Bewerbung ist raus

rallschned 25.01.2020, 16:59:21 Bewerbung ist raus - bsi, fett, pizza, nerd, hauptschüler, freak, kellerkind

Kommentare

  • zitieren
    Mod/RDW
    baumarktfuzzy 25.01.2020 17:26:07
    würde Bewerbung twittern
  • zitieren
    RDW
    BSKartoffel 25.01.2020 17:39:02
    Kann ich bestätigen
  • zitieren
    Port Arthur 25.01.2020 17:39:41
    Hacker sind ja bekannt dafür, sich auf der Straße aufzuhalten
  • zitieren
    fischkopp85 25.01.2020 18:03:09
    Zitat von: Port Arthur

    Hacker sind ja bekannt dafür, sich auf der Straße aufzuhalten
    Die sind eher im BUS oder so
  • zitieren
    Sachverständiger 25.01.2020 18:28:09
    Kann leider nur Sexschreibne
  • zitieren
    Pensi2.0 25.01.2020 18:35:32
    Junge jetzt krieg ich jetzt langsam hier…werd ich aber n bisschen wild hier, langsam. JETZT REICHT'S MIR LANGSAM! HAM DIE KEIN BANDMASS WAT ACHT METER LANG IS!?!? Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge! Oach Mensch, hör auf! Paar Nichtskönner, originale Nichtskönner!
  • zitieren
    Mod/RDW
    Centauri 25.01.2020 20:26:22
    Ich hacke bevorzugt mit einer Spitzhacke
  • zitieren
    waldorf 25.01.2020 21:01:02
    Würde mich latent gedisst fühlen
  • zitieren
    SeltenDa 25.01.2020 21:14:18
    Meckern und selbst besser machen sind zwei paar Stiefel!
  • zitieren
    DingDong 25.01.2020 22:30:07
    Streuverluste beim Advertising vermeiden, Pornhub & Co buchen

  • zitieren
    unwürdigerknecht 25.01.2020 23:18:38
    Zitat von: Port Arthur

    Hacker sind ja bekannt dafür, sich auf der Straße aufzuhalten
    Hat er bestimmt in WatchDogs gelernt.
  • zitieren
    ElHombre 26.01.2020 01:45:19
    ein recht kurzer Lebenslauf, aber steht alles wichtige drin
  • zitieren
    Hurdak 26.01.2020 09:12:18
    Doe BSI typen sind so verzweifelt die würden sogar den RDW rekrutieren!!! Den RDW!!! Fersteht ihr?!!?!
  • zitieren
    ecnerwal 26.01.2020 14:53:14 (bearbeitet um 14:57:22).
    Bachelor / Master schaffen keine Hacker… auch keine “Anti-Hacker” wie IT-Forensik. Die überteuerten Cybersecurity / IT-Forensics Master sind inhatlich ein Witz…. kenne zwei Master, da sind die edX Zertifikate umfangreicher… alles mit Softskill Sachen bis oben angereichert… und wo man die Professoren nicht hatte, da werden dann BWL Module reingequetscht für bis zu 40 ECTS… Glaube wir mangeln inzwischen selbst in der Ausbildung an Fachkräften… Behörden würden sich echt einen gefallen tun, sich kurzfristig überteuerte Hackergruppen aus den USA oder Israel als Ausbilder einzukaufen und hier die Bachelorabsolventen nochmal richtig nachzuschulen…