muster bei Entenweibchen.

    Schau mal hier:

    http://www.muehlen [muehlen] verein-rodachtal.de/mediac/400 _0/media/En ten.jpg
  • zitieren
    warren 04.05.2004 09:23:40
    (Ergänzung:)
    Noch einmal für alle Zweifler, weshalb die Geschwindigkeit so hoch ist.
    Eine Radarfalle misst die schnellste Reflexion des ausgesendeten Radarsignals als Wert und errechnet daraus die Geschwindigkeit.
    In diesem Falle ist die schnelleste Bewegung der Ente nicht die Ente selbst, sondern ihr Flügel, der mit sich mit viel höherem Tempo bewegt.
  • zitieren
    dIemAtRiX 21.11.2004 17:05:34
    ich denk mal nicht dass das ne ente ist sondern ne fledermaus. ich kenn mich nicht so genau aus aber ich glaub ne fledermaus hat nen viel hören flügelschlag als ne ente…
  • zitieren
    Namsab 12.12.2004 17:45:47
    ja klar, ne fledermaus mit schnabel und wampe. Das sieht doch wirklich jeder einigermassen intelligente dass es zumindest irgendein geflügel sein muss…

    cooles bild. fragt sich nur, wie die arme polizei die anschrift der ente rausfinden will, um ihr den strafzettel zu schicken!
  • zitieren
    mg.spawn 04.01.2005 19:43:08
    Die beste Radafalle in Deutschland kann ab 260 kmh nicht mehr mit dem Blitzennachkommen. War doch eh mal im Fernsehen da is ein Sportwagen 230 kmh gefahren und er war vorn schon abgeschnitten.
  • zitieren
    Henwald 06.04.2005 21:51:23
    könnte auch n headcrab sein 8P
  • zitieren
    Einsiedler 05.09.2005 20:30:50
    wer da be fledermau sieht muss aba nen totalen knick inna optick ham o0

    10p punkte in flensburg für die ente da^^
  • zitieren
    Porkey 18.12.2005 00:28:01
    Schonmal ne Ente gesehen die 300 Km/h fliegt -.- ?
  • zitieren
    tttc 17.01.2006 09:28:17
    Enten sind tatsächlich zusammen mit Gänsen die schnellsten Vögel der Welt, bringen es aber trotzdem nur auf 100 km/h.
    Radarfallen sind aber nicht ganz fehlerfrei, vielleicht war das nicht nur eine Ente, sondern ein Schwarm, dann kann es theoretisch durchaus zu einer Fehlmessung kommen.
  • zitieren
    gelöscht-20130925-113929 11.03.2010 18:00:47
    Ich kommentiere dieses Bild nicht…
  • zitieren
    LariChan 04.09.2010 23:20:52
    Zitat von: Anguish

    Ich kommentiere dieses Bild nicht…
    Dazu sag ich nichts….
  • zitieren
    gelöscht-20120516-162657 27.12.2010 11:44:29
    Phake!
  • zitieren
    Feuerteufel 26.01.2011 01:12:54
    Folgen Sie diesem Taxi!
  • zitieren
    Karl Ranseier 24.09.2011 12:12:05
    das ist so schlecht
  • zitieren
    TittenMalus 03.11.2011 23:41:08
    cooler vogel