Fußballfans sind a weng husos

Port Arthur 03.02.2020, 22:29:53

Kommentare

  • zitieren
    RDW
    BSKartoffel 04.02.2020 05:39:34
    Der arme
  • zitieren
    rufus 04.02.2020 06:29:23
    Die Zugfahrt, die er da gemacht hat, das muss man im Nachhinein sagen, war ein Fehler. Er hat sich das auch anders vorgestellt.
  • zitieren
    Rabiador 04.02.2020 06:37:10
    Was ist so schlimm daran, dass er kokst? Lasst ihn doch koksen, der arme Bub.
  • zitieren
    Speck Jarrow 04.02.2020 06:39:39
    Der Koksskandal ist 20 Jahre her.
    Irgendwann ist auch echt langsam mal gut.
    Die Spasuten die da unbedingt Schmähgesänge über ihn rausballern müssen, haben doch save locker viel mehr Dreck am Stecken.
  • zitieren
    alde graddl 04.02.2020 06:57:11
    würde bei solchen spastenfans auch mindestens koksen
  • zitieren
    Lackdoseintoleranz 04.02.2020 08:37:06
    fadammden Haider
  • zitieren
    Totentanz 04.02.2020 10:07:18
    WEIL ER HÄGGD KOKST!!
  • zitieren
    BunterHund 04.02.2020 11:41:16
    Wenn man bei Fußballfan einige Buchstaben tauscht kommt Hurensohn raus. Das kann kein Zufall sein
  • zitieren
    panic 04.02.2020 11:51:10
    Faaak :D
  • zitieren
    DieAutoren 04.02.2020 13:51:05
    Hätte Spiegel ausgepackt und Line gezogen, aber nix abgegeben.
  • zitieren
    Todeshoden 04.02.2020 15:55:35
    lasst den guten mann doch in ruhe
  • zitieren
    josef_heiniger 04.02.2020 16:55:17
    Zitat von: DieAutoren

    Hätte Spiegel ausgepackt und Line gezogen, aber nix abgegeben.
  • zitieren
    Sachverständiger 04.02.2020 18:27:20
    Lässig, dass er mit dem Zug fährt und so gelassen reagiert.
    10 Lines unverschnittenes Peruanisches dafür!
  • zitieren
    ecnerwal 04.02.2020 21:59:21
    Ich glaube die heutigen Sport-Funktionäre lachen nur darüber, dass Kokaineinnahme mal ein Skandal war.