Antwort auf die EDEKA-Werbung

Dissi 09.05.2019, 16:44:48 Antwort auf die EDEKA-Werbung - väterfeindlich, Sexismus, Edeka, Reaktion Reaktion eines Vaters auf die väterfeindliche EDEKA-Werbung zum Muttertag.

Kommentare

  • zitieren
    Dissi 09.05.2019 17:22:21  
    Zitat von: goochi

    Antwoord auf welche werbung?? Fehlt kontext du homo

    Zu dieser Werbung: https://www.youtube.com/watch?v=9PLKVNBcF3s [youtube.com]

    Übrigens: Wenn schon, dann hetero. :-)
  • zitieren
    Tanuki 09.05.2019 17:03:17
    Lel der Vadder
  • zitieren
    goochi 09.05.2019 17:15:49
    Antwoord auf welche werbung?? Fehlt kontext du homo
  • zitieren
    Sachverständiger 09.05.2019 17:21:32
    Zitat von: goochi

    Antwoord auf welche werbung?? Fehlt kontext du homo
    Musste auch erst mal nachschauen

    https://www.youtube.com/watch?v=9PLKVNBcF3s [youtube.com]
  • zitieren
    waldorf 09.05.2019 17:31:58
    Edeka freut sich über den Euro und die kostenlose Werbung
  • zitieren
    T-Rex 09.05.2019 17:35:14
    Danke Papa, dass du nicht bei Edeka einkaufst :)
  • zitieren
    Dissi 09.05.2019 17:36:22
    Zitat von: waldorf

    Edeka freut sich über den Euro

    Nix Euro oder Chip, wenn man Ahnung hat. Für alle, die mal einen Einkaufswagen brauchen, ohne einen Chip/Euro zu verwenden, so gehts:

    https://www.focus.de/finanzen/es-ist-ganz-leicht-einkaufswagen-ohne-chip-oder-muenze-oeffnen-so-gehts_id_6213735.html [focus.de]

    Und du kannst das in Zukunft auch. :-)
  • zitieren
    Hogan 09.05.2019 17:48:36
    Als ob die schlecht bezahlten Teilzeitkräfte, die den Scheiss wieder einräumen müssen, irgendwas dafür könnten. Und überhaupt, was soll das mimimi, das nennt sich Marketing und die ganzen Heulsusen fallen drauf rein wie doofe Weiber.
  • zitieren
    Dissi 09.05.2019 17:58:19
    Zitat von: Hogan

    Als ob die schlecht bezahlten Teilzeitkräfte, die den Scheiss wieder einräumen müssen, irgendwas dafür könnten. Und überhaupt, was soll das mimimi, das nennt sich Marketing und die ganzen Heulsusen fallen drauf rein wie doofe Weiber.
    Na, wenn die sich dann bei der Filialleitung beschweren: Ziel erreicht.

    Mal abgesehen davon: Hätten die so einen Scheiß mit Frauen gemacht, wären Edeka die Scheiben eingeworfen worden und es hätte wochenlang Antisexismus-Demos gegeben…

    Also komm mir nicht mit Mimimi, du lila Pudel.
  • zitieren
    UndankbarerHund 09.05.2019 17:58:54
    Ich mag Edeka nicht. Die meinen sie wären der beste Supermarkt auf der Welt, wie oft ich schon abgelaufene Artikel gefunden habe….
  • zitieren
    Hogan 09.05.2019 18:12:38
    Zitat von: Dissi

    Zitat von: Hogan

    Als ob die schlecht bezahlten Teilzeitkräfte, die den Scheiss wieder einräumen müssen, irgendwas dafür könnten. Und überhaupt, was soll das mimimi, das nennt sich Marketing und die ganzen Heulsusen fallen drauf rein wie doofe Weiber.
    Na, wenn die sich dann bei der Filialleitung beschweren: Ziel erreicht.

    Mal abgesehen davon: Hätten die so einen Scheiß mit Frauen gemacht, wären Edeka die Scheiben eingeworfen worden und es hätte wochenlang Antisexismus-Demos gegeben…

    Also komm mir nicht mit Mimimi, du lila Pudel.
    Was für ein Ziel denn? Das die >örtliche> Filialleitung des Edekas in irgendeinem Kaff Interesse an einem halbvoll zurückgelassenen Einkaufswagen mit mimimi-Beipackzettel heuchelt? Und dann?

