AFD pls

Der Hipster 03.07.2016, 02:13:40
Krone des Gewinners wasserjunge 03.07.2016 13:15:17

Der afd Wissenschaftler harald lesch stellt wegen dem klimawandel ein Parteiprogramm auf die beine. Dabei ist doxh das programm von rtl viel lehrreicher

Kommentare

  • zitieren
    gelöscht-20160927-221200 03.07.2016 10:33:00
    Merkel shill
  • zitieren
    Retplago 03.07.2016 10:39:33
    So ein Quatsch was der labbert. Der pickt sich die Sachen genauso raus wie er möchte.

    a) die AfD leugnet nicht den Klimawandel, sondern sagt nur, dass in den letzten 30 Jahren die Berechnungen nicht stimmen
    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei
    c) die ICCP stellt tatsächlich Statistiken und Modelle auf. Sie fasst dazu Daten zusammen und wertet sie auch aus
  • zitieren
    analritter2k 03.07.2016 10:51:47
    dass sich lesch für so einen mist herablässt…

    vor allem weil er angibt es habe nichts mit politik zu tun…………………………………………..
    ja ne is klar, ein POLITIKPARTEIPROGRAMM zu benutzen hat gar nichts mit politik zu tun.
  • zitieren
    Hamsterhoden 03.07.2016 11:20:49 (bearbeitet um 11:21:21).
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 03.07.2016 11:24:43
    Zitat von: Retplago

    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei

    Wie könnte er auch? Er zeigt ja nur, dass die Modelle mit den Beobachtungen übereinstimmen, mehr kann kein Wissenschaftler tun.
  • zitieren
    gelöscht-20160927-221200 03.07.2016 11:48:10
    Harald Lesch ist einer von diesen Menschen die unser Land spalten wollen. Der Hass solcher Menschen vergiftet unsere Gesellschaft. Ich habe wirklich Angst was in Zukunft aus dieser Ecke noch so kommt.
  • zitieren
    HansSchwanz 03.07.2016 11:57:25
    Zitat von: Retplago

    So ein Quatsch was der labbert. Der pickt sich die Sachen genauso raus wie er möchte.

    a) die AfD leugnet nicht den Klimawandel, sondern sagt nur, dass in den letzten 30 Jahren die Berechnungen nicht stimmen
    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei
    c) die ICCP stellt tatsächlich Statistiken und Modelle auf. Sie fasst dazu Daten zusammen und wertet sie auch aus
    #lügenlesch #propagandaharald #lügenpresse #dieklauenunserejobs
  • zitieren
    Retplago 03.07.2016 12:01:29
    Zitat von: Hondensack

    Zitat von: Retplago

    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei

    Wie könnte er auch? Er zeigt ja nur, dass die Modelle mit den Beobachtungen übereinstimmen, mehr kann kein Wissenschaftler tun.

    Hat man dir ins Hirn geschissen? Natürlich sollte er das “können”… wenn er oder irgendwer anders stichfest beweisen könnte, dass der Mensch den Klimawandel verursacht, dann wäre die gesamte geplante Energiepolitik der AfD obsolet und falsch….

    …. genau das kann er aber nicht… und dadurch dass er es NICHT kann, ist alles, was die AfD zu Energie und Umwelt sagt, vielleicht nicht richtig, aber auch nicht unbedingt falsch, weswegen man höchstens darüber diskutieren, sie jedoch niemals in diesem Kontext diffamieren kann.
  • zitieren
    Retplago 03.07.2016 12:02:11
    Und deshalb ist Herr Lesch ein Uhrenpapst.
  • zitieren
    wasserjunge 03.07.2016 12:05:15
    wissenschaft ist auch nur eine theorie
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 03.07.2016 12:10:27
    Zitat von: Retplago

    Zitat von: Hondensack

    Zitat von: Retplago

    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei

    Wie könnte er auch? Er zeigt ja nur, dass die Modelle mit den Beobachtungen übereinstimmen, mehr kann kein Wissenschaftler tun.

    Hat man dir ins Hirn geschissen? Natürlich sollte er das “können”… wenn er oder irgendwer anders stichfest beweisen könnte, dass der Mensch den Klimawandel verursacht, dann wäre die gesamte geplante Energiepolitik der AfD obsolet und falsch….

    Du hast auch keinen hohen IQ im verstehen von Wissenschaft, oder?
  • zitieren
    Mod/RDW
    schnappi 03.07.2016 12:18:53
    haha das mett hier ist ja köstlicher als das in den yt kommentaren :D
  • zitieren
    Retplago 03.07.2016 12:34:24
    jaaaaaa, sorry, halt your Mouth ja?

    dann tu halt die Wörter “stichfest” und “beweisen” weg und denk dir stattdessen mit “hoher Wahrscheinlichkeit” rein du Hanswurst
  • zitieren
    Indigo 03.07.2016 12:38:49
    Lesch ist ein völlig überbewerteter hanswurst
  • zitieren
    Kothumor 03.07.2016 12:39:29
    Wie die Bauern gleich die Fackeln und Mistgabeln rausholen. Köstlich!
  • zitieren
    Indigo 03.07.2016 12:40:28
    Lesch ist ein völlig überbewerteter selbstgefälliger depp
  • zitieren
    Hamsterhoden 03.07.2016 12:50:34
    Zitat von: Kothumor

    Wie die Bauern gleich die Fackeln und Mistgabeln rausholen. Köstlich!

    Dieses. Bin köstlichst unterhalten! :D
  • zitieren
    13_f_Cali 03.07.2016 13:10:58
    Lesch soll zu Bud Spencer
  • zitieren
    Gnihadist 03.07.2016 13:41:15
    Das ist lustig. Und damit meine ich nicht das Video sondern die Tatsache, dass die deutschen Staatsmedien aus Angst vor der AfD sogar Harald Lesch vor die Kamera zerren, damit er das Parteiprogramm der AfD argumentativ zerlegen soll. Obwohl ich die AfD und ihre dämlichen Anhänger hasse, freut es mich, dass sie das Potential hat das CDU/SPD-Regime zu verunsichern.
  • zitieren
    Quebec 03.07.2016 13:54:22
    Retplagotrigger immer 10P :D
  • zitieren
    lachsbart 03.07.2016 13:59:00
    Zitat von: Gnihadist

    Das ist lustig. Und damit meine ich nicht das Video sondern die Tatsache, dass die deutschen Staatsmedien aus Angst vor der AfD sogar Harald Lesch vor die Kamera zerren, damit er das Parteiprogramm der AfD argumentativ zerlegen soll..

    In der Tat. Was für ein Armutszeugnis. Aber solange dieses Affentheater und der Streisandeffekt NICHT dafür sorgen, dasss nun die AfD noch mehr Aufschwung bekommt, ist ja alles in Ordnung

    Lostfresse1.jpg
  • zitieren
    brexit 03.07.2016 14:06:32
    Zitat von: Retplago

    So ein Quatsch was der labbert. Der pickt sich die Sachen genauso raus wie er möchte.

    a) die AfD leugnet nicht den Klimawandel, sondern sagt nur, dass in den letzten 30 Jahren die Berechnungen nicht stimmen
    b) der Lesch geht nicht auf das Hauptargument der AfD ein, nämlich die Frage, ob der Mensch wirklich am Klimawandel schuld sei
    c) die ICCP stellt tatsächlich Statistiken und Modelle auf. Sie fasst dazu Daten zusammen und wertet sie auch aus
  • zitieren
    Bierlord 03.07.2016 15:59:46
    feinstes mett
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 03.07.2016 16:20:05
    Ok mir egal, in meinem Keller ist es immer gleich warm
  • zitieren
    sk8ordie 04.07.2016 21:27:09
    404 witz nicht gefunden
  • zitieren
    FitzeFatze 04.07.2016 21:48:52
    Lel der kant - Kant - KANT (!!)
  • zitieren
    F-Down 04.07.2016 23:02:22
    wenn Peter Lustig das sagt, stimmt das.


    Möööm
  • zitieren
    Bem 05.07.2016 23:24:55
    Aha sehr schön an den ganzen Kommentar mit den downvotes kann man ganz schnell sehen wer ein kleiner dreckiger AfD Nazi ist.