HGD-Woche - Jetzt

sonD 09.05.2018, 14:37:14 HGD-Woche - Jetzt - hochgeschwindigkeitsgullideckel,gulli,gully,deckel,kanal,abdeckung,atombombe,ziemlich fix,blitzer,radarfalle,hurdak stinkt,schnellstes objekt,messen,schätzen,raten,kamera,zack und weg Hochgeschwindigkeitsgullideckel

Kommentare

  • zitieren
    gelöscht-20180511-112954 09.05.2018 15:24:31
    10er
  • zitieren
    M@wurst 09.05.2018 15:37:52
    Das ist ein Schachtdeckel und kein Gullideckel. Daher klipp und klar falsch. Zusammenhang nicht erkannt usw. 1. p
  • zitieren
    Fisch 09.05.2018 15:48:18
    Kaum ein Fake, die Schriftart ist zwar anders, aber es soll ja auch nur 1P werden
  • zitieren
    gelöscht-20180820-101455 09.05.2018 16:02:27
    ich find die idee gar nichtmal so schlecht
  • zitieren
    gelöscht-20180511-112954 09.05.2018 16:03:19
  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 09.05.2018 16:40:44
    Franzacken Malsu
  • zitieren
    Tipico 2.0 09.05.2018 18:46:54
    Dummer Dreck
  • zitieren
    Quebec 09.05.2018 21:13:04
    kann mal einer die dazugehörige Story erzählen?
  • zitieren
    unwürdigerknecht 09.05.2018 21:32:05
  • zitieren
    sonD 14.05.2018 09:34:34
    Zitat von: Quebec

    kann mal einer die dazugehörige Story erzählen?

    Das war so:

    Im Sommer 1957 zündeten die Amerikaner in der Wüste von New Mexiko eine Atombome für einen Test. Diese wurde in einem Schacht gezündet auf dem sich ein 900 Kilogramm schwerer Gullydeckel befand.

    Als die Bombe dann explodiert, filmt eine Hochgeschwindigkeitskamera das Geschehnis. Und misst eine Geschwindigkeit des Deckels von 237.600 km/h. Das sechsfache der Geschwindigkeit die benötigt wird um die Erde zu verlassen.
  • zitieren
    gelöscht-20180517-153926 14.05.2018 09:46:32
    Von messen kann kein Rede sein, war eher eine Schätzung.