Frauenbeauftragte

fantasiename 10.10.2017, 15:21:32 Frauenbeauftragte - gleichberechtigung, fair, gericht, feminismus, genderwahn,männer,frauen, mecklenburg-vorpommern
Krone des Gewinners breznakh 10.10.2017 15:55:24

genderwahn in mecklenburg-vorpommern!!11 das feminismus gericht sorgt für faire gleichberechtigung zwischen frauen. männer müssen draußen warten.

Kommentare

  • zitieren
    Baerenjude 10.10.2017 15:49:51
    Hallo
  • zitieren
    upx123 10.10.2017 15:49:53
    mimimi, jetzt geben sich die Männer auch schon selbst die Opferrolle. Ich denke, das ist Gleichbereichtigung genug.
  • zitieren
    cal1ban 10.10.2017 15:52:58
    Wann lernen die Leute endlich, dass Gleichberechtigung der Frau nur heißt, sie will die Vorteile der Männer haben aber nicht die Nachteile die die Rolle des Mannes mitsichbringt.
  • zitieren
    upx123 10.10.2017 15:54:17
    Zitat von: cal1ban

    Wann lernen die Leute endlich, dass Gleichberechtigung der Frau nur heißt, sie will die Vorteile der Männer haben aber nicht die Nachteile die die Rolle des Mannes mitsichbringt.
    das ist genau das, was ich meinte
  • zitieren
    panic 10.10.2017 15:55:05
    Scheiß Frauen
  • zitieren
    Mod/RDW
    Herzkönig 10.10.2017 16:08:54 (bearbeitet um 16:11:50).
    Dieses Scheißgesetz muss hart verfassungswidrig sein. Bitte mal das richtige Verfassungsgericht in Karlsruhe anrufen!
  • zitieren
    Primetime 10.10.2017 16:13:38
    Der wollte doch nur pimpern…
  • zitieren
    Primetime 10.10.2017 16:14:48
    Ach so, der Symbolbild zeigt wohl so absolut das komplette Gegenteil der Klienten, mit der man es zu tun haben würde…
  • zitieren
    Dr_Markus_Soeder 10.10.2017 16:23:37
    Meck Pomm…. sowas würds bei uns ned geben… allein diesen Beruf schon ned… dummer Unfug… neischüren bidde
  • zitieren
    RNGsus_2 10.10.2017 16:34:34
    Tja, manche sind eben gleicher.
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 10.10.2017 16:49:02
    Hat sich eh bald erledigt
  • zitieren
    gelöscht-20180410-110042 10.10.2017 16:53:27
    Wenn Gott wollte das Frauen die gleichen Rechte hätten, hätte er sie doch zu Männer gemacht oda?
  • zitieren
    gelöscht-20180815-185952 10.10.2017 17:00:44
    Hurentöchter
  • zitieren
    gelöscht-20171012-115614 10.10.2017 17:03:52
    Zitat von: Baerenjude

    Hallo

    Hallo
  • zitieren
    Jason_Donahue 10.10.2017 17:30:19
    Zitat von: cal1ban

    Wann lernen die Leute endlich, dass Gleichberechtigung der Frau nur heißt, sie will die Vorteile der Männer haben aber nicht die Nachteile die die Rolle des Mannes mitsichbringt.
    Gründ ne Partei und Du hast 2 Stimmen sischer!
  • zitieren
    Linda van da Slampn 10.10.2017 17:38:50
    Die Weiber sind teuflisch. Jeder, der mit einer Frau zusammenlebt, weiß dass die keinerlei Gerechtigkeitssinn haben. Typisches Beispiel: Sie möchte faire Aufgabenverteilung im Haushalt. Übersetzt heißt das, Du sollst mindestens 50% von IHREN Tasks zusätzlich übernehmen. Das wären dann mindestens 75% für Dich .. geil ne
  • zitieren
    Bigsteven 10.10.2017 18:31:00
    Dass denen das selbst net auffällt…achso, sind ja Frauen… :D
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 10.10.2017 18:48:54
    Hab den Artikel gelesen, übelster Klickbait
  • zitieren
    GficktEingeschaedelt 10.10.2017 19:17:30
    Diese ekelhaften Drecksschlampen gehören nach dem Geschlechtsakt entsorgt.
  • zitieren
    etzerdla 10.10.2017 19:27:24
    Da gibs amoi 10 den Ofne neischürende edzalas.
  • zitieren
    Schlafsacksaxophon 10.10.2017 20:01:48
    Männer sind ohnehin ungeeignet als Gleichstellungsbeauftragte, weil sie nicht überall Diskriminierung wittern.
  • zitieren
    ecnerwal 10.10.2017 20:38:48
    Gleichstellungsbeauftrage… warum soll der Ingenieur der Frau auch die einzige Nische im öffentlichen Dienst wegnehmen…
  • zitieren
    gelöscht-20190424-122024 10.10.2017 20:42:24
    das ist so scheiße krank
  • zitieren
    Remington Tufflips 10.10.2017 21:00:36
    würde ein paar von denen.
  • zitieren
    Wurstfinger 10.10.2017 21:34:07 (bearbeitet um 21:34:25).
    Also langsam wir es zeit für einen Fackelzug zum Reichstag !
  • zitieren
    bubblegirl 10.10.2017 22:11:32
    auch wenn ich prinzipiell erstmal alle religionen ablehne, also da hat der koran den ungläubigen etwas voraus…
  • zitieren
    Mr.MagicFist3r 11.10.2017 07:59:27
    Zitat von: cal1ban

    Wann lernen die Leute endlich, dass Gleichberechtigung der Frau nur heißt, sie will die Vorteile der Männer haben aber nicht die Nachteile die die Rolle des Mannes mitsichbringt.
    Das was er sagt
  • zitieren
    Biffer 11.10.2017 09:26:24
    Da is ja nich nich mal ne Stulpe mit Kopfuch zu sehen… voll nazi!
  • zitieren
    waldorf 11.10.2017 10:52:52 (bearbeitet um 10:53:21).
    Und wer denkt an die Schwulen?
    Die dürfen nicht mitwählen. Aber Kinder adoptieren geht. Wie können die nun einen Beauftragten wählen, der sich gut um die Vereinbarkeit der Arbeit mit der Familie kümmert?
    Gar nicht. Voll homophob. Und was ist mit Transgender? Das ist doch Diskriminierung pur durch das Matriarchat
  • zitieren
    Atze Peter 11.10.2017 20:39:34
    Danke merkel