ohne worte

mutoggomo 26.11.2017, 20:52:48 ohne worte - frau,gehöhr,intensiv.küche,nein frau in Indien?

Kommentare

  • zitieren
    gelöscht-20180409-133928 26.11.2017 21:25:28
    Schrott. Bin ein Oldstyle Handwürger…
  • zitieren
    Wirsindindividuell 26.11.2017 21:32:49
    BizzarePron, bist Du es?
  • zitieren
    turbogay 26.11.2017 21:33:18
    Die Alte hat graue Haare.
  • zitieren
    Mod/RDW
    Prof. Hase 26.11.2017 21:39:46
    Und was soll daran jetzt witzig sein?
  • zitieren
    Analinferno 26.11.2017 21:49:13
    Ich verstehe es einfach nicht.
  • zitieren
    HumunkulusMaximus 26.11.2017 21:49:22
    Witz?
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 26.11.2017 22:00:53
    Ein Kehlkopfmikrofon
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 26.11.2017 22:10:20
    Zitat von: baumarktfuzzy

    Ein Kehlkopfmikrofon

    Einen Kehlkopfmikrofonmenschen bauen.
  • zitieren
    Der_Manni 26.11.2017 22:23:19
    Ja, und? War schon bei der Wehrmacht Standard im Panzer, weil normale Mikrofone die Umgebungsgeräusche aufnehmen und bei einem Panzer isses eben a weng lauter als bie Tanzverbot im Zimmer und dat oder beim Drachen. Auch heute noch verwendet werden und dat bei Spezialeinheiten weil man flüstern kann und man hört das leiseste Flüstern wie laute Unterhaltungen am Stammtisch. Isso. Handelt mit diesen technischen Fakten. Und dat.
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 26.11.2017 22:32:20
    Zitat von: Der_Manni

    Ja, und? War schon bei der Wehrmacht Standard im Panzer, weil normale Mikrofone die Umgebungsgeräusche aufnehmen und bei einem Panzer isses eben a weng lauter als bie Tanzverbot im Zimmer und dat oder beim Drachen. Auch heute noch verwendet werden und dat bei Spezialeinheiten weil man flüstern kann und man hört das leiseste Flüstern wie laute Unterhaltungen am Stammtisch. Isso. Handelt mit diesen technischen Fakten. Und dat.

    Haben trotzdem den Krieg verloren.
  • zitieren
    Nikitaberg 26.11.2017 23:00:26
    Zitat von: Hondensnack

    Zitat von: Der_Manni

    Ja, und? War schon bei der Wehrmacht Standard im Panzer, weil normale Mikrofone die Umgebungsgeräusche aufnehmen und bei einem Panzer isses eben a weng lauter als bie Tanzverbot im Zimmer und dat oder beim Drachen. Auch heute noch verwendet werden und dat bei Spezialeinheiten weil man flüstern kann und man hört das leiseste Flüstern wie laute Unterhaltungen am Stammtisch. Isso. Handelt mit diesen technischen Fakten. Und dat.

    Haben trotzdem den Krieg verloren.
    Gegen russische Kälte hilft das beste Kehlkopfmikrofon nicht!
  • zitieren
    gelöscht-20180320-101243 26.11.2017 23:19:24
    Zitat von: Nikitaberg

    Zitat von: Hondensnack

    Zitat von: Der_Manni

    Ja, und? War schon bei der Wehrmacht Standard im Panzer, weil normale Mikrofone die Umgebungsgeräusche aufnehmen und bei einem Panzer isses eben a weng lauter als bie Tanzverbot im Zimmer und dat oder beim Drachen. Auch heute noch verwendet werden und dat bei Spezialeinheiten weil man flüstern kann und man hört das leiseste Flüstern wie laute Unterhaltungen am Stammtisch. Isso. Handelt mit diesen technischen Fakten. Und dat.

    Haben trotzdem den Krieg verloren.
    Gegen russische Kälte hilft das beste Kehlkopfmikrofon nicht!

    Vor allem wenn man NUR mit einem Kehlkopfmikrofon bekleidet ist.
  • zitieren
    Kothumor 27.11.2017 01:01:42
    Außerdem haben Deutsche aufgrund ihrer Feigheit und Ängstlichkeit einen generellen Malus auf Krieg.
  • zitieren
    Nikitaberg 27.11.2017 01:04:25
    Zitat von: Kothumor

    Außerdem haben Deutsche aufgrund ihrer Feigheit und Ängstlichkeit einen generellen Malus auf Krieg.
    Aber +5 auf Initiative!
  • zitieren
    Linda van da Slampn 27.11.2017 09:54:33
    Hat das was mit Deep Throat zu tun? Und irgendwelchen Anweisung, die man dann per Funk durchgeben kann? …. komplizierter shice
  • zitieren
    gelöscht-20180921-124814 27.11.2017 10:57:12
    das is was für röchel hilpers
  • zitieren
    Schlafsacksaxophon 27.11.2017 13:53:08
    Ohne Punkte
  • zitieren
    gelöscht-20190424-122024 27.11.2017 17:06:51
    dank lachschon kann ich den einsender anhand der einsendung erkennen - skillset erfolgreich ausgebaut. DANKE LACHSCHON!