Das Leben der anderen

Derfeineherr 19.04.2007, 14:04:12 Das Leben der anderen - überwachungsstaat,datenschutz,schäuble,anderen,das,der,leben Ich finde es ein echtes Kunststück, dass man trotz
Querschnittslähmung die Menschenrechte und Datenschutz so mit Füßen
treten kann…! Respekt, Herr Schäuble!

Kommentare

  • zitieren
    cularcult0r 19.04.2007 20:28:46
    So werden die Terroristen aufgehalten, lieber Einsender!!! Man, du solltest lieber nicht dein Verstand benutzen und mehr andere Leute für dich denken lassen!
    10p
  • zitieren
    Raftermann 19.04.2007 21:34:27
    Das Grundgesetz hat einen Sinn und desshalb gilt auch für Schäuble. Wollen wir wircklich Menschenrechte mit den Füßen tretten, nur weil weil eine erhöte Terrorgefahr bestehen könnte. Durch soetwas heben wir dem Terrorismus auf eine Stufe, auf der ihn die Terroristen sehen wollen, er aber nicht gehöhrt.
  • zitieren
    Reissdorf0816 19.04.2007 21:35:12
    Die Terroristen haben ihr Ziel doch schon erreicht, wenn solche übergeschnappten Schnappsideen verwirklicht werden, die nichts bringen, außer dem eigenen Volk zu schaden!

    Also Terroristen haben mir persönlich und auch meinem Umfeld bisher nicht mal ansatzweise geschadte, Schäuble mit seinen abartigen Ideen jedoch schon, in dem meine Rechte beschnitten werden.
    Böse Zungen könnten jetzt behaupten, jemand anderes wäre hier ein Terrorist. Aber das tun wir ja nicht.
  • zitieren
    Raftermann 19.04.2007 21:35:36
    Aber da es hier um die witzigkeiten geht. 1P
  • zitieren
    Serj 20.04.2007 00:15:37
    Es ist noch kein verdammter Deutscher auf deutschen Boden bei islamistischen Terroranschlägen zu Tode gekommen. Wozu sollen wir also unsre Freiheit beim BKA abgeben? 9/11 ist ohnehin schon dubios genug, da müssen wir nicht auf den amerikanischen Zug aufspringen und hysterisch Bürgerrechte vernichten. Alle Unrechtsstaaten haben sich dafür stets fiktiver Gefahren bedient.
  • zitieren
    jevermeister 21.04.2007 12:24:13
    Äh, huch? Was hat Querschnittslähmung mit Datenschutz zu tun?
  • zitieren
    Tagtraeumer87 21.04.2007 13:09:14
    Der Preis der Freiheit ist es, dass es eben hin und wieder einmal kracht. So makaber das klingen mag: Das ist mir lieber, als permanent überwacht und ausspinoiert zu werden. Abgesehen davon, dass das einen Anschlag nicht ausschließt.
  • zitieren
    atnaF egnarO 21.04.2007 14:27:00
    Mal schauen, sicherlich ist es erst die Spitze vom Eisberg. Und wer weiß was jetzt schon geschieht, ohne das wir wissen, was oder wer uns im Nacken sitzt. Wenns nicht der Staat ist, dann wissen irgendwelche Unternehmen mehr als genug über deine Gewohnheiten. Bar oder mit Karte? Besitzen sie schon eine Payback-Karte? Registrieren sich sich jetzt! Bevor wir sie registrieren können müssen wir eine Schufaprüfung durchführen. Dieser Verkäufer akzeptiert Paypal. Kauf dich schön.
  • zitieren
    Castaway 21.04.2007 21:31:20
    Wo ist der Witz?? 1p
  • zitieren
    chef vom dienst 22.04.2007 00:06:27
    @castaway: Kommentar von derfeineherr lesen, die kommentare der anderen lesen und ab und zu nachrichten schauen, dann dürftest auch du dahinter kommen.
  • zitieren
    warzenschwein 22.04.2007 11:30:17
    der schäuble will doch nur dass nicht passiert außerdem hat man ja nichts zu befürchten wenn man nichts zu verbergen hat!
  • zitieren
    TÊlcontar 22.04.2007 15:54:39
    @ Warzenschwein: dann lass dir erstmal vom BKA in sämtlichen Körperöffnungen Peilsender einbauen, damit Herr Schäuble auch sieht, dass du nichts zu verbergen hast ;-)
  • zitieren
    Persi 23.04.2007 14:50:45
    Genau @warze! Wer nichts zu verbergen hat dürfte auch nichts gegen eine Analsonde haben!!!
  • zitieren
    König_Köstlich 28.08.2008 15:08:36
    STASI 2.0
  • zitieren
    eXe 28.01.2009 21:24:22
    Zitat von: jevermeister

    Äh, huch? Was hat Querschnittslähmung mit Datenschutz zu tun?
    es geht ums “mit füßen treten” du hurenspast