    Du gehst bestimmt noch zur Schule - von nichts eine Ahnung, aber zu allem eine Meinung. Du Mädchen!

  • zitieren
    Schuppenflechte 09.05.2019 18:29:05
    Tiefenpsychologisch würde ich den Spot so deuten, dass die (wertvolle) Arbeit von Frauen im realen Leben nicht gewürdigt wird.
    Hier wird die Edeka Kundschaft (überwiegend weiblich) als Menschen geehrt, die solche Situationen, die der Mann nicht hinbekommt, mit links meistern würden.
    Ist nichts anderes wie Baumarktwerbung und die Männer zuschauen wie Frauen mit dem Schwingschleifer eine Türe abschleifen ohne das Gerät einzustecken.
  • zitieren
    ecnerwal 09.05.2019 18:46:57 (bearbeitet um 18:47:48).
    Zitat von: Sachverständiger

    Zitat von: goochi

    Antwoord auf welche werbung?? Fehlt kontext du homo
    Musste auch erst mal nachschauen

    https://www.youtube.com/watch?v=9PLKVNBcF3s [youtube.com]

    Muss ne krasse feministische Agentur sein, die nur Mitarbeiter mit Genderstudies und Medienwissenschaften als Zweitfach haben…

    Ich finde es noch viel schlimmer, dass die PR-Abteilung von Edeka denkt, damit Reichtweite zu generieren, indem man alle Väter triggert und Familienrollen gegeneinander ausspielt… Edeka ist bei mir geschichte.
  • zitieren
    Sieb 09.05.2019 18:53:36
    Zitat von: Hogan

    Als ob die schlecht bezahlten Teilzeitkräfte, die den Scheiss wieder einräumen müssen, irgendwas dafür könnten.

    Also:

    1. Niemand hat behauptet, dass es für alle lustig ist.

    2. Den “schlecht bezahlten Teilzeitkräften” ist es scheißegal, was sie in ihrer Arbeitszeit machen.

    3. Wenn das viele Väter machen, müssen diese “schlecht bezahlten Teilzeitkräften” Überstunden machen, die sie bezahlt bekommen auch wenn es den Inhaber ankotzt -> Diese Aktion ist eine sozialpolitische Maßnahme!

    @Dissi: Danke für den Link, wie man Einkaufswagen ohne Chip und Euro aufbekommt. In Zukunft muss ich nie wieder erst ein Zweieuro-Stück wechseln gehen. :-D
  • zitieren
    Hogan 09.05.2019 19:15:12 (bearbeitet um 19:16:19).
    Zitat von: Sieb

    Also:

    1. Niemand hat behauptet, dass es für alle lustig ist.

    2. Den “schlecht bezahlten Teilzeitkräften” ist es scheißegal, was sie in ihrer Arbeitszeit machen.

    3. Wenn das viele Väter machen, müssen diese “schlecht bezahlten Teilzeitkräften” Überstunden machen, die sie bezahlt bekommen auch wenn es den Inhaber ankotzt -> Diese Aktion ist eine sozialpolitische Maßnahme!
    Das ist eigentlich gar nicht “lustig” und genauso wenig eine “sozialpolitische Maßnahme”, sondern höchstens peinlich.

    Man verschafft damit Leuten sinnloserweise Arbeit, denen sicher nicht scheißegal ist, dass sie zu ihrer ohnehin beschissenen Arbeit noch den Müll von anderen wegräumen dürfen, nur weil einer sich gerade in einer Opferrolle profilieren möchte.

    Und das alles, damit mit dem Foto im Netz ein paar einfach gestrickte Stammtischbrüder im Chor mitgrunzen, wie toll man es “denen” damit gezeigt hat. Außer den shitstorm-Brüdern im Netz interessiert das bei Edeka wahrscheinlich genau niemanden.

    Kauf halt in dem Laden nichts mehr ein und gut.
  • zitieren
    Remington Tufflips 09.05.2019 19:21:30
    Da kein Alk im Wagen war geht das ok.
  • zitieren
    bumsti 09.05.2019 19:27:45
    Der deutsche Standardvater mit Drucker in der Öffentlichkeit unterwegs?
  • zitieren
    Sieb 09.05.2019 19:31:10
    Zitat von: Hogan

    Zitat von: Sieb

    Das ist eigentlich gar nicht “lustig” und genauso wenig eine “sozialpolitische Maßnahme”, sondern höchstens peinlich.

    Man verschafft damit Leuten sinnloserweise Arbeit, denen sicher nicht scheißegal ist, dass sie zu ihrer ohnehin beschissenen Arbeit noch den Müll von anderen wegräumen dürfen, nur weil einer sich gerade in einer Opferrolle profilieren möchte.

    Und das alles, damit mit dem Foto im Netz ein paar einfach gestrickte Stammtischbrüder im Chor mitgrunzen, wie toll man es “denen” damit gezeigt hat. Außer den shitstorm-Brüdern im Netz interessiert das bei Edeka wahrscheinlich genau niemanden.

    Kauf halt in dem Laden nichts mehr ein und gut.

    Oh mein Gott, was für ein Jammerlappen. Du bist quasi die Mutter allen Mimimi's. Heul leise oder geh zum Lachen in den Keller. Hier bist du definitiv falsch.
  • zitieren
    waldorf 09.05.2019 19:47:42
    Sind dieselben Dullis die grad ne Werbung für nen Traumjob als Banker bei der BayernLB gemacht haben. Die wollen halt nur triggern. Klappt offensichtlich.

    https://www.jetzt.de/job/warum-werbung-auf-provokation-setzt [jetzt.de]
  • zitieren
    hans 09.05.2019 20:36:17
    würde Kasse nicht finden
  • zitieren
    ThePunisher 09.05.2019 21:01:19
    Wie sich der Abschaum, der eh nur Billigbier im Penny kauft, schon wieder von einem Werbevideo hart triggern lässt. Wenn das so weiter geht, sind die Gestalten bis Ende des Jahres endlich verhungert und verdurstet :D
  • zitieren
    Hogan 09.05.2019 21:06:51 (bearbeitet um 21:08:30).
    Wieso, ich find‘s z. B. total lustig, dass du zu blöd zum zitieren bist und den Deppenapostroph verwendest. Solltest vielleicht Freitags doch mal weniger demonstrieren.
  • zitieren
    bubblegirl 09.05.2019 21:38:06 (bearbeitet um 21:38:27).
    jemand hat einen halbvollen einkaufswagen stehen lassen und sich einen scherz erlaubt, so ein unmensch!
    die werbung von edeka triggert mich jetzt nicht mehr als die restliche andere scheiss werbung im tv…
  • zitieren
    gelöscht-20180921-124814 09.05.2019 21:51:39
    Boah niemand schert Werbungen, nächstes Thema
  • zitieren
    Sieb 09.05.2019 21:53:15
    Zitat von: Hogan

    Wieso, ich find‘s z. B. total lustig, dass du zu blöd zum zitieren bist und den Deppenapostroph verwendest. Solltest vielleicht Freitags doch mal weniger demonstrieren.

    Wow! Also für die Mutter aller Mimimi's (Achtung: extra für dich) war der Beitrag geradezu grandios. Noch 5 Jahre üben, dann erreichst du hier auch den Durchschnitt.
  • zitieren
    Nikitaberg 09.05.2019 22:15:10
    nicht so supergeil oder!
  • zitieren
    neinweiterlinks 09.05.2019 22:40:42
    Zitat von: Ein Kaschber auf YouTube

    Ein Werbefuzzi zum anderen: Wir brauchen zum Muttertag was provokantes! OK, Männerbashing…das geht immer…die haben eh keine Lobby…ist wie Robbenbabies totschlagen…easy
  • zitieren
    T-Rex 09.05.2019 23:01:44
    Zitat von: UndankbarerHund

    Ich mag Edeka nicht. Die meinen sie wären der beste Supermarkt auf der Welt, wie oft ich schon abgelaufene Artikel gefunden habe….
    Das was bei Edeka am meisten abgelaufen ist, sind die 80 jährigen Kassierer …
  • zitieren
    Schlafsacksaxophon 09.05.2019 23:15:37
    Mir doch scheißegal ob Muttertag ist. Juckt mich genauso wenig wie Vatertag, Valentinstag oder Weltfrauentag. Und Edeka ist teuer aber Scheiße.
  • zitieren
    Schwanzpanzer Vol.3 10.05.2019 01:06:43
    lel der paper