[quote from="ecnerwal"]Bei den damaligen Preisen hätte man nur ca. 15 Spiele besitzen können, aber die Firmen haben immer mit den illegalen Kopien als Gesamtheit gerechnet... niemand konnte sich privat 150 Spiele bei Preisen von 60 bis 150 DM leisten, aber die Firmen behaupteten, dass die Einnahmen weg wären... die Spiele wären in der Masse nie verkauft worden, auch ohne Cracker... zudem hatte Kim Schmitz (Kim Dot Com) die ganzen Postfach-Cracker, wo er die echten Namen u. Adressen kannte, an die Polizei verkauft und beim großen "Bust" stiegen die Verkaufszahlen auch nicht wirklich an...[/quote]