Feminismus = klimaschädlich!

Aehnesseyy 06.01.2020, 01:25:37 FFF verbreitet FEEKNUHS!:

Die vom Patriarchat unterdrückte Oma durfte früher nicht Auto fahren!
Oma wurde erst durch den Feminismus und dem Verlangen nach “Gleichberechtigung” zur #Umweltsau

Würden Frauen -wie früher- in der Küche bleiben würden sie kein CO2 beim Autofahren produzieren.

Feminismus ist klimaschädlich!
q.e.d.

Kommentare

  • zitieren
    RDW
    BSKartoffel 06.01.2020 11:26:15
    Das waren noch Zeiten, die Herrschaft des weissen Mannes.
  • zitieren
    hans 06.01.2020 11:46:54
    Dagegen !
  • zitieren
    BunterHund 06.01.2020 12:16:02
    Genau. Sollen die Weiber doch Auto fahren wo sie nichts kaputt machen können. In der Wüste. Saudi Arabien oder so
  • zitieren
    Speck Jarrow 06.01.2020 13:51:34
    Ist schon hier. Aber Frauenfeindlichkeit setzt sich nun mal immer durch! :D
  • zitieren
    panic 06.01.2020 16:18:47
    “Die Frau soll sich um die wirtschaftliche Lage zuhause kümmern.” :D
  • zitieren
    Wurstfinger 06.01.2020 17:30:25 (bearbeitet um 17:31:46).
    Zitat von: panic

    “Die Frau soll sich um die wirtschaftliche Lage zuhause kümmern.” :D
    Also neutral gesehen hat er damit absolut Recht das ist aber in der heutigen Zeit aufrund von finanziellen Hindernissen nicht mehr möglich.
    Heutzutage gibt es Kitas und OGS für Kinder wo sie Sachen wie “Original Play” und “Gender-Mainstreaming” lernen.
    Gott ist das ne kranke Zeit !
  • zitieren
    josef_heiniger 06.01.2020 18:22:01
    10 politisch korrekte punkte alder
  • zitieren
    Akeley 09.01.2020 12:09:10
    Suchfunktion anscheinend schädlich fürs Männerhirn