Rechtful place Späßle

etzerdla 21.01.2017, 20:09:28 Rechtful place Späßle - a weng, länderbälle, countryballs, länder, bälle, mozart, österreich, deutschland, anschluss, hihi, xicht, krone, kaiser, lel, gaudi, späßle, rund edzala

Kommentare

  • zitieren
    Hamsterhoden 21.01.2017 20:42:50
    Rotz
  • zitieren
    etzerdla 21.01.2017 20:47:38
    Zitat von: Hamsterhoden

    Rotz

  • zitieren
    Igzorn 21.01.2017 21:11:09
    Ich glaube wir dürfen das jetzt endlich, hat Trump erlaubt! :)
  • zitieren
    gelöscht-20171012-115614 21.01.2017 22:13:20
    Länderball-Rotze

    1p
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 21.01.2017 22:20:05
    Länderball 10p
  • zitieren
    Mod/RDW
    Herzkönig 21.01.2017 23:13:34
    Dumme Diskussion. Man kann nicht die Bedeutung der heutigen Nationalbegriffe auf die nationale Identität von damals ummünzen. Mozart hat sich entweder als Deutscher oder als Salzburger gesehen, alles andere ergibt keinen Sinn. Denn Salzburg gehörte nicht zu Österreich und im Vielvölkerreich selbst bezeichneten sich allerhöchstens die multinationalen Adeligen als Österreicher, sonst keiner. Die Wiener sahen sich z.B. als Deutsche, weil sie deutschsprachig waren.
  • zitieren
    etzerdla 21.01.2017 23:25:36
    Zitat von: Herzkönig

    Vielvölkerreich selbst bezeichneten sich allerhöchstens die multinationalen Adeligen als Österreicher, sonst keiner. Die Wiener sahen sich z.B. als Deutsche, weil sie deutschsprachig waren.

    Freundlicher Cisleithanien Einwurf
  • zitieren
    hodensalat 21.01.2017 23:59:54
    Anschluss bester Schluss
  • zitieren
    milbe85 22.01.2017 00:13:22
    Zitat von: Herzkönig

    Dumme Diskussion. Man kann nicht die Bedeutung der heutigen Nationalbegriffe auf die nationale Identität von damals ummünzen. Mozart hat sich entweder als Deutscher oder als Salzburger gesehen, alles andere ergibt keinen Sinn. Denn Salzburg gehörte nicht zu Österreich und im Vielvölkerreich selbst bezeichneten sich allerhöchstens die multinationalen Adeligen als Österreicher, sonst keiner. Die Wiener sahen sich z.B. als Deutsche, weil sie deutschsprachig waren.
    da kennt mal einer seinen scheiss
  • zitieren
    Igzorn 22.01.2017 07:34:59
    Zitat von: etzerdla

    Zitat von: Herzkönig

    Vielvölkerreich selbst bezeichneten sich allerhöchstens die multinationalen Adeligen als Österreicher, sonst keiner. Die Wiener sahen sich z.B. als Deutsche, weil sie deutschsprachig waren.

    Freundlicher Cisleithanien Einwurf

    Das ist genau die Art von Anachronismus, auf den Herzkönig hingewiesen hat.
  • zitieren
    etzerdla 22.01.2017 14:47:56
    Zitat von: Igzorn

    Zitat von: etzerdla

    Zitat von: Herzkönig

    Vielvölkerreich selbst bezeichneten sich allerhöchstens die multinationalen Adeligen als Österreicher, sonst keiner. Die Wiener sahen sich z.B. als Deutsche, weil sie deutschsprachig waren.

    Freundlicher Cisleithanien Einwurf

    Das ist genau die Art von Anachronismus, auf den Herzkönig hingewiesen hat.