Beuteschema: LS-User (0:45)

Wasserhahn 29.08.2017, 15:25:35 Ende des ewigen Jungfrauendasein für die ganzen Rollstuhlfahrer hier in Sicht?

Kommentare

  • zitieren
    Dr_Oec_OnkelRenate 29.08.2017 20:56:32
    Da zuckt doch der Späher!
  • zitieren
    Quebec 29.08.2017 21:00:28
    was für eine kranke Scheiße
  • zitieren
    lila_Q 29.08.2017 21:06:03
    “ich bin eine sogenannte Pretenderin” :DDDDDDDDDDDDDD
  • zitieren
    Remington Tufflips 29.08.2017 21:22:59
    Gibts die Domian Show noch? War teilweise schon nice. Gehe aber früher ins Bett zur Zeit, alter und so.
  • zitieren
    Totalschaden_94 29.08.2017 21:43:34
    haha ffek………….. fast so schlimme wie welche die auf Flüchtlinge stehen
  • zitieren
    gelöscht-20180320-093716 29.08.2017 22:08:55
    was der typ sich in seinem leben schon für verstörende scheisse anhören musste :D
  • zitieren
    upx123 29.08.2017 23:57:07
    da hat Kalli aber nochmal Glück gehabt.

    Ist eine Glatze eigentlich auch eine Behinderung?
  • zitieren
    Wurstwasserjunkie 30.08.2017 11:04:23
    Ist bei mir auch so, sitze aber auch selber im Rollstuhl.
  • zitieren
    gelöscht-20190424-122024 07.09.2017 22:38:25
    Zitat von: Zipfel

    was der typ sich in seinem leben schon für verstörende scheisse anhören musste :D
    immer noch harmloser als das was sich der RDW anhören muss.
  • zitieren
    gelöscht-20190424-122024 07.09.2017 22:49:22 (bearbeitet um 22:49:31).
    aber im ernst.
    ich habe oft nicht verstanden, wieso domian auf so ein podest gestellt werden konnte.
    Bemerkungen wie “Das ist ja Irre!” oder ähnliches, was ja schon irgendwie….negativ bewertend ist (“du bist ja verrückt!” ), gibt der mal ganz gerne von sich - oder er kritisiert seine anrufer gleich direkt und noch nicht mal reflektiert, obwohl sich ihm da leute anvertrauen und noch nicht mal unbedingt moralisch, oder gesetzlich verwerfliche dinge von sich geben.

    Ich fand schon immer: er macht seinen job nicht gut. So. das liest eh niemand mehr, weil der post älter als 2 stunden ist, aber jetzt bin ichs los geworden, lel