Begehrte Fachmagazine in den USA

Bobby die Buerste 31.07.2007, 17:49:32 Begehrte Fachmagazine in den USA - guns,handgunner,shooting,magazin,times,pistolen,american,waffen,usa Und da wundern sich alle, warum die Jugendlichen dort Amok laufen^^.
Ja ja, was wäre das Leben ohne die “Shooting Times” oder “American Handgunner”.

Kommentare

  • zitieren
    Der Mathemathematiker 01.08.2007 17:09:07
    hat VerbindungsproblemenKommehackt.
  • zitieren
    DJ_Porny 01.08.2007 17:11:18
    Dummer Einsender.

    Das einzige was den deutschen Amokläufer vom amerikanischen Amokläufer unterscheidet ist, dass der deutsche meist nicht gut schießen kann und deswegen noch nichtmal nen ordentlichen killcount vorweisen kann!
  • zitieren
    Nudl 01.08.2007 17:11:23
    BAAAAAAAAAAAAAM Headshot
  • zitieren
    Kehlenschnitt 01.08.2007 17:38:25
    ist das ein schlechter flop10-versuch (habe vorsorglich mal nen nirvana-vote gemacht)?

    ich kann auch die pornoecke eines zeitschriftenhandels fotografieren, das bild einschicken und sagen “kein wunder dass es so viele vergewaltigungen gibt gnihihi” -.-
  • zitieren
    Der Mathemathematiker 01.08.2007 17:48:39
    Echt, gibts so viele? Ich habe noch nie gesehen, wie jemand vergewaltigt wurde.
  • zitieren
    Dr.Schnabel 01.08.2007 17:51:31
    ich auch nicht, habe immer die schnabelmaske auf damit mich keine erkennt!
  • zitieren
    Kehlenschnitt 01.08.2007 17:54:45
    @mathe: das könnte daran liegen, dass dein papa nachts das licht nicht anmacht, wenn er in dein zimmer schleicht
  • zitieren
    Der Mathemathematiker 01.08.2007 18:00:28
    Werd mal etwas deutlicher.
  • zitieren
    chef vom dienst 01.08.2007 20:38:20
    oha, gleich gehts zur Sache^^
  • zitieren
    achaziel 01.08.2007 20:54:39
    solche zeitschriften sind in europa auch erhältlich. nirvanavoting.
  • zitieren
    Atlan 01.08.2007 21:28:16
    >>Kommentar: Und da wundern sich alle, warum die Jugendlichen dort Amok laufen^^. Ja ja, was wäre das Leben ohne die “Shooting Times” oder “American Handgunner”.
    —-

    So ein Unsinn. Mit den selben “Argumenten” wollte schon Beckstein gegen “böse Killerspiele” vorgehen…
  • zitieren
    Bärtram 02.08.2007 01:38:41
    Ist trotzdem lustig, dass man sein Magazin “Shooting Times” nennt. Einfach Genial.
  • zitieren
    Der Mathemathematiker 02.08.2007 10:50:53
    @jp3001 Jepp, musste auch lachen. Aber das darf ich eigentlich nicht zugeben.