Statistik

Kastaniensammler 17.02.2020, 19:35:17 Statistik - Kriminalität, AfD, Rechts

Kommentare

  • zitieren
    Die scheissende Katze 17.02.2020 20:26:15
    H.H.
  • zitieren
    Hurdak 17.02.2020 20:42:00
    nazis greifen nazis an…Nazis dumm oder
  • zitieren
    Erbsenpago 17.02.2020 20:46:28
    Grossartig, Deutschland! Ihr schafft das!
  • zitieren
    Hamsterhoden 17.02.2020 20:48:07
    Parteiführer Bernd Höcke machte seinem Ärger in einem Interview mit “Der Stürmer” Luft: “Es ist unverantwortlich und geschichtsvergessen, die AfD mit den Nationalsozialisten gleichzusetzen, die immerhin einen Weltkrieg verloren haben. Solche Schlampereien wird es mit der AfD nie geben.”
  • zitieren
    Hurdak 17.02.2020 21:11:51
    Zitat von: Die scheissende Katze

    H.H.

    Wow! Hier ist jemand mutig!!! Sowas bringen auf ner Funseite!! Genauso mutig wie die Schnapper mit seiner hundesohnkravatte, die er mit Sicherheit noch nie ausserhalb seines Kellers getragen hat, weil er dazu viel zu kleine Eier hat!!

    Bravo! Du Witzfigur!
  • zitieren
    Crunchy 17.02.2020 21:45:12
    Ist doch schon seit Jahren bekannt. Schickste morgen noch Einseitige Berichterstattung und Messer Fugies nei
  • zitieren
    SeltenDa 17.02.2020 22:47:51
    Die Geschichte zeigt uns, dass diese Leute untereinander auch nicht so geschlossen sind, wie sie immer tun. Ernst Röhm konnte da ein Lied von singen…
  • zitieren
    hardc0re.Lineal 17.02.2020 23:01:47
    Zitat von: SeltenDa

    Die Geschichte zeigt uns, dass diese Leute untereinander auch nicht so geschlossen sind, wie sie immer tun. Ernst Röhm konnte da ein Lied von singen…

    wie zB das Horts-Wessel-Lied?
  • zitieren
    Nikitaberg 17.02.2020 23:27:04 (bearbeitet um 23:28:30).
    Zitat von: Hurdak

    Zitat von: Die scheissende Katze

    H.H.

    Wow! Hier ist jemand mutig!!! Sowas bringen auf ner Funseite!! Genauso mutig wie die Schnapper mit seiner hundesohnkravatte, die er mit Sicherheit noch nie ausserhalb seines Kellers getragen hat, weil er dazu viel zu kleine Eier hat!!

    Bravo! Du Witzfigur!
    Ich weiß eh, du trollst heute wieder besonders gern, aber nur zur Sicherheit: das ist das Kürzel des Autors! Schau halt nochmal in den Artikel!
    Ich find das übrigens nicht so lächerlich lustig wie du! Wenn Straftaten dermaßen falsch in Statistiken auftauchen, ist es unmöglich politisch zu reagieren! Menschen verlieren dann komplett den Glauben an Berichterstattung und Verschwörungstheorien und damit extremistische Gruppierungen werden die Norm!
  • zitieren
    Nikitaberg 17.02.2020 23:32:46
    Zitat von: SeltenDa

    Die Geschichte zeigt uns, dass diese Leute untereinander auch nicht so geschlossen sind, wie sie immer tun. Ernst Röhm konnte da ein Lied von singen…
    Du meinst die Scheiße, im Gegensatz zu Hurdak, ja ernst!
    Was für eine widerliche Apologetik!
    Ich kenne einige Linksradikale von früher, die den Anschlag für legitim befinden und ihn feiern würden! Aber auf die Idee zu behaupten dass das Rechte waren, würde sicher keiner kommen!
  • zitieren
    unwürdigerknecht 18.02.2020 07:10:37
    Kriechste Tür nich zu
  • zitieren
    milbe85 18.02.2020 07:39:23
    Rechtsterror gibt's nämlich in Deutschland gar nicht, muss man wissen. Die NSU Toten und Lübke haben sich selbst erschossen. Oder es waren feministinnen die mit den Linken paktieren und die armen Nazis schlecht dastehen lassen wollten. Wer sich mal in Ruhe mit ihren Aussagen beschäftigt weiss doch das das total flauschige Typen sind…
  • zitieren
    waldorf 18.02.2020 08:30:21
    Zitat von: milbe85

    Rechtsterror gibt's nämlich in Deutschland gar nicht, muss man wissen. Die NSU Toten und Lübke haben sich selbst erschossen. Oder es waren feministinnen die mit den Linken paktieren und die armen Nazis schlecht dastehen lassen wollten. Wer sich mal in Ruhe mit ihren Aussagen beschäftigt weiss doch das das total flauschige Typen sind…
    Einzelfälle.
    Hört man doch dauernd wenn wieder gemuselt wurde. Also jetzt malt mal nicht den Nazi an die Wand.
  • zitieren
    Reissdorf 08/15 18.02.2020 09:37:01
    Zitat von: Die scheissende Katze

    H.H.

  • zitieren
    BSKartoffel 18.02.2020 09:54:05
    Kommis wieder besser als Bild
  • zitieren
    Linda van da Slampn 18.02.2020 10:23:17
    demnächst bei Maybrit Willberg: Zahl rechtsextremer Anschläge explodiert. AfD Verbot wann?
  • zitieren
    Wasserhahn 18.02.2020 15:27:37
    Zitat von: Nikitaberg

    Zitat von: SeltenDa

    Die Geschichte zeigt uns, dass diese Leute untereinander auch nicht so geschlossen sind, wie sie immer tun. Ernst Röhm konnte da ein Lied von singen…
    Du meinst die Scheiße, im Gegensatz zu Hurdak, ja ernst!
    Was für eine widerliche Apologetik!
    Ich kenne einige Linksradikale von früher, die den Anschlag für legitim befinden und ihn feiern würden! Aber auf die Idee zu behaupten dass das Rechte waren, würde sicher keiner kommen!

    Ist jener, der meint, dass das echt nazis waren vielleocht ein wenig dum?
    Soll ja in den kreisen, die überall nazis sehen, durchaus vorkommen
  • zitieren
    Nikitaberg 18.02.2020 17:48:39
    Zitat von: Wasserhahn

    Ist jener, der meint, dass das echt nazis waren vielleocht ein wenig dum?
    Soll ja in den kreisen, die überall nazis sehen, durchaus vorkommen
    Die Antwort könnte Teile der Userschaft beunruhigen!
  • zitieren
    SeltenDa 18.02.2020 18:14:12
    Zitat von: milbe85

    Rechtsterror gibt's nämlich in Deutschland gar nicht, muss man wissen. Die NSU Toten und Lübke haben sich selbst erschossen. Oder es waren feministinnen die mit den Linken paktieren und die armen Nazis schlecht dastehen lassen wollten. Wer sich mal in Ruhe mit ihren Aussagen beschäftigt weiss doch das das total flauschige Typen sind…

    …oder die Berichte der teuer bezahlten V-Männer auswertet.
  • zitieren
    ecnerwal 18.02.2020 23:29:40 (bearbeitet um 23:31:24).
    Zitat von: SeltenDa

    Zitat von: milbe85

    Rechtsterror gibt's nämlich in Deutschland gar nicht, muss man wissen. Die NSU Toten und Lübke haben sich selbst erschossen. Oder es waren feministinnen die mit den Linken paktieren und die armen Nazis schlecht dastehen lassen wollten. Wer sich mal in Ruhe mit ihren Aussagen beschäftigt weiss doch das das total flauschige Typen sind…

    …oder die Berichte der teuer bezahlten V-Männer auswertet.

    Gab mal ne Studie der Nachrichtendienste Ende der 90er, da war man zum Schluss gekommen, dass "V-Leute von dem niedrigen Salär nicht Leben können [...] dementsprechend die Loyalität und wirkliche Aufklärungsbereitschaft in Frage zu stellen sei [...] es die 50 bis 100 Mark pro Woche nicht dem Einsatzrisiko entprechen würde“ Man hat dann Doppeldenk angewendet und seitdem heißt es: ”V-Leute dürfen von ihren Einkommen nicht Leben…" (…darf nicht Haupteinnahmequelle sein) Teuer eher nicht, man stellt lieber 1000 V-Leute zum Hungerlohn ein als 50 ordentlich bezahlte… Aber die Skandale sprechen ja für sich.

    Ausser H. H. der verdient ganz nett.
  • zitieren
    Wurstfinger 18.02.2020 23:33:01
    Das ist doch nichts neues, es ist halt jedes mal lustig das zu lesen :D