Arme Al_ecs_andrandrer!

Hamsterhoden 25.04.2019, 01:05:59 Arme Al_ecs_andrandrer! - gender studies, expertin, ernst nehmen, geschlechterforschung, frau, kochen, herd, bügeln, kochen, waschen, putzen Hier der gesamte “Artikel”. Nur für abgehärtete Mett-Taucher!
https://www.jetzt.de/hauptsache-gendern/gender-studies-woher-der-hass [jetzt.de]

Kommentare

  • zitieren
    Hogan 25.04.2019 06:07:00
    “Expertin” jetzt angespannt. Kann ja zum runterkommen erst mal was kochen.
  • zitieren
    Strippenzieher 25.04.2019 06:22:46
    So unnötig, wie beim Papst die Eier!
  • zitieren
    Hurdak 25.04.2019 07:08:44
    Trigger für geistige hohlroller.. Siehe die über und unter mir!!! Gern 1P du Hurendohn
  • zitieren
    unwürdigerknecht 25.04.2019 07:15:37
    Guckt ma, das neue Schuhawei

  • zitieren
    josef_heiniger 25.04.2019 07:31:44
    schwarzen Gurt im Blasen?
  • zitieren
    milbe85 25.04.2019 07:48:00
    Ich lach eher drüber das sie nen bätschelor hat
    … Kriegste bei MCs doch gratis zum happymeal
  • zitieren
    Linda van da Slampn 25.04.2019 08:49:27
    hab Master in Chemtrailogie mit Hauptfach Angewandtes Faltearthing. Akzeptier meine Autoritä !!
  • zitieren
    Aehnesseyy 25.04.2019 09:01:12
    LEL! Die kann ich nicht ernst nehmen!
  • zitieren
    Aehnesseyy 25.04.2019 09:03:12
    PS: Bin auch Experte in Pneis- und Mumu-Fragen!
    Habe schon gebimst!
  • zitieren
    Hurdak 25.04.2019 09:08:19
    Zitat von: Linda van da Slampn

    hab Master in Chemtrailogie mit Hauptfach Angewandtes Faltearthing. Akzeptier meine Autoritä !!

    Ne, du hast bei deiner Geburt einfach zu wenig Sauerstoff bekommen…SPasti !!
  • zitieren
    Mod/RDW
    schnappi 25.04.2019 09:08:47 (bearbeitet um 09:09:20).
    Unsere aktuelle Epoche wird in die Geschichte eingehen. Nicht, weil sie so besonders spektakulär wäre. Sondern weil der ganze Irrsinn dank Internet wunderbar dokumentiert ist.

    Während sich die einen Idioten mit dem sechszehnten Geschlecht beschäftigen und die anderen die Schule schwänzen für eine bessere Zukunft (wat?), werden Europas Sozialsysteme von einer Gesellschaft unterwandert, die keinen Fick gibt auf all das.

    Und das ganze wird auch noch beklatscht. Kannste dir alles nicht ausdenken.

    Die Epoche der Geisteskranken.
  • zitieren
    Dr_Oec_OnkelRenate 25.04.2019 09:08:55
    So nützlich wie Merkel.
  • zitieren
    Chairwalk 25.04.2019 09:15:28
    Der Arbeitsmarkt wird Al_ecs_andra auf jeden Fall ernst nehmen.
    Nächstes Jahr ist sie bei “Hartz aber Herzlich” auf RTL 2*innen zu sehen.
  • zitieren
    unwürdigerknecht 25.04.2019 09:16:43
    Zitat von: schnappi

    Unsere aktuelle Epoche wird in die Geschichte eingehen. Nicht, weil sie so besonders spektakulär wäre. Sondern weil der ganze Irrsinn dank Internet wunderbar dokumentiert ist.

    Während sich die einen Idioten mit dem sechszehnten Geschlecht beschäftigen und die anderen die Schule schwänzen für eine bessere Zukunft (wat?), werden Europas Sozialsysteme von einer Gesellschaft unterwandert, die keinen Fick gibt auf all das.

    Und das ganze wird auch noch beklatscht. Kannste dir alles nicht ausdenken.

    Die Epoche der Geisteskranken.

    Das ist dir mal ein Amen gebe….
  • zitieren
    waldorf 25.04.2019 09:36:00
    Genderwissenschaften das neue BWL?
  • zitieren
    fischkopp85 25.04.2019 09:41:21
    Es nervt mich schon, dass man mit einem Master als Experte durcgehen will. 2017 einen bekommen und mich noch nie als solcher bezeichnet. Scheiss Wichtigtuer
  • zitieren
    hans 25.04.2019 09:41:29
    Was stellen die sich alle so an mit dem Geschlecht ?
  • zitieren
    500462 25.04.2019 09:42:54
    “expertin”
  • zitieren
    SeltenDa 25.04.2019 10:10:23
    @ Schnappi: Nenne mir bitte mal EIN Zeitalter, in dem die Menschen nicht gesponnen haben, bzw. Dinge getan haben, die nachher komisch wirkten.
  • zitieren
    fischkopp85 25.04.2019 10:24:05
    Zitat von: SeltenDa

    @ Schnappi: Nenne mir bitte mal EIN Zeitalter, in dem die Menschen nicht gesponnen haben, bzw. Dinge getan haben, die nachher komisch wirkten.
    “Sondern weil der ganze Irrsinn dank Internet wunderbar dokumentiert ist.”

    Der Unterschied steht doch in seinem ersten Block begründet. Alles, was darauf folgt, ist eine beispielhafte Aufzählung. Und jetzt lern lesen.
  • zitieren
    Linda van da Slampn 25.04.2019 10:32:12
    Zitat von: hans

    Was stellen die sich alle so an mit dem Geschlecht ?
    manche Leute definieren sich eben über die Frage, welches Scheisshaus sie gerade nicht benutzen können und was sie sonst noch so alles nicht sind. Jeder weiß halt ziemlich genau, was er/sie/es nicht sein will. Umgekehrt wissen nur wenige, was sie wollen
  • zitieren
    panic 25.04.2019 10:34:14
    Sie hat einfach zu wenig Eier, um die ganze Sache länger durchzuziehen.
  • zitieren
    hans 25.04.2019 10:54:33
    Zitat von: Linda van da Slampn

    Zitat von: hans

    Was stellen die sich alle so an mit dem Geschlecht ?
    manche Leute definieren sich eben über die Frage, welches Scheisshaus sie gerade nicht benutzen können und was sie sonst noch so alles nicht sind. Jeder weiß halt ziemlich genau, was er/sie/es nicht sein will. Umgekehrt wissen nur wenige, was sie wollen

    Hab das aus dem ursprünglichen Artikel zitiert :D
  • zitieren
    Vollpfosten6666 25.04.2019 12:46:55 (bearbeitet um 12:47:26).
    Müsste es nicht "Expertecs" heißen?

    Achte bitte auf deinen korrekt gegenderten Sprachgebrauch, wenn du bleiben möchtest!
  • zitieren
    Speck Jarrow 25.04.2019 15:12:27
    Das Ende reists raus! :D
  • zitieren
    LSHamster 25.04.2019 15:29:01
    Fotze bleibt Fotze
  • zitieren
    imokdimesser 25.04.2019 17:08:30
    Diese “wissenschaftliche” “Geschlechterforschung” würde nie zu dem Ergebnis kommen, dass Männer heute benachteiligt sind, weil nur noch Frauen gefördert werden(Kindergarten, Schule, Job). Es geht nur darum den angeblich unterdrückten Frauen oder sexuell abnormen Spinnern Vorteile in der Gesellschaft zu verschaffen.

    Es gibt nur zwei Geschlechter, Bitch! Alle anderen sind schlicht körperlich oder geistig behindert!

    Die gleichen Schlampen, die “Geschlechterforschung” betreiben, Frauen überall benachteiligt sehen und sich über jeden Mann aufregen, der ein Kompliment macht oder ihr Geschlecht mutmaßt, sind leidenschaftliche Bahnhofsklatscher, Teddybärwerfer und Kopftuchbefürworteter.
  • zitieren
    bubblegirl 25.04.2019 17:22:04
    Zitat von: schnappi

    Unsere aktuelle Epoche wird in die Geschichte eingehen. Nicht, weil sie so besonders spektakulär wäre. Sondern weil der ganze Irrsinn dank Internet wunderbar dokumentiert ist.

    Während sich die einen Idioten mit dem sechszehnten Geschlecht beschäftigen und die anderen die Schule schwänzen für eine bessere Zukunft (wat?), werden Europas Sozialsysteme von einer Gesellschaft unterwandert, die keinen Fick gibt auf all das.

    Und das ganze wird auch noch beklatscht. Kannste dir alles nicht ausdenken.

    Die Epoche der Geisteskranken.

    wie lange wird die epoche denn noch gehen?
    habe angst, dass ich das ende nicht mehr erlebe :(
  • zitieren
    Remington Tufflips 25.04.2019 18:15:03
    Alexandra, sei still und zeig deine Titten.
  • zitieren
    AlterSchwede 25.04.2019 18:24:22
    Hui, eine bemasterte Genderwissenschaftlerin. Na, da müsste doch mindestens ein Vorstandsposten in nem Dax-Unternehmen drin sein.

    Ich hab kein Mitleid mit Leuten, die das falsche studieren und sich hinterher beklagen. Berufsaussichten mit einem bestimmten Abschluss sind kein geheimes Herrschaftswissen. Das weiß man vorher.