Leider wahr

teekayyy 25.12.2016, 16:59:58 Leider wahr - wahrheit, polizei, deutschland, italien, politik,
Krone des Gewinners Baerenjude 25.12.2016 21:13:37

Die Wahrheit kann man nicht verleugnen die Polizei in Italien leistet wesentlich bessere Arbeit als die in Deutschland. Die Politik ist daher gefordert und sollte schleunigst mal 1 paar faule Beamte in den Arsch treten

Kommentare

  • zitieren
    gelöscht-20171012-115614 25.12.2016 21:03:41
    erst0000r ihr Luschen
  • zitieren
    Baerenjude 25.12.2016 21:04:17
    Ja, die deutsche Polizei leistet ja durch die Bank gute Arbeit und man sollte sich schon ordentlich bedanken, dafür dass ein Terrorist tagelang unbehelligt durch Deutschland reisen konnte
  • zitieren
    GewaltigGunsDrohne 25.12.2016 21:08:29
    Italienische Polizisten Superhelden, oder?

  • zitieren
    gelöscht-20180221-081320 25.12.2016 21:24:39
    Ja, in Italien läuft alles wie “geschmiert”.
  • zitieren
    ChiefMustard 25.12.2016 21:34:59 (bearbeitet um 21:36:00).
    Dieser Rainer .W (leeeel, die Namensgleichheit ist kein Zufall)
    redet doch auch nur Scheisse.

    Weil das ja sooooo erstrebenswert ist, in einem Land zu leben wo ein mutmaßlicher Täter rucki zucki von der Polizei abgeknallt wird. Genau die Zustände die man im 21. Jahrhundert braucht….

    Ich wette 5 Bier an der nächsten LC, dass: A, es auch in Italien Politiker gibt die nörgeln dass der Täter erschossen wurde, B: es auch in Deutschland Politiker gibt die den Polizisten gratulieren würden (wobei ich mir vorstellen kann dass ein Polizist sich rieeeeesig darüber freun wird wenn ein Politiker ihm öffentlichkeitswirksam die Hand schütteln will nachdem er einen Menschen erschossen hat) und C: die Justiz in Italien garantiert auch ein Ermittlungsverfaahren einleitet gegen jeden Polizisten der jemand eschiesst. Ist ganz normal und überhaupt nichts besonderes. Und es ist auch gut so, dass das geschieht.
    Gewaltenteilung nennt sich das, und ist eine der großen Errungenschaften unserer Gesellschaft.
    Spast
  • zitieren
    gelöscht-20170102-001958 25.12.2016 21:35:47
    Shice politik geht alles nur noch aufm sack ihr drecks neunazis die wo denken Sie haben den fucking durchblick schaut kenfm drecks kellergeburten vom dorf
  • zitieren
    Chairwalk 25.12.2016 21:48:15
    Nicht lustig weil wahr
  • zitieren
    Hurdak 25.12.2016 21:53:10
    Politiker sind für mivh Abfall!
  • zitieren
    Quebec 25.12.2016 22:19:23
    Rainer Wendt, mal wieder ein Gewerkschafter der nur am rumheulen ist
  • zitieren
    Mod/RDW
    schnappi 26.12.2016 00:44:04
    Ist das panic?
  • zitieren
    Knecht Rootrecht 26.12.2016 04:43:10
    Ah Rainer Wendt - In einem Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung im Vorfeld des 16. Europäischen Polizeikongresses im Februar 2013 forderte Wendt kurzfristig den Einsatz von 2.000 Cyber-Cops zur Bekämpfung von Internetkriminalität. Beim Polizeikongress selbst forderte er die vollständige Aufhebung der Privatsphäre im Internet. Damit stellte er sich direkt gegen entsprechende Beschlüsse des deutschen Bundesverfassungsgerichts.

    Cooler Typ.

    Im Jahr 2010 bezeichnete Wendt den ehemaligen Präsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Thierse als „die personifizierte Beschädigung des Ansehens des deutschen Parlaments“

    Er redet auch gerne mit Jürgen Elsässer und Compact. Das erklärt auch seine wirren Behauptungen.
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 26.12.2016 08:57:59
    politiker hängen mir zum hals raus. außer gisy.
  • zitieren
    Sreyness 26.12.2016 12:14:08
    Zitat von: baumarktfuzzy

    politiker hängen mir zum hals raus. außer gisy.
    Und Westerwelle hängt dir eher im Hals, oder?
  • zitieren
    pump3 26.12.2016 13:26:40
    Zitat von: schnappi

    Ist das panic?
    Viel zuviele Haare