Koch durchschaut die Welt

F-Down 06.10.2016, 00:17:22
Krone des Gewinners Pizza_Eule 06.10.2016 08:52:28

Oh man nur ein tag :O hetue geht es um die sog. flat earth. awwwwwwwwwwww yis, danke für pelts. Video sehr informativ

Kommentare

  • zitieren
    Pizza_Eule 06.10.2016 08:50:57
    Ich werde auch für einen Gehirnamputierten und Vollspaßtiker gehalten. Ist mir aber egal ok, weil ich ja kein Gehirn habe
  • zitieren
    Stahlbolzen 06.10.2016 09:56:49
    Begreift dat endlich, werdet mal langsam wach!
  • zitieren
    Gnihadist 06.10.2016 10:31:49
    Wissen auch nur die Wenigsten.
  • zitieren
    Mod/RDW
    Herzkönig 06.10.2016 10:49:28
    Mein liebster Wissenschaftler zurzeit, zur Hölle mit all den Nobelpreisheinis!

    Moment mal: Bei 1:43 muss er über seine Theorien lachen, das ist aber nicht sehr wissenschaftlich!
  • zitieren
    pump2 06.10.2016 12:33:32
    Kann mal einer die Tags ergänzen?? Nur mit “flat earth” findet man das nie wieder.
  • zitieren
    T-Rex 06.10.2016 12:36:02
    Wäre der Mond eine Scheibe, dann würde auch nur die Hälfte der Scheibe angeleuchtet werden. Also den Beweis den er da für seine Theorie bringen möchte ist für mich genau der Gegenbeweis, dass es eine Scheibe sein könnte. Außer der Mond wäre eine halbe Scheibe, dann verstehe ich aber nicht wie er bei Vollmond voll angestrahlt werden kann.

    Und ja die Challangercrew lebt noch. Hab erst letztens einen von denen in Emskirchen an der Rewekasse gesehen!
  • zitieren
    jay_the_killer 06.10.2016 12:39:17
    Absolut logisch und vollkommern schlüssig. Komisch, dass das noch niemand vor ihm bemerkt hat.
  • zitieren
    Sierb 06.10.2016 12:55:56
    Könnte es daran liegen, dass der Mond als Kugel nur von der Seite angestrahlt wird und die andere Seite darum kein Licht abbekommt?
    Wäre der Mond eine Scheibe, wäre entweder die ganze Scheibe hell, oder keine Kugel.

    Ganz deutlich wird es bei einem sichelförmigen Mond. Der kann nur sichelförmig sein, weil er eine gekrümmte Oberfläche hat, die hälftig von der Sonne bestrahlt wird. Von der Seite sieht dass dann wie eine Sichel aus.

  • zitieren
    sysfail 06.10.2016 13:26:08
    Video von “vegan&lecker”, kein weiterer Kommentar …
  • zitieren
    fabilou 06.10.2016 14:14:20
    der mann hat völlig recht!!

    BITTE gebt ihm den neuen nobelpreis
  • zitieren
    Hamsterhoden 06.10.2016 14:31:14
    Zitat von: Sierb

    Könnte es daran liegen, dass der Mond als Kugel nur von der Seite angestrahlt wird und die andere Seite darum kein Licht abbekommt?
    Wäre der Mond eine Scheibe, wäre entweder die ganze Scheibe hell, oder keine Kugel.

    Ganz deutlich wird es bei einem sichelförmigen Mond. Der kann nur sichelförmig sein, weil er eine gekrümmte Oberfläche hat, die hälftig von der Sonne bestrahlt wird. Von der Seite sieht dass dann wie eine Sichel aus.


    Vielleicht ist der mond ja eine gekrümmte Scheibe? :D
  • zitieren
    i did it for the lulz 06.10.2016 15:44:13
    logisch und in sich schlüssig
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 06.10.2016 16:39:28
    Das ist mal eine richtig geile Theorie. Finde sowas viel lustiger als irgendwelchen total abgedrehten Chemtrail bullshit.
  • zitieren
    Schmalzkopf 06.10.2016 18:15:28
    Dass diese Vollspasten nicht einmal im Internet oder in einem Buch nachlesen wie das alles wirklich abläuft bevor sie eine eigene behinderte These aufstellen. Löscht euch alle!
  • zitieren
    huluvu 07.10.2016 12:38:45
    Das doch AltF4 der trollt