Rauchen mit 12? Ungefährlich!

baumarktfuzzy 09.07.2017, 21:33:34 Rauchen mit 12? Ungefährlich! - Kummerkasten,Bravo,Dr.Sommer,rauchen,12,Zigaretten,Experte,Gesundheit Ist nicht aus einer Bravo, sondern einem anderen Jugendmagazin (1979)
Krone des Gewinners Qu4rkey 10.07.2017 20:29:34

dr.sommer ist ein rauchender experte. mit 12 fing er an, zigaretten zu verkaufen, bravo. das hat seiner gesundheit nicht gut deswegen hängt er jetzt am kummerkasten

Kommentare

  • zitieren
    gelöscht-20171012-115614 09.07.2017 22:37:28
    smok00000000r!!!1111
  • zitieren
    Mod/RDW
    teekayyy 09.07.2017 22:41:08
    Dachte, dass Rauchen schon immer mindestens ab 16 gewesen wäre. Also jedenfalls nach dem Krieg.
  • zitieren
    fantasiename 09.07.2017 22:56:35
    Damals wussten die noch Bescheid, das war bevor die Ökoterroristen und Gesundheitsfaschisten die Nikotinlüge in die Welt gebracht haben. Rauchen verlängert das Leben nämlich sogar, muss man natürlich wissen.
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 09.07.2017 22:58:05
    Zitat von: fantasiename

    Rauchen verlängert das Leben nämlich sogar, muss man natürlich wissen.

    Helmut Schmidt ist der lebende Beweis.
  • zitieren
    nofakethrills 09.07.2017 23:20:53
    Stimmt doch. EIn halbes Päckchen Zigaretten im Monat, also alle 3 Tage eine, wäre für eine 12-jährige absolut ungefährlich.
  • zitieren
    Sachverständiger 09.07.2017 23:26:45 (bearbeitet um 23:27:58).
    Du musst rauchen!
  • zitieren
    T-Rex 09.07.2017 23:28:14
    Der heutige Qualitätsjournalismus hatte irgendwann nun mal seine Wurzeln.
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 09.07.2017 23:40:33
    Zitat von: nofakethrills

    Stimmt doch. EIn halbes Päckchen Zigaretten im Monat, also alle 3 Tage eine, wäre für eine 12-jährige absolut ungefährlich.
    Tatsächlich nicht so abwegig. Aber auf den ersten Blick erscheint es Absurd und man kann nicht erwarten, dass jemand im Internet auch nur 5 Sekunden über etwas nachdenkt.
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 09.07.2017 23:58:48
    Zitat von: HumunkulusMaximus

    Zitat von: nofakethrills

    Stimmt doch. EIn halbes Päckchen Zigaretten im Monat, also alle 3 Tage eine, wäre für eine 12-jährige absolut ungefährlich.
    Tatsächlich nicht so abwegig. Aber auf den ersten Blick erscheint es Absurd und man kann nicht erwarten, dass jemand im Internet auch nur 5 Sekunden über etwas nachdenkt.

    Unsinn, jede Zigarette kann mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:1.000.000 deinen Tod auslösen. Das Konzept nennt sich Micromort: https://en.wikipedia.org/wiki/Micromort#Chronic_risks [en.wikipedia.org]

    Klar gibt es höhere Risiken, aber man muss kein Raketenwissenschaftler sein, um zu begreifen, dass das inhalieren von karzinogenen Substanzen (für die es keine ungefährliche Dosis gibt) keine besonders schlaue Idee ist.
  • zitieren
    T-Rex 10.07.2017 00:18:37
    Funktioniert auch auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Mikromort [de.wikipedia.org]
  • zitieren
    Mod/RDW
    Herzkönig 10.07.2017 00:21:02
    Zigaretten sind doch nichts für Backfische wie dich, Fräulein! Selbst verheiratete Frauen sollten nicht draußen auf der Straße rauchen, das ist zu provokant!
  • zitieren
    nofakethrills 10.07.2017 01:54:57
    Zitat von: T-Rex

    Funktioniert auch auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Mikromort [de.wikipedia.org]

    Die Zahlen sind runtergerechnet von durchschnittlichen Rauchern die ihre Lunge damit stärker belasten. Drei Zigaretten die Woche machen daher sehr viel weniger aus.
  • zitieren
    fabilou 10.07.2017 02:07:49
    ein halbes päckchen zigaretten pro stunde sind quasi überhaupt nicht gefährlich sondern fördern sogar ihre coolness!
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 10.07.2017 06:33:22
    Zitat von: nofakethrills

    Zitat von: T-Rex

    Funktioniert auch auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Mikromort [de.wikipedia.org]

    Die Zahlen sind runtergerechnet von durchschnittlichen Rauchern die ihre Lunge damit stärker belasten. Drei Zigaretten die Woche machen daher sehr viel weniger aus.

    Es gibt keine Mindostdosis bei karzinogenen Stoffen, rein theoretisch könnte ein Molekül, welches das richtige Gen trifft (eigentlich zwei nach der two-hit-hypothesis), eine Neoplasie auslösen. Habe zufällig einen hohen IQ in sowas.
  • zitieren
    Bigsteven 10.07.2017 06:49:20
    Ich fang morgen wieder mit rauchen an, nur wo bekommt man denn halbe Packungen??
  • zitieren
    Mod/RDW
    Centauri 10.07.2017 07:17:23
    Antwort kommt von der Kuchenblechmafia
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 10.07.2017 12:03:12
    Zitat von: Bigsteven

    Ich fang morgen wieder mit rauchen an, nur wo bekommt man denn halbe Packungen??
    Die kannste dir mit deiner 8 jährigen Schwester dann teilen
  • zitieren
    Lackdoseintoleranz 10.07.2017 15:17:18
    Wer hat da geantwortet? Dr. Dreh?
  • zitieren
    Castro 10.07.2017 17:24:42
    Sonst paffen… Ist weniger schädlich und man wirkt trotzdem xtremst cool dabei!!
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 10.07.2017 18:43:29
    Zitat von: Hondensnack

    Zitat von: nofakethrills

    Zitat von: T-Rex

    Funktioniert auch auf Deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Mikromort [de.wikipedia.org]

    Die Zahlen sind runtergerechnet von durchschnittlichen Rauchern die ihre Lunge damit stärker belasten. Drei Zigaretten die Woche machen daher sehr viel weniger aus.

    Es gibt keine Mindostdosis bei karzinogenen Stoffen, rein theoretisch könnte ein Molekül, welches das richtige Gen trifft (eigentlich zwei nach der two-hit-hypothesis), eine Neoplasie auslösen. Habe zufällig einen hohen IQ in sowas.

    da wurde jemand hart getriggert
  • zitieren
    Herzog_Nuttenpreller 10.07.2017 20:38:57
    Ja und? Willst Du auch noch meine Hose? Ja? Dann hau mir doch in die Schnauze. Nochmal, ja? Kippi Kippi. Ich rauche weiter